Ratgeber · Versicherung

Auto: Fernbedienung verloren - was tun?

Eine verlorene Auto-Fernbedienung ist riskant, denn der Finder kann Ihr Auto schnell identifizieren. Handeln Sie also sofort - wir geben Ihnen Tipps dazu.

Maßnahmen beim Verlorengehen des Autoschlüssels mit Fernbedienung

Ist der Autoschlüssel weg, besteht die Gefahr, dass der unrechtmäßige Besitzer des Schlüssels herausfindet, zu welchem Auto dieser gehört. Dabei ist es unerheblich, ob Sie einen konventionellen Autoschlüssel oder eine Fernbedienung besitzen.

  • Bei einem Funkschlüssel ist dies besonders leicht. Haben Sie die Fernbedienung beispielsweise in der Nähe Ihres Pkws verloren, blinkt das Auto beim Aktivieren der Fernbedienung. Bei Schlüsseln in Form einer Karte reicht es aus, wenn sich der Schlüssel in Fahrzeugnähe befindet. Der Schlüsseldieb steigt ein und löst mit dem Funkschlüssel die Wegfahrsperre. Danach kann er die Zündung aktivieren und ungehindert davon fahren.
  • Stellen Sie fest, dass Sie die Fernbedienung verloren haben, sollten Sie sich unverzüglich zu Ihrem Auto begeben. Bitten Sie ein Familienmitglied oder einen Freund, Ihnen den Ersatzschlüssel zu bringen. Entfernen Sie sich während dieser Zeit nicht von Ihrem Fahrzeug!
  • Besteht keine Möglichkeit, dass Sie an Ihren Ersatzschlüssel gelangen, rufen Sie den ADAC, einen anderen Automobilclub oder den Abschleppdienst. Ihr Pkw kann ohne Schlüssel abgeschleppt werden.

Der Schlüsseldienst kann Ihnen nicht helfen. Sie könnten nicht losfahren, da die Wegfahrsperre aktiviert ist.

Das Auto sicher abstellen

Haben Sie Ihr Fahrzeug nach Hause gebracht, parken Sie es sicher. Ideal ist eine abgeschlossene Garage. Auf der Straße besteht die Gefahr, dass der Schlüsselfinder das Fahrzeug findet.

  • Einen Schlüssel mit Fernbedienung können Sie neu programmieren lassen. Suchen Sie eine Fachwerkstatt auf, die für Ihren Fahrzeugtyp spezialisiert ist. Der Transponder wird auf ein neues Signal programmiert und der verlorene Autoschlüssel ist wertlos.
  • Ein Schlüsseldienst wird Ihnen keinen neuen Schlüssel anfertigen. Er besitzt keine Berechtigung. Einen neuen Autoschlüssel bekommen Sie nur in einer Fachwerkstatt.
  • Nicht alle Menschen, die einen Autoschlüssel finden, haben das Ziel, das Fahrzeug zu suchen. Es gibt auch ehrliche Finder. Erkundigen Sie sich im Fundbüro und bei der Polizei, ob Ihr Autoschlüssel abgegeben wurde. Dennoch ist es sinnvoll, die Fernbedienung umprogrammieren zu lassen. Es besteht die Möglichkeit, das Signal des Schlüssels zu kopieren.

In der Werkstatt müssen Sie sich als Besitzer des Autos ausweisen. In der Regel bekommt nur der Fahrzeughalter einen neuen Autoschlüssel. Die Beschaffung einer Fernbedienung geht schneller, da diese lediglich codiert werden muss. Die Wartezeit beträgt etwa eine Woche. Die Beschaffung eines konventionellen Autoschlüssels dauert etwa zwei Wochen. Die Kosten liegen in beiden Fällen bei etwa 200 Euro.

Alle Artikel

Unfall mit Fahrerflucht - wer zahlt?

Autoversicherung wechseln

Autoschlüssel verloren - und jetzt?

Mehr anzeigen