Vorstellung: VW Caddy Soccer-Edition – Fetter Preisvorteil

Volkswagen setzt im WM-Jahr 2014 auf Fußball als Werbeträger. Davon sollen auch die Kunden profitieren, weshalb die Nutzfahrzeugsparte der Wolfsburger ab Januar 2014 ein preislich besonders attraktives Sondermodell des Caddy auflegt.

Statt wie bisher 17.518 Euro kostet das Basismodell Caddy Startline in der Soccer-Edition nur noch 13.990 Euro und verfügt zudem über spezielle Polster und Kopf-Thorax-Airbags. Angetrieben wird der Basis-Caddy von einem 1,2-Liter TSI-Motor mit 86 PS, der im Schnitt 6,8 Liter verbraucht und 158 Gramm CO2-emittiert.

Außerdem bietet Volkswagen die Soccer-Optionen auf Basis der zweiten Ausstattungslinie Trendline an. In diesem Fall ist sie mit allen Motoren kombinierbar. Die Preise starten bei 16.750 Euro. Je nach gewählter Motorisierung addiert sich der Preisvorteil auf bis zu 5.343 Euro.

Volkswagen ist der Hauptsponsor des Bundesligisten VFL Wolfsburg und des DFB-Pokals. Bei der Fußballweltmeisterschaft kommt das Unternehmen allerdings nicht direkt zum Zug. Die deutsche Nationalmannschaft wird von Mercedes gesponsert, die Weltmeisterschaft von Hyundai. (mh/sp-x)

Wollen Sie jetzt durchstarten?

Alle Artikel

Audi Q5 55 TFSI e quattro: Ein bisschen elektrisch

Mazda macht einen auf BMW!

Opel Grandland X wird zum Hybrid

Mehr anzeigen