Erste Infos: Lexus RX 450h Facelift – SUV mit Sportwagengesicht

Das Hybrid-SUV Lexus RX 450h erhält ein Facelift. Zu sehen ist das neue Gesicht des sparsamen Allraders erstmals auf dem Genfer Salon (8. bis 18. März).

Der RX übernimmt die Frontpartie der ebenfalls in Genf präsentierten Sportwagenstudie LF-Ch und wirkt dadurch bulliger und aggressiver. Noch ausdrucksstärker soll das Oberklasse-SUV in der erstmals aufgelegten Ausstattungsvariante F-Sport werden. 



Die Antriebstechnik bleibt unverändert. Unter der Haube arbeitet die Kombination aus einem 249 PS starken V6-Benziner und zwei Elektromotoren mit 50 kW/68 PS und 123 kW/167 PS Insgesamt stehen so 299 PS Systemleistung zur Verfügung, der Verbrauch beträgt 6,3 Liter. Die Preise für den modellgepflegten RX werden auf dem Niveau des Vorgängers liegen, der für knapp 60.000 Euro zu haben ist. (mg/sp-x)

Wollen Sie jetzt durchstarten?

Alle Artikel

Modellüberarbeitung bei Range Rover und Discovery Sport

Audi Q5 55 TFSI e quattro: Ein bisschen elektrisch

Mazda macht einen auf BMW!

Mehr anzeigen