Studie: Neuer Honda Civic – Vorschau auf Europa-Version

Mit zwei Studien gibt Honda in Detroit einen Ausblick auf die nächste Civic-Generation, die bereits im Frühjahr 2012 in den USA starten soll. Designtechnisch ist sie auch richtungsweisend für die nächste Europa-Version des kompakten Japaners.

Beide noch als Konzeptauto deklarierte Fahrzeuge präsentieren sich mit flachen Frontscheiben, tief sitzenden Scheinwerfern, dynamischer Linienführung und 19-Zoll-Rädern durchweg sportlich – und äußerst seriennah. Mit seiner kantigen Front mit Gittergrill und einer markanten Keilform wirkt das Civic Si Concept Coupé noch etwas aggressiver als die Limousine – in Deutschland wird es den Zweitürer allerdings nicht geben.

Limousine als Vorbild

Die Limousine mit dem Namen Civic Sedan Concept hingegen soll auf das neue europäische Civic-Modell hinweisen, das weiterhin in Großbritannien gebaut werden soll. Damit jeder Kunde den für ihn passenden Civic findet, will Honda eine breite Palette an Motoren anbieten; mit herkömmlichen Benzin- und Diesel-Triebwerken, als Hybrid und auch als Erdgas-Variante soll es den Civic zukünftig geben.

Zur Serienausstattung aller Civic-Modelle soll der Schleuderschutz ESP gehören, mehr wollte man in Detroit noch nicht verraten. Auch über Preise gibt es noch keine Auskunft. (mg)

Wollen Sie jetzt durchstarten?

Alle Artikel

BMW 3er Touring: Freude am Außendienst

Sieben Sitze für die Familie – diese Vans gibt es

Extra Power: Der BMW M8 Competition

Mehr anzeigen