Auto-Abo. Die wichtigsten Fragen & Antworten.

Flexibilität, konstante Kosten, Freiheit. Ein Auto-Abo ist eine spannende Sache für alle, die eine echte Alternative zur klassischen Automiete, zum Autokauf oder einem langfristig bindenden Leasingvertrag suchen. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Auto-Abo finden Sie auf dieser Seite.

Was ist das Besondere an einem Auto-Abo?

Sie suchen sich bei einem Anbieter das Modell Ihrer Wahl aus und je nach Anbieter werden Ihnen Fahrzeuge unterschiedliche Laufzeiten zu unterschiedlichen Monatspreisen angeboten. In der Regel ist in der monatlichen Rate immer alles inklusive wie Kfz-Steuer, Versicherung, Zulassung oder wintertaugliche Bereifung. On top kommt dann nur noch das Tanken des Fahrzeugs. Und wenn Sie Lust auf Abwechslung haben: Sie können je nach Anbieter Ihr Modell, das Sie „abonnieren“, in einem festgelegten Rhythmus ganz einfach wechseln.

Für wen lohnt sich ein Auto-Abo?

Das Prinzip eines Auto-Abos verspricht dem Abonnenten mehr Flexibilität und planbare Kosten. Man fährt ein Fahrzeug über eine bestimmte Laufzeit hinweg und zahlt on top zum Monatsbeitrag lediglich die Kosten für das Tanken. Ein weiterer Vorteil eines Auto-Abos besteht darin, dass man je nach Anbieter immer wieder sein Modell wechseln kann und man nicht über viele Jahre an seinen Vertrag gebunden ist, wie es bei Leasing oder Finanzierung der Fall ist. Somit ist ein Auto-Abo gerade für Menschen interessant, die…

  • … gerne einen Neuwagen oder Jungen Gebrauchten fahren wollen.
  • … sich keine weiteren Gedanken über Kosten wie Versicherung, Reparatur etc. machen wollen.
  • … das Risiko von unvorhergesehenen Reparaturkosten scheuen.
  • … die sich nicht um den späteren Gebrauchtwagenverkauf kümmern wollen.
  • … die sich keine Gedanken um den Wertverlust des Fahrzeugs machen wollen.
  • … die je nach persönlicher Lage ein Auto fahren wollen, das zu ihnen passt.
  • … die immer wieder ein anderes Modell wünschen und einfach sorgenfrei Auto fahren wollen.

Sind im Auto-Abo alle Kosten inklusive?

In der Regel sind in einem Auto-Abo alle Kosten bis auf das Tanken inklusive. Das heißt: Im Monatsbetrag sind je nach Anbieter Steuer, Versicherung, Zulassung, Garantie, Wartung bis hin zu AU, HU und TÜV bereits im Preis mit drin. Auf den ersten Blick erscheint die monatliche Rate für ein Fahrzeug bei manchen Anbietern relativ hoch. Addiert man aber alle diese Kosten zu einem herkömmlichen Leasing-Vertrag hinzu, ist ein Auto-Abo unterm Strich oftmals günstiger. Was konkret im Auto-Abo enthalten ist, erfahren Sie direkt beim Anbieter Ihrer Wahl.

Wie hoch fällt die Startgebühr für ein Auto-Abo aus?

Je nach Auto-Abo Anbieter ist das ganz unterschiedlich. Die einen Anbieter verlangen keine Startgebühr, andere hingegen schon. Diese ist dann allerdings nur für das erste Auto zu bezahlen. Bitte informieren Sie sich direkt bei dem Anbieter Ihrer Wahl.

Wie viele Freikilometer sind im Auto-Abo enthalten?

Generell ist im Auto-Abo eine Freikilometer-Pauschale enthalten. Wie hoch diese ist, was zusätzliche Kilometer kosten und ob man unterschiedliche Freikilometer-Pakete im Abo dazu buchen kann, erfahren Sie direkt bei dem Auto-Abo Anbieter Ihrer Wahl.

Wie oft kann man das eigene Fahrzeug wechseln?

Dass man sein Auto nach einer bestimmten Zeit einfach wechseln kann, ist einer der großen und beliebten Vorteile eines Auto-Abos. Wie oft das allerdings während der Vertragslaufzeit möglich ist, unterscheidet sich je nach Anbieter.

Wie teuer ist ein Auto-Abo?

Diese Frage kann man nicht pauschal beantworten. Das kommt selbstverständlich auf den Anbieter an. Ein wesentlicher Faktor, der den monatlichen Beitrag beeinflusst, ist das Modell, das man sich aussucht. Je nach Fahrzeugkategorie beginnen die Preise ab ca. 199 Euro pro Monat. Für ein Fahrzeug aus dem Luxussegment können durchaus auch über 1.000 Euro pro Monat fällig werden.

Alle Artikel

Bereit für ein Auto-Abo?

Ratgeber · Auto-Abo

Auto-Abo bei like2drive.

Ratgeber · Auto-Abo

Auto-Abo bei Cluno.

Ratgeber · Auto-Abo
Mehr anzeigen