Meldung: Mercedes C 180 Blue Efficiency – Mercedes spart

Mercedes gibt sich bei der C-Klasse jetzt knausrig. Der neue Einstiegsbenziner im C180 Blue Efficiency verbraucht nur 5,8 Liter auf 100 Kilometern. Damit ist der Basis-Motor um bis zu 1,5 Liter sparsamer als sein Vorgänger.

Möglich wurde das unter anderem durch die Reduzierung der innermotorischen Reibung, ein geringeres Gewicht und eine zweistufigen Ölpumpe. Gleichzeitig stieg die Leistung um 21 Prozent. Der neue 1,6-Liter-Turbobenziner mit der internen Bezeichnung M274 löst den 1,8-Liter-Motor ab und kommt auf 156 PS.

Das maximale Drehmoment von 250 Newtonmetern liegt bei sehr geringen 1.250 Umdrehungen an und steht bis 4.000 Touren zur Verfügung. So beschleunigt die Limousine aus dem Stand in 9,0 Sekunden auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 225 km/h. Preise wurden noch nicht bekanntgegeben, bisher kostet der C180 Blue Efficiency mindestens 33.052 Euro.

Wollen Sie jetzt durchstarten?

Alle Artikel

Mega-E-Sportwagen von Lotus: Was kann der Evija?

Zukünftig zusammen: Ford und VW beschließen Kooperation

Mini Cooper SE – der englische BMW i3

Mehr anzeigen