Vorstellung: AC Schnitzer Tension – Spannung pur

An diesem Auto kommt man nicht vorbei: Der Tuner AC Schnitzer hat mit dem „Tension“ auf Basis des BMW M6 einen absoluten Blickfang zur IAA mitgebracht. Leider wird das Concept Car nicht in Serie gehen. AC Schnitzer hat kaum ein Teil unverändert gelassen.

Selbst am Aggregat - dem 507 PS starken 10-Zylinder - wurde gefeilt. Veränderungen am Motormanagement und eine andere Fächerkrümmer-Auspuffanlage inklusive Spezialkatalysator führen zu 552 PS und ein maximales Drehmoment von 540 Newtonmeter bei 6.200 Touren. Das Concept Car prescht in 4,5 Sekunden auf Tempo 100 und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 325 km/h. Entsprechend größer dimensioniert wurde die Bremsanlage. Vorne greifen nun 8-Kolben-Festsattel an geschlitzten Scheiben, die 374 Millimeter im Durchmesser messen und 36 Millimeter dick sind.

Tiefer als ein M6

Auf den besonders leichten Schmiederädern prangen extra-dicke Michelin-Pneus in den Dimensionen 285/30 ZR 20 (vorne) und 325/25 ZR 20 (hinten). Das verstellbare Rennsportfahrwerk erlaubt eine Tieferlegung um 30 Millimeter - wohlgemerkt gegenüber dem M6. Hinzu verwendet AC Schnitzer spezielle Stabilisatoren an Vorder- und Hinterachse und eine eigens entwickelte Federbeinbrücke in Aluminium-Carbon-Kombination.

„Tension“ - auf Deutsch „Spannung“ - erzeugt auch die Karosserie: Motorhaube mit Powerdom, größere Luftein- und Auslässe, Seitenschweller-Luftschächte und ein Heckdiffusor machen sofort klar, dass es sich hier um alles andere aber keinen gewöhnlichen BMW 6er handelt. Die Zweifarblackierung lässt ihn ungemein breitschultrig auftreten - tatsächlich ist der Tension nur fünf Zentimeter breiter als ein M6.

Tension light

Wer jetzt doch gefallen gefunden hat, kann vertröstet werden. Zwar wird es den Tension in der auf der IAA gezeigten Form nie geben. Doch AC Schnitzer arbeitet derzeit an einer abgespeckten Serienversion. Die dürfte dann auch etwas günstiger sein als das Concept Car. Rein rechnerisch kommt es auf circa 260.000 Euro. (bs)

Wollen Sie jetzt durchstarten?

Alle Artikel

Opel Corsa 2020: Alles neu, alles besser?

News

Messeausblick: IAA Frankfurt 2019

News

Das ist der neue Renault Mégane R.S. Trophy-R

News
Mehr anzeigen