Meldung: Ford Mustang schon im Mai bestellbar – Für Zupacker

Ford schürt die Vorfreude auf den Marktstart des neuen Mustang in Europa. Das Musclecar wird eigentlich erst 2015 in den deutschen Markt eingeführt, 170 deutsche Fans haben aber die Möglichkeit, ihn am 24. Mai vorzubestellen.

Dann wird in Lissabon das Finale der Fußball-Champions-League ausgetragen, Sponsor Ford koppelt die Vorbestellung an die Austragung des Spiels: Die Aktion beginnt um 20:45 MEZ mit dem Anstoß und endet mit dem Abpfiff, bestellen kann man nur im Internet unter www.ford.com. Während für deutsche Fans (ausschließlich Privatpersonen) 170 Mustangs reserviert sind, werden europaweit 500 Exemplare des Kultautos zur Buchung freigegeben. Es geht nach dem Prinzip „first come, first serve“, das heißt: Die Reservierungen werden nach der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Die Interessenten haben die Wahl zwischen Coupé (Race-Rot) und Cabrio (Magnetic-Silver), sowie zwischen dem 5,0-Liter-V8 mit 426 PS und dem 2,3-Liter-Vierzylinder mit 309 PS. Wer einen Kaufvertrag unterschreiben „darf“, wird einige Tage nach dem Finale von Ford kontaktiert. Er erhält seinen Mustang allerdings auch erst im kommenden Jahr, dann aber mit „Limited Edition“-Zertifikat. Preise nennt Ford noch nicht, traditionell liefert der Mustang viel Auto fürs Geld. Das aktuelle Modell gibt es vom Importeur ab etwa 30.000 Euro. (m/sp-x)

Wollen Sie jetzt durchstarten?

Alle Artikel

Audi A6 Allroad quattro: Teures Plastik

Extra Power: Der BMW M8 Competition

Porsche Taycan – ein Leisetreter auf der Zielgeraden

Mehr anzeigen