Gebrauchte Kawasaki KVF 650 Motorräder bei AutoScout24 finden

Kawasaki KVF 650

Kawasaki KVF 650 - ein Quad für schwerstes Gelände

Der KVF 650 von Kawasaki stellte die größere Version des KVF 300 dar. Im Gegensatz zu diesem besaß er nicht nur einen stärkeren Motor, sondern war durch hochgezogene Kotflügel, zuschaltbarem Allradantrieb sowie einer Bodenfreiheit von 245 mm noch besser für Geländefahrten geeignet. Im Vergleich zum kleinen Bruder wirkt der KVF 650 nochmals massiver und gilt deshalb als Fahrzeug für anspruchsvolle Einsätze.

Technische Daten

Kawasaki stattete den KVF 650 mit einem flüssigkeitsgekühlten, viertaktigen V2-Zylinder-Motor aus. Der Hubraum betrug 633 ccm. Als maximale Leistung gab Kawasaki 34,7 kW an. Die Anhängelast des 298 kg schweren Quads belief sich auf 567 kg. Auch die Abmessungen von 2195 x 1165 x 1235 mm (Länge x Breite x Höhe) weisen den KVF 650 als „Schwergewicht“ aus.

Der Kawasaki KVF 650 gebraucht

Durch die gehobene Ausstattung und Leistungsstärke empfiehlt sich der KVF 650 für Käufer, die ein gebrauchtes Quad suchen, das auch in schwierigem Gelände zuverlässig ist. Im Vergleich zum Konkurrenten King Quad 700 von Suzuki bietet der KVF 650 höheren Fahrkomfort. Interessierte Käufer sollten auch das Nachfolgemodell Brute Force 650 in ihre Überlegungen mit einbeziehen.