Meldung: Lancia Delta Facelift – Neu geschminkt

Ein Schönling war er schon immer, jetzt hat Lancia den Delta neu geschminkt. Nach drei Jahren Bauzeit startet er aufgefrischt in die zweite Lebenshälfte.

Mit dem Facelift erhält der kompakte Italiener unter anderem einen neuen Frontgrill. Daran lässt sich das überarbeitete Modell auch am besten erkennen: Die Lamellen verlaufen jetzt quer statt hochkant. Zudem ändern sich die Ausstattungsvarianten. Zusätzlich bieten die Italiener zwei neue Technik-Pakete an, unter anderem mit adaptivem Fahrwerk, Xenonscheinwerfern und Multimedia-System.

Das Basismodell, der 1,4-Liter- Benziner mit 120 PS kostet nun 21.350 Euro, der gleichstarke Einstiegsdiesel kostet mindestens 23.700 Euro. Unverändert stehen sechs Motorvarianten zur Wahl, darunter drei Benziner, mit einer Leistung von bis zu 200 PS. (red/SP-X)

Wollen Sie jetzt durchstarten?

Alle Artikel

Mazda macht einen auf BMW!

Opel Grandland X wird zum Hybrid

Luxuslaster: Der neue Mercedes GLS startet ab 86.000 Euro

Mehr anzeigen