Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.

Auto-Abo-Anbieter im Vergleich

Immer mehr Autofahrer schließen ein Auto-Abo ab. Doch was steckt dahinter und welche Auto-Abo-Anbieter gibt es? Alle wichtigen Infos erfährst du in diesem Ratgeber.

Was ist ein Auto Abo?

Bei einem Auto Abo schließt ein Kunde einen Nutzungsvertrag über ein Fahrzeug mit einem Anbieter ab und zahlt dafür eine fixe monatliche Rate. Der Zeitraum wird im Vorhinein festgelegt und der Nutzer kann das Auto während der Vertragslaufzeit fahren. Folgende Kosten sind bereits in der Rate enthalten:

  • Versicherung
  • Reparaturen
  • Kfz-Steuern
  • Wartung
  • Verschleißteile
  • Reifenservice
  • TÜV

Die einzigen Kosten, die für Nutzer anfallen, sind Tankkosten (oder Strom beim E-Auto) und Flüssigkeiten wie Scheibenwasser, Motoröl oder Kühlmittel. Die Dauer des Vertrags variiert je nach Anbieter. Das Auto-Abo ist jedoch nicht direkt vergleichbar mit Auto-Leasing: Die Vertragslaufzeit beim Auto Abo ist oft deutlich geringer als beim Leasing, wo die Laufzeit mindestens 12 Monate beträgt.

Wie funktionieren Auto Abos?

Bei den meisten Auto Abo Anbietern erfolgt der Bestellvorgang online. Der Kunde sucht sich ein passendes Modell aus, setzt die Vertragslaufzeit fest und entscheidet sich gegebenenfalls für eines der verfügbaren Freikilometer-Pakete. Danach holt der Nutzer das Fahrzeug bei einem Vertragshändler ab, der mit dem Auto Abo Anbieter zusammenarbeitet. Oft wird auch ein Lieferservice angeboten - dafür fallen eventuell zusätzliche Kosten an. Während der Laufzeit kann der Kunde das Fahrzeug nutzen, als ob es ihm gehören würde. Da es sich allerdings um ein Mietauto handelt, muss er sich dabei an bestimmte Regeln halten.

Nach Ablauf der Laufzeit bringt der Kunde das Auto selbst zurück oder lässt es abholen. Ein Gutachter prüft das Fahrzeug auf etwaige Schäden. Was als Gebrauchsspur und was als Schaden gilt, der dann vom Nutzer beglichen werden muss, ist genau definiert.

Sind vorzeitige Kündigungen möglich?

Vorzeitige Kündigungen sind aufgrund kurzer Laufzeiten in der Regel nicht möglich. Es gibt allerdings Auto Abo Anbieter, die gegen Aufpreis flexible Kündigungsfristen ermöglichen.

Wer bietet Auto Abos an?

Heutzutage gibt es wegen der stark wachsenden Nachfrage viele Auto Abo Anbieter. Dabei haben sich ganz unterschiedliche Unternehmen auf dem Markt etabliert, zum Beispiel:

  1. Autohersteller wie Mercedes, Opel, Citroën, Volvo und Porsche
  2. klassische Autovermietungen wie Sixt oder Buchbinder
  3. Autohäuser
  4. Start-ups wie ViveLaCar, Like2drive, Finn, Klintoflex oder Cluno

Die Angebote der Unternehmen unterscheiden sich in ihren Preisen, Vertragslaufzeiten, Fahrzeugangeboten, Wartezeiten, Kündigungsfristen und Leistungen.

Alle Geschäftsmodelle haben einen unterschiedlichen Fokus und damit unterschiedliche Vorteile für Nutzer. Das Start-up Finn bietet zum Beispiel kurze Vertragslaufzeiten und eine kostenlose Lieferung bis zur Haustür des Kunden, während Like2drive mit unterschiedlichen Inklusiv-Kilometer-Paketen wirbt. Der Auto Abo Anbieter Faaren offeriert sogar Gebrauchtwagen und Nutzer können ohne zusätzliche Kosten einen weiteren Fahrer eintragen lassen.

Welche Autos werden im Auto Abo angeboten?

Das Angebot an Automarken und -modellen ist groß und bei jedem Unternehmen unterschiedlich. Wer Wert auf eine gute Auswahl verschiedener Marken legt und gerne unterschiedliche Fahrzeuge fährt, ist mit den herstellereigenen Diensten nur mäßig gut beraten, denn sie sind auf eine Marke beschränkt. Hingegen von Vorteil: Bei den Auto Abos der Hersteller ist eine Konfiguration mit Wunschausstattung oft möglich. Andere Anbieter haben dafür mehr Auswahl, was wechselfreudigen Nutzern entgegenkommt. So stellt das Start-up Like2drive rund 40 Modelle von 14 Herstellern zur Auswahl. Heutzutage bieten die meisten Unternehmen auch Hybrid- und Elektroautos an.

Was sind die Vor- und Nachteile von Auto Abos?

Pro

Stärken

  • Der Kunde zahlt nur die Tankkosten (oder Strom beim E-Auto). Der Abo-Anbieter übernimmt alle anderen Nebenkosten wie Reparaturen und Kfz-Steuer.
  • Die kurzen Vertragslaufzeiten bieten eine hohe Flexibilität.
  • Die Lieferzeiten sind oft deutlich kürzer als beim Leasing oder beim Autokauf - manche Fahrzeuge sind sofort verfügbar.
  • Nutzer haben eine große Auswahl an Automarken und -modellen.
  • Einige Unternehmen bieten eine Kaufoption nach Vertragsende an.
  • Der Anmeldeprozess verläuft einfach und schnell, meist komplett online.
  • Nutzer können Neuwagen oder neuwertige Autos ohne hohe Anschaffungskosten fahren.
Contra

Schwächen

  • Meist lassen sich nur vorkonfigurierte Fahrzeuge abonnieren. Spezielle Ausstattungswünsche wie beim Leasing sind in der Regel nicht möglich.
  • Bei einigen Unternehmen gibt es Einschränkungen wie Fahrleistung oder Mindestalter.
  • Auto Abos sind in der Regel teurer als Autoleasing.
  • Bei manchen Anbietern gibt es eine Start- bzw. Anmeldegebühr.
  • Die meisten Anbieter legen eine maximale Laufleistung fest. Wird diese überschritten, kann die Nachzahlung hoch ausfallen.

Was sind die Voraussetzungen für ein Auto Abo?

Die Voraussetzungen für Auto Abos variieren je nach Anbieter. In der Regel sind folgende Anforderungen zu erfüllen:

  • Der potenzielle Kunde muss über einen Wohn- oder Firmensitz in Deutschland verfügen.
  • Grundsätzlich muss immer eine Pkw-Fahrerlaubnis vorliegen.
  • Es bedarf einer positiven Schufa-Auskunft.

Bei einigen Auto-Anbietern sind außerdem folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  • Mindestalter liegt zwischen 18 und 27 Jahren und ist ggf. abhängig von der PS-Leistung des Fahrzeugs.
  • Höchstalter von 75 Jahren.
  • mindestens zwei bis fünf Jahre gültiger EU-Führerschein.

Worin besteht der Unterschied zwischen Auto Abos und Leasing?

Es gibt einige wichtige Unterschiede zwischen Auto Abos und Leasing. Ein Überblick:

  • Der Kunde kann sein Auto Abo meistens schnell online abschließen.
  • Die monatlichen Beiträge sind bei Auto Abos teurer als beim Auto-Leasing. Auto-Leasing ist meist günstiger, aber dafür sind nicht alle Unterhaltskosten abgedeckt: Würde man die Nebenkosten in eine herkömmliche Leasingrate einkalkulieren, käme man sicherlich auf vergleichbare Kosten.
  • Die Lieferzeiten sind bei Auto Abos meist kürzer.
  • Die Laufzeiten sind beim Leasing meist länger als beim Auto Abo.
  • Bei Leasing-Autos ist es möglich, sie nach eigenen Wünschen zu konfigurieren. Das ist bei Auto Abos in der Regel nicht möglich.

Worauf ist beim Auto Abo zu achten?

Vor dem Abschluss eines Auto Abos ist es wichtig, die Vertragsbedingungen aufmerksam zu lesen. Um unangenehme Folgen zu vermeiden, sind die folgenden Fragen abzuklären:

  • Bestehen Austausch-Möglichkeiten des Fahrzeugs?
  • Wie ist das Fahrzeug versichert?
  • Muss ich eine Startgebühr oder Kaution bezahlen?
  • Wie hoch ist die Selbstbeteiligung im Falle eines selbstverschuldeten Unfalls?

Für wen lohnt sich ein Auto Abo?

Flexibilität ist ein großer Vorteil von Auto Abos, da die Laufzeiten bereits bei einem bis drei Monaten beginnen. Auto Abos eignen sich also perfekt für alle, die ihr neues Auto nur für einen überschaubaren Zeitraum fahren möchten. Außerdem sind Auto Abos eine interessante Option, um jeglichen Aufwand rund um Reparaturen, Service, Verkauf oder Anmeldung des Fahrzeugs zu vermeiden.

Auto Abo Anbieter im Vergleich

Im Folgenden findet sich einen Vergleich beliebter Auto Abo Anbieter in Deutschland:

  1. Faaren
  2. Finn
  3. Like2Drive
Faaren Finn Like2Drive
Auswahl 73 Angebote 132 Angebote 81 Angebote
Fahrzeugtypen Kleinwagen, Vans/Kleinbusse, SUV, Kombi, Limousinen Kleinwagen, Vans/Kleinbusse, SUV, Kombi, Limousinen Kleinwagen, Vans/Kleinbusse, SUV, Kombi, Limousinen
Privat- oder Geschäftskunden Privat- und Geschäftskunden Privat- und Geschäftskunden Privat- und Geschäftskunden
Neu- oder Gebrauchtwagen Neu- und Gebrauchtwagen Neuwagen oder neuwertige Fahrzeuge Neuwagen oder neuwertige Fahrzeuge
Startgebühr Nein Nein Nein
Voraussetzungen an Kunden Mindestalter meist 18 Jahre, bei manchen Fahrzeugen älter, positive Schufa-Auskunft, Kreditkarte Mindestalter bei den meisten Fahrzeugen 23 Jahre, deutsche Meldeadresse, gültige Fahrerlaubnis, positive Schufa-Auskunft Mindestalter 21 Jahre, deutsche Meldeadresse, gültige Fahrerlaubnis, positive Schufa-Auskunft
Liefergebühr In der Regel kostenlos Meist kostenpflichtig Lieferung kostenpflichtig, Abholung kostenlos
Kaution Nein Nein Nein
Angebotene Vertragslaufzeiten Flexibel ab 1 Monat 6 Monate, 13 Monate oder flexibler Vertrag mit einmonatiger Kündigungsfrist 3-48 Monate
Kündigungsfrist 21 Tage vor Monatsende Je nach Vertragslaufzeit festgeschriebene Laufzeit oder monatlich Vertraglich festgeschriebene Laufzeit
Mindestlaufzeit 1 Monat Im flexiblen Vertrag weniger als 6 Monate möglich Vertraglich festgeschriebene Laufzeit
Wechselmöglichkeit Marke oder Modell Ja Ja Nach Ablauf des Vertrags
Preisvergleich (Beispiel: Kleinwagen, Vertragslaufzeit 6 Monate) Fiat 500e mit 1.000 km pro Monat für monatlich 379 Euro, zzgl. Liefergebühr Fiat 500e mit 1.000 km pro Monat für monatlich 509 Euro, inklusive kostenfreier Lieferung Nissan Leaf mit 1.667 km pro Monat für monatlich 369 Euro, plus 249 Euro Lieferkosten
E-Auto-Anbieter Ja Ja Ja

Fazit: Auto Abo Anbieter gewissenhaft vergleichen

Das Angebot an Auto Abos ist heutzutage umfangreich. Die jeweiligen Anbieter unterscheiden sich sowohl in der Auswahl der unterschiedlichen Fahrzeuge als auch in ihren Preisen, Leistungen, Laufzeiten, Konditionen und ihrer Verfügbarkeit. Autohersteller bieten ausschließlich ihre eigenen Modelle an, bei Start-ups und Autovermietern stehen meist mehrere Marken und Modelle zur Auswahl. Was für den Nutzer der richtige Anbieter ist, hängt von den eigenen Bedürfnissen und Ansprüchen ab.

FAQ

Fahrzeug, Preis, Laufzeit, Konditionen – das alles ist ausschlaggebend für die Wahl des richtigen Auto-Abos. So sind besonders günstige Angebote manchmal auf eine längere Laufzeit berechnet oder geringe Fahrleistung. Manche Anbieter beschränken sich auf eine Marke oder gebrauchte Fahrzeuge, andere haben sogar Elektro-Autos im Angebot und erlauben weitere Fahrer. Welcher der beste Anbieter für dich ist, hängt also von deinen Bedürfnissen und Ansprüchen an ein Auto ab.

Bei vielen Auto-Abo-Anbietern ist eine positive Schufa-Auskunft notwendig. Es gibt jedoch auch Anbieter, die mit einem möglichen Vertragsabschluss trotz negativer oder ohne Schufa-Prüfung werben.

Alle Artikel

Freiheit pur: Camper-Abo bei roadsurfer.

Ratgeber · Auto Abo

Welcher Auto-Typ sind Sie? Fahrzeug mieten, leasen oder abonnieren.

Ratgeber · Auto Abo

Auto-Abo. Einfach nur fahren. Alles drin außer Tanken.

Ratgeber · Auto Abo
Mehr anzeigen