Gebrauchte Kawasaki AR 50 Motorräder bei AutoScout24 finden

Kawasaki AR 50

Lange erfolgreich: das Moped Kawasaki AR 50

Ein echter Dauerbrenner des japanischen Zweiradherstellers Kawasaki war das Modell AR 50. 16 Jahre lang – von 1981 bis 1997 – wurde das Leichtkraftrad für den weltweiten Markt produziert. In einigen Ländern wurde die Produktion bereits vor 1997 eingestellt. Klassifiziert als Moped, erreicht eine gebrauchte Kawasaki AR 50 eine maximale Geschwindigkeit von 60 km/h und ist je nach Ausstattung rund 78 Kilogramm schwer. Weltweit wurden zwei unterschiedliche Designs herstellt, was durch die Zusätze A beziehungsweise C angezeigt wird.

Die sportliche Modellreihe C

Eine gebrauchte AR 50 von Kawasaki mit der Zusatzbezeichnung C weist auf eine sportlichere Variante des Mopeds hin. Mechanisch unterscheiden sich diese Modelle nicht, der 2-Takter besitzt lediglich einige Ausstattungsmerkmale extra, beispielsweise eine sportliche Lenkerverkleidung und hintere Haltegriffe. Jede AR 50 hat eine Leistung von 2,9 PS und hat fünf oder sechs Gänge. Ähnliche Modelle sind die Kawasaki AR 80 sowie die AE 50.