Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.

Mazda mit neuen Modellen, Reihensechszylinder und Wankel

Mazda hat sein Modellprogramm für die kommenden Jahre skizziert, bringt neue Modelle, aber auch neue Motoren. Bis 2030 soll auch bei den Japanern der Fokus auf der E-Mobilität liegen – der Verbrenner soll aber bleiben. Auch alle Fans des Wankelmotors dürfen sich freuen.

Mit zwei Mittelklasse-SUV ergänzt Mazda ab dem kommenden Jahr sein Modellangebot in Europa. Der fünfsitzige CX-60 und der siebensitzige CX-80 basieren auf der neuen Hinterradantriebs-Plattform der Marke und positionieren sich oberhalb des aktuellen Flaggschiffs CX-5. Für den Antrieb kündigt der Hersteller einen neuen Plug-in Hybrid sowie einen mild elektrifizierten Reihensechszylinder an, den es als Diesel und Benziner geben wird. Das erste der beiden Crossover soll 2022 starten, das andere wohl ein Jahr später.

MX-30 als Wankel-Hybrid

In der zweiten Hälfte 2022 will Mazda zudem eine Range-Extender-Variante des Elektroautos MX-30 anbieten. Bei dem kompakten Hochbeiner kommt ein Wankelmotor (also ein Kreiskolbenmotor) als Stromgenerator zum Einsatz, der die eher dürftige Reichweite von derzeit rund 200 WLTP-Kilometern deutlich erhöhen soll (Fahrzeug steht noch nicht zum Verkauf, Homologation ausstehend²).

Allerdings schrumpft im Gegenzug die Größe der Traktionsbatterie, wodurch die rein elektrische Reichweite ebenfalls verringert wird. Mazda selbst spricht von einem Plug-in Hybridantrieb, der sich für die E-Auto-Prämie in ihrer aktuellen Ausgestaltung qualifizieren würde. Weitere reine E-Mobile sollen ab 2025 starten.

Neue Mazda6 Limousine startet 2022

Neben der Ankündigung neuer SUV- und Crossover-Modelle steht zudem ein Generationenwechsel bei der Mittelklasse-Limousine Mazda6 an. Auch sie wird aller Voraussicht nach auf der neuen Hinterradantriebs-Plattform stehen und wahlweise mit einem Reihensechszylinder zu haben sein. Wenngleich es zur Limousine in From des Mazda Vision Coupe Concepts von 2017 bereits erste Designanleihen zu betrachten gibt, fehlt eine Info zum neuen Kombi bislang vollständig. Das Debüt der neuen Mazda6 Limousine könnte noch im ersten Halbjahr 2022 stattfinden. (Text: tv, hh/sp-x | Bilder: Hersteller)

Wollen Sie jetzt durchstarten?

Alle Artikel

Weiterhin freie Fahrt – Tempolimit vom Tisch

News

Audi R8 V10 Performance RWD – zum Lebensende noch mehr Power

News

BMW 2er Active Tourer 2022 – neue Technik, große Niere

News
Mehr anzeigen