Jetzt mit E-Mail Adresse registrieren und Benachrichtigungen zum Wunschfahrzeug erhalten: Updates erhalten

Impressum/Datenschutz

Anbieter:

Munderloh Automobile GmbH & Co. KG
Haseler Weg 1
26125 Oldenburg

Geschäftsführer: p.h.G. Munderloh Automobile Beteiligungs GmbH 
Handelsregister Oldenburg HRB 200167 
Geschäftsführer Andrea Bianka Munderloh-Becker

Tel.: +49 (0)441 – 93093 – 0
Fax: +49 (0)441 – 93093 – 94
E-Mail: info@munderloh-automobile.de

Angaben zur Gesellschaftsform: GmbH & Co. KG
Handelregister / Handelsregister-Nr.: HRA Oldenburg 200130
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 246 001 860

Registrierter Versicherungsvermittler:

D-S0QL-20ZRS-48 / IHK Oldenburg

Teilnahmebereitschaft an der Verbraucherschlichtung nach VSBG

Die Munderloh Automobile GmbH & Co. KG erklärt sich bei rechtlichen Konflikten mit Verbrauchern (§ 13 BGB) bereit, an Verbraucherschlichtungsverfahren nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetzteilzunehmen.
Die für die Munderloh Automobile GmbH & Co. KG zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist die:
Oldenburgische Industrie- und Handelskammer
Moslestraße 6 | 26122 Oldenburg
Tel. 0441 2220-0 | Fax 0441 2220-111
info@oldenburg.ihk.de | www.ihk-oldenburg.de

Datenschutz

Verantwortlich:

Munderloh Automobile GmbH & Co. KG
Vertreten durch: Andrea Bianka Munderloh-Becker
Haseler Weg 1
26125 Oldenburg

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

Munderloh Automobile GmbH & Co. KG
Datenschutzbeauftragter
datenschutz(at)autohaus-munderloh.de

Zweck der Datenverarbeitung:

1) Erstellen von Angeboten und Verträgen für den An- und Verkauf von Neu- und Gebrauchtwagen, Handel mit Ersatzteilen und Zubehör  Serviceleistungen: Reparatur und Wartung von Fahrzeugen aller Marken, Vermittlung von Finanzierungs-, Leasing- und Versicherungsverträgen, Vermietung von Kfz, Zulassungen von Kfz.
Eine darüber hinausgehende, Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Werbemaßnahmen, CRM) erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung (freiwillig).

2) Empfänger der Daten:
Alle Personen die zur Erbringung der Leistung unter Punkt 1) berechtigt sind.

Eine Übermittlung von Daten in Drittstaaten findet derzeit nicht statt und ist auch nicht geplant.

3) Speicherdauer der Daten:
Nach Ablauf der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen werden die entsprechenden Daten
routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Verarbeitung erforderlich sind.

4) Auskunfts- und Widerrufsrecht:
Sie können von uns jederzeit Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten
erhalten (Artikel 15 DSGVO), deren Berichtigung (Artikel 16 DSGVO), Löschung (Artikel 17
DSGVO) oder Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO) verlangen sowie Ihr
Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO) geltend machen. Ebenfalls können Sie
Ihre Einwilligungserklärung jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft
ändern oder widerrufen (Artikel 21 DSGVO). Bitte beachten Sie, dass Datenverarbeitungen,
die vor dem Widerruf erfolgt sind, hiervon nicht betroffen sind. Zu den vorgenannten
Zwecken wenden Sie sich bitte an die oben genannte Kontaktadresse.

AutoScout24 GmbH übernimmt für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr.