Studie: Skoda Fabia R5 Combi – Traumhafter Familienrenner

Ein Bolide in Kombi-Form: Skoda zeigt auf dem 34. GTI-Treffen am Wörthersee (13. bis 16. Mai) den neuen Rallye-Wagen Fabia R5 als Kombi-Version.

In grün-weiß-schwarz und mit bulligen Stoßfängern, breitem Lufteinlass, ausgestellten Kotflügeln und riesigem Heckspoiler fährt der Fünftürer als Showcar vor. Unter dem Blech steckt Fabia R5-Technik: 1,6-Liter-Turbomotor (279 PS), Allradantrieb, sequenzielles Fünfganggetriebe und McPherson-Federbeine. Zusätzlich zeigen die Tschechen beim GTI-Treffen auch das Original des Fabia R5, kurz nach seinem ersten, erfolgreichen Renneinsatz.

Bis zu 200.000 Tuning- und Motorsportbegeisterte werden am Wörthersee erwartet. Als Veranstaltung für den Golf GTI begonnen, wurde das Treffen mehr und mehr zum VW-Fest, die Konzernmarken sind dort ebenfalls vertreten und stellen fast schon traditionell ihre jeweilige Interpretation eines Wörthersee-Sportwagen vor. (sp-x)

Wollen Sie jetzt durchstarten?

Alle Artikel

Grenzstreit: Österreich sperrt Landstraßen

Reisemobile: Auch Bürstner setzt auf Sprinter

Es lebe der Sport! Porsche Cayman GT4 und Boxster Spyder

Mehr anzeigen