Zum Hauptinhalt springen

DVD Autoradio

Sie möchten Ihr Auto zum Entertainment-Center auf Rädern hochrüsten - oder einfach nur die Kinder während langer Fahrten bespaßen? Dann könnte ein Autoradio mit DVD-Player genau das Richtige für Sie sein.

Autoradios mit DVD: Das sollten Sie wissen

Autoradios mit DVD Funktion verfügen über ein Laufwerk, das neben den üblichen CDs auch DVDs abspielen kann. Das hat den grundsätzlichen Vorteil, dass eine DVD über ein vielfaches an Speicherplatz verfügt, als dies eine CD bieten kann. Damit kann, zum Beispiel mit Musik MP3-Dateien, wesentlich länger Musik gehört werden, ohne den Datenträger wechseln zu müssen. Darüber hinaus ist das DVD Laufwerk des Autoradios aber natürlich auch in der Lage, eine Spielfilm DVD abzuspielen und man kann - bei stehendem Fahrzeug - einen Film auf dem integrierten Bildschirm ansehen.

Manche Fabrikate verfügen auch noch über externe Anschlüsse für Monitore, mit denen Bildschirme hinten an den Kopfstützen mit bewegten Bildern versorgt werden können. Somit ermöglichen sie, den Fahrgästen im Fond während der Fahrt Kino zu bieten, wie das im Flugzeug ja schon lange üblich ist. Gerade für lange Urlaubsfahrten mit Kindern eine Möglichkeit für mehr Durchhaltevermögen bei den Kleinen zu sorgen.

Das große Display eines DVD-fähigen Autoradios bietet sich natürlich an, gleichzeitig als Anzeige eines Navigationsgeräts zu dienen und so haben viele Anlagen ein leistungsstarkes Navi integriert.Beim Kauf ist darauf zu achten, dass das DVD Autoradio das Datenformat erkennen kann, in dem man üblicherweise seine Musik-, Film- oder Bilddateien abspeichert oder kauft. Es gibt heute eine Vielzahl von Formaten auf dem Markt und nicht jedes Gerät kann alle erkennen. Bei Bildschirmdiagonalen von ca. 11 Zentimetern kann man sagen, dass man eine ausreichende Bildgröße für einen Autoinnenraum geboten bekommt.

Unterschiede bei der Auflösung und der Reaktionszeit der Bildschirme sind ausschlaggebend für die gute Wiedergabe von Spielfilmen. Wer das DVD Autoradio vorwiegend zum Musikhören mit großem Speicher und als Navi nutzt, braucht darauf nicht allzu sehr zu achten.

Die unterschiedlichen Fabrikate bieten diverse zusätzliche Ein- und Ausgänge an. Wichtig ist heute sicherlich ein USB-Zugang, mit dem Daten aus verschiedenen externen Speichermedien geladen werden können. So können auch Bilder oder Spielfilme angeschaut werden, die auf einem USB-Stick gespeichert worden sind. SD-Karten Steckplatz, AV Ausgang, AUX-Buchse, Video Ausgang und vieles mehr bieten die verschiedenen Hersteller an. Deshalb sollte sich ein Kunde vor dem Kauf darüber klar werden, welche Nutzungsarten für ihn wichtig sind, um aus der Fülle der Angebote das Richtige auswählen zu können (dasselbe gilt auch für die "normalen" Autoradiofunktionen):

  • Welche Klangansprüche werden an das Gerät gestellt?
  • Wird ein eigener Subwoofer-Ausgang benötigt?
  • Wie viele Speicherplätze für Radiostationen sind erforderlich?
  • Welche Funktionen sind sinnvoll, welche werden sowieso nie genutzt und wie bedienungsfreundlich ist das Gerät?

Diese Fragen sollte man sich stellen und die Bedienung auch testen und ausprobieren, bevor man sich ein High-Tech Gerät ins Auto einbauen lässt, dessen Funktionen man weder nutzt noch bedienen kann.

Sehr wichtig beim Kauf eines jeden Autoradios - bei einem so hochwertigen insbesondere - ist die Diebstahlsicherheit:

  • Kann das Bedienteil komplett entfernt oder getarnt werden?
  • Sind besonders diebstahlsichere Befestigungssysteme oder Alarmanlagen integriert?

Wer sein Fahrzeug öfter in "problematischen" Stadtvierteln abstellt oder ins Ausland reist, sollte auch diesen Fragen große Aufmerksamkeit schenken.

Das Angebot an DVD-fähigen Autoradios und auch das Angebot an integrierten Zusatzfunktionen steigt ständig. Einen guten überblick über das aktuelle Angebot kann man sich bei Vergleichstests in Zeitschriften beschaffen. Wer kein ausgewiesener Fachmann auf diesem Gebiet ist, sollte das unbedingt tun, bevor er zu einem Händler geht und sich verschiedene Fabrikate ausführlich zeigen und vorführen lässt. Nur wer ganz genau weiß, was er will und braucht, sollte eine Bestellung im Internet ins Auge fassen.

Bedienungsfreundlichkeit ist eine sehr individuelle Eigenschaft, die sich eigentlich nur im persönlichen Test wirklich einordnen lässt, denn der eine bevorzugt eben die Bedienung mit Knöpfen und Tasten, die andere eine menügeführte Bedienung übers Touchpad oder eine Fernbedienung. All das ist zu haben, alles hat sicherlich Vor- und Nachteile, die nur der Benutzer persönlich einordnen kann.

Alle Artikel

Mobile Sitzheizung fürs Auto - Vor- und Nachteile

Ratgeber · Kfz-Technik

Chiptuning

Ratgeber · Kfz-Technik

Autofolien

Ratgeber · Kfz-Technik
Mehr anzeigen