Meldung: VW Caddy Jako-o – Kinderkrams

Volkswagen Nutzfahrzeuge und der Kindersachenversender Jako-o machen gemeinsamen Sache. Als Ergebnis zeigen die beiden Unternehmen zwei neue Sondermodelle mit einem Preisvorteil von bis zu 5.817 Euro.

Darunter den Caddy Jako-o, der unter anderem an geänderten Schriftzügen, Sitzbezügen, bunten Farben und neuen Fußmatten zu erkennen ist. An den Rücksitzen hängen nun Taschen mit Platz für Spielsachen und Proviant.

Die Preise starten bei 13.990 Euro für den 1,2-Liter-Benziner mit 85 PS. Für Familien mit drei im Haushalt lebende Kinder gewährt VW einen Nachlass von 200 Euro. Dazu gibt es wahlweise drei Pakete: „Wellness“ bietet Nackenhörnchen, Brotdosen und Trinkflaschen, das Paket „Praktisch“ CD-Tasche, Taschenlampe und Kennzeichenbuch und die Variante „Entdecker“ Stirnlampe, Fahrtenmesser, Rucksack, Pflanzenbuch und Kescher.

Mehr Komfort bietet der Caddy Jako-o Edition, der unter anderem mit Spritspartechnik, Parklenk- und Berganfahrassistenzfunktion, Lederlenkrad und einer Armlehne mit orangefarbenen Ziernähten aufwartet. (sp-x)

Wollen Sie jetzt durchstarten?

Alle Artikel

Porsche auf dem Festival of Speed 2019

Goodwood 2019: Hillclimb im McLaren Senna

Zum Geburtstag alles Gute: Fiat 500 Dolcevita

Mehr anzeigen