Erste Infos: Porsche Panamera – Vierter Porsche

Der viertürige Porsche Panamera wird gebaut. Wie der schwäbische Sportwagenhersteller jetzt bekannt gab, soll die vierte Baureihe neben Carrera, Cayman/ Boxster und Cayenne das Segment der viertürigen Sportcoupés krönen

Der Panamera wird als sportlicher Viersitzer den ersten Oberklasse-Porsche darstellen. Laut Wendelin Wiedeking wird er in Punkto Leistung, Design und Fahrdynamik "in vollem Umfang den hohen Porsche-Maßstäben gerecht".

Für den Panamera wird Porsche im Entwicklungszentrum Weissach eine eigene Plattform konzipieren, ein Kooperationsprojekt mit einem anderen Hersteller ist nicht vorgesehen. Vielmehr ist wahrscheinlich, dass er sich viele Komponenten mit Carrera und Cayenne teilen wird.

Der Viertürer ist in verschiedenen Motorisierungen geplant, wobei er im Aufbau seit dem 928 der erste Porsche im klassischen Sportwagenlayout ist: Motor vorne, Antrieb hinten. Als denkbare Motorisierungen gelten die aus dem Cayenne bekannten V8 als Sauger und Turbo mit Leistungswerten zwischen 340 und 500 PS. Doch auch der Carrera GT mit seinem V10-Triebwerk steht grundsätzlich als Organspender bereit. Mit über 600 PS würde der Panamera die absolute Spitze im exklusiven Kreis der viersitzigen Sportcoupés darstellen.

Die Konkurrenz ist klein und fein: Neben dem Mercedes CLS und dem Maserati Quattroporte finden sich zwar noch Viersitzige Sportcoupés ähnlichen Leistungskalibers. Doch die für die Oberklasse obligatorischen vier Türen bieten ein Ferrari Scaglietti, Aston Martin DB9 oder BMW M6 eben nicht.

Die notwendigen Gesamtinvestitionen für das ehrgeizige Panamera-Projekt von über 1 Milliarde Euro wird Porsche aus eigenen Mitteln realisieren, als Produktionsstandort gilt Leipzig als wahrscheinlich. Ab 2009 sollen etwa 20.000 Panamera jährlich vom Band laufen.

Wollen Sie jetzt durchstarten?

Alle Artikel

Mega-E-Sportwagen von Lotus: Was kann der Evija?

News

Zukünftig zusammen: Ford und VW beschließen Kooperation

News

Mini Cooper SE – der englische BMW i3

News
Mehr anzeigen