Gebrauchte Husaberg FE 400 Motorräder bei AutoScout24 finden

Husaberg FE 400

Husaberg FE 400: Enduro-Power aus Schweden

Die Modelle von Husaberg wurden ursprünglich ausschließlich für den Enduro-Sport konzipiert. Den Straßenmodellen merkt man die sportliche Bauweise daher deutlich an. Der Zylinder der FE 400 ist um 70 Grad nach vorne geneigt, dadurch wird ein optimaler Schwerpunkt garantiert. Der Perimeterrohrrahmen mit doppeltem Unterzug sorgt für eine große Bodenfreiheit. Das Fahrwerk ist komfortabel abgestimmt, die Dämpfung ist sehr effektiv, dadurch eignet sich die FE 400 von Husaberg auch für anspruchsvolles Terrain.

Enduro-Schwergewicht in der Mittelklasse

Der kraftvolle Einzylinder-Motor der Husaberg FE 400 bringt eine beachtliche Leistung. In den unteren Drehzahlregionen fehlt zwar der Druck, doch ab 5000 Umdrehungen pro Minute entfaltet die Husaberg ihr volles Leistungsspektrum. Gebrauchte Husaberg-Maschinen sind dünn gesät. Das liegt zum einen daran, dass Husaberg-Modelle häufig im Rennsport eingesetzt werden, zum anderen auch an dem geringen Bekanntheitsgrad der Marke. Wer dennoch eine gebrauchte FE 400 sucht, sollte die Enduro auf Herz und Nieren prüfen.