Meldung: DS Flaggschiff – Soll 2018 anlaufen

Citroens noble Sub-Marke DS will ab 2018 mit einer großen Limousine ihren Premium-Anspruch unterstreichen.

Das intern unter dem Codenamen DS8 bekannte Flaggschiff soll nach Informationen der „Automotive News Europe“ in China starten und anschließend nach Europa kommen. Die Business-Limousine soll dem Bericht zufolge das Format eines Audi A6 haben, technisch aber auf der modularen EMP-Plattform basieren, die auch die Kompaktmodelle Citroen C4 Picasso und Peugeot 308 nutzen. Optische Vorbilder sind die Studien Numero 9 von 2012 und Divine DS von 2014. (sp-x)

Wollen Sie jetzt durchstarten?

Alle Artikel

Mega-E-Sportwagen von Lotus: Was kann der Evija?

Zukünftig zusammen: Ford und VW beschließen Kooperation

Mini Cooper SE – der englische BMW i3

Mehr anzeigen