Meldung: Kia zeigt Minivan – Zukunfts-Design

Nur kurz nachdem Marktstart des futuristisch gestylten Kia Soul zeigen die Koreaner auf dem Auto Salon in Genf ihre nächste Design-Überraschung

Erneut will Kia mit ungewöhnlichem Fahrzeug-Design für Aufsehen sorgen: Auf dem Genfer Auto Salon ist ein neues, noch namenloses Minivan-Konzept zu sehen, mit dem die Koreaner gegen Konkurrenten wie Opel Meriva und Citroen C3 Picasso antreten wollen.

Stilvolles Interieur

Auf ersten Bildern ist ein sportlich gezeichneter Minivan mit stark ansteigender Schulterlinie und ausgestellten Kotflügeln zu erkennen. Außerdem soll sich die B-Segment-Studie durch ein markantes Glasdach und ein geräumiges, „stilvoll designtes“ Interieur auszeichnen.

Wann die Studie in Serie gehen soll, ist noch ungewiss. Kia teilte bislang nur mit, dass der Neue nicht den Carens ersetzen soll. (mg)

Wollen Sie jetzt durchstarten?

Alle Artikel

BMW 3er Touring: Freude am Außendienst

Sieben Sitze für die Familie – diese Vans gibt es

Extra Power: Der BMW M8 Competition

Mehr anzeigen