Zum Hauptinhalt springen

Neuer Anstrich – gewohnte Funktionen

Entdecken Sie jetzt unseren neuen Stil, den wir Schritt für Schritt auf der gesamten Website umsetzen.

Mehr erfahren

Eine Sache noch...

Vielen Dank, dass Sie an unserer Sneak Preview für das neue Design teilgenommen haben. Sie werden noch ein paar weitere Farbänderungen sehen, während wir Ihre Erfahrungen mit unserem endgültigen Design aktualisieren.​

Fokus: Verkauf
Fokus: Verkauf

Wie du dein Auto schnell verkaufen kannst

Erstelle ein Inserat und wähle dabei die passende Verkaufsoption.

Direkt-Verkauf oder Inserat?

Du hast einen neuen Wagen gefunden und willst nun dein Auto loswerden, und zwar schnellstmöglich? Aus welchem Grund auch immer du dein Auto besonders zeitnah verkaufen willst - es gibt einige Möglichkeiten, schneller ans Ziel zu kommen.

Auto verkaufen: im Direkt-Verkauf bei AutoScout24

Einfach, schnell und zuverlässig: der Direkt-Verkauf bei AutoScout24. Hier kannst du deinen Gebrauchtwagen an Händler anbieten und erhältst nach einer kostenfreien Online-Werteinschätzung einen Wunschtermin bei einem AutoScout24-Partner. Dort wird das Fahrzeug geprüft, was eine noch genauere Wertermittlung erlaubt. Nimmst du das Angebot an, ist dein Auto schnell und direkt verkauft. Da das Angebot nicht verbindlich ist, kannst du aber genauso gut auch ablehnen, und dein Auto anschließend selbst inserieren. Dabei gibt es ebenfalls einige Tipps und Tricks, um dein Fahrzeug optimal in Szene zu setzen.

Inserat pushen mit einem Upgrade

Wenn du willst, dass dein Gebrauchtwagen von möglichst vielen Nutzern gesehen wird, kannst du ein normales Inserat auf dem Marktplatz schalten und dann gleich ein Upgrade zubuchen, das PlusInserat oder gleich ein PremiumInserat. So erhält dein Auto eine bessere Platzierung und du kannst mit bis zu 20 bzw. 30 Bildern das Interesse steigern. Ob Upgrade oder kostenfrei, natürlich sind die Qualität der Fotos und eine vollständige, transparente Beschreibung des Autos ebenso entscheidend. Denn damit erhöht sich die Aufmerksamkeit, und die Chance auf Kontaktanfragen und mögliche Probefahrten steigt. Verbessern kannst du den optischen Eindruck des Fahrzeugs, indem du eine Aufbereitung vornimmst, entweder selbst oder vom Profi. Letzter kann dabei sogar einige Schönheitsreparaturen, z.B. am Lack, durchführen, wodurch Optik und Wert des Autos sofort gewinnen. Einen kleinen Leitfaden für das optimale Inserat haben wir hier für dich zusammengestellt.

Tipp: Wenn du merkst, dass dein Auto viele Interessenten hat, solltest du nicht das erstbeste Angebot annehmen. Lass dir trotz aller Dringlichkeit etwas Zeit und vereinbare Probefahrten mit aussichtsreichen Kandidaten für einen guten und sicheren Verkauf. So kannst du im Vorfeld schon etwas sortieren und dein Auto zum besten Preis verkaufen. Eine erste Preisvorstellung kannst du im Rahmen unserer kostenlosen Fahrzeugbewertung online in wenigen Minuten erhalten. Sie sollte die Basis für deine weiteren Verhandlungen sein.

Was ist schneller: An Händler oder privat verkaufen?

Ein bisschen Glücksache ist immer dabei. Ein privater Verkauf kann auch ruckzuck über die Bühne gehen, meist ist ein Händler jedoch schneller in der Kaufentscheidung. Schon am Inserat, jedoch spätestens bei der Besichtigung erkennt der Profi ziemlich schnell, ob das Fahrzeug etwas für seinen Hof ist oder nicht. Entsprechend schneller lassen sich Autos daher oft über Händler verkaufen. Bist du im Besitz eines beliebten, scheckheftgepflegten Modells mit gefragter Ausstattung und recht frischem TÜV, dürften Anfragen von privaten Käufern aber ebenfalls nicht lange auf sich warten lassen. Am Ende kommt es eben ein wenig darauf an, an wen und wie zeitnah du dein Auto verkaufen kannst oder willst.

Inzahlungnahme beim Händler

Ob im Autohaus oder hier auf unserem Markplatz. Viele Händler bieten beim Kauf eines ihrer Fahrzeuge eine Inzahlungnahme an. Das bedeutet, dass sie dir deinen Gebrauchtwagen abkaufen und für die Anzahlung verwenden. Die Kaufsumme wird also vom Preis des neuen Autos abgezogen. Großer Vorteil: Kauf und Verkauf lassen sich so in einem Rutsch erledigen. Viele finden das zeitsparend und praktisch, andere hingegen hoffen beim Privatverkauf auf einen höheren Preis. Das mag zwar oft sein, ist aber nicht garantiert. Denn wenn das neue Geschäft für den Händler attraktiv ist, wird er dir preislich beim Ankauf deines Autos möglicherweise entgegenkommen. Auch hier kann also ein guter Preis für dein Fahrzeug drin sein.

Auto verkaufen: Kärtchen am Wagen gefunden?

Manchmal locken Händler per Visitenkarte mit einen guten Preis für dein Auto. Das sind zwar nicht grundsätzlich unseriöse Angebote, doch es gibt trotzdem bessere Wege. Mit einer den oben genannten Möglichkeiten stehen deine Chancen gut, dein Auto erfolgreich, sicher und schnell zu verkaufen.

Alle Artikel

Auto an einen Händler verkaufen?

Alles zum Autoverkauf · Erste Schritte zum Verkauf

Altes Auto verkaufen: Tipps und Möglichkeiten

Alles zum Autoverkauf · Erste Schritte zum Verkauf

Auto angemeldet verkaufen, geht das?

Alles zum Autoverkauf · Erste Schritte zum Verkauf
Mehr anzeigen