Meldung: Alfa Romeo Mito mit besserer Ausstattung – Klang und Farben

Mit einer neuen Einstiegsversion will Alfa Romeo den Absatz seines Kleinwagens Mito ankurbeln. Zum Preis von 14.100 Euro bietet die Variante Impression unter anderem ein CD-Radio, in Wagenfarbe lackierte Außenspiegelgehäuse und abgedunkelte Scheinwerfer.

Für den Antrieb steht ausschließlich der 70 PS starke 1,4-Liter-Basisbenziner zur Verfügung. Bislang war der günstigste Mito für 13.950 Euro zu haben, musste dann aber unter anderem auf die Audioanlage verzichten.

Neben der neuen Basisversion bieten die Italiener für ihr Einstiegsmodell zum Modelljahreswechsel einen überarbeiteten 0,9-Liter-Turbobenziner. Die Leistung des Zweizylinders steigt von 85 auf 105 PS. Unverändert bleibt der Normverbrauch von 4,2 Litern. Die Preise starten bei 16.450 Euro. Der bisher mit identischen Leistungswerten angebotene 1,4-Liter-Benziner wird aus dem Programm genommen. (mh/sp-x)

Wollen Sie jetzt durchstarten?

Alle Artikel

Mazda macht einen auf BMW!

Opel Grandland X wird zum Hybrid

Luxuslaster: Der neue Mercedes GLS startet ab 86.000 Euro

Mehr anzeigen