Gebrauchte Kawasaki VN Motorräder bei AutoScout24 finden

Kawasaki VN

Die Kawasaki VN - wie in der guten alten Zeit

Die Kawasaki VN 1700 Classic macht ihrem Namen alle Ehre. Vor allem das Design verströmt jede Menge Retro-Charme. Doch die Technik des Cruisers ist absolut auf dem neuesten Stand.

Abstriche beim Komfort mit der Kawasaki VN

Mit der Kawasaki VN reisen Sie wie in der guten alten Zeit. Sie sollten sich allerdings klar machen, was das bedeutet: Es gibt kein Windschild, das Sie vor dem Fahrtwind schützt. Und Koffer suchen Sie ebenfalls vergebens.

Die Kawasaki VN ist eine klassische Schönheit

Die Kawasaki VN 1700 Classic ist eine Schönheit voller Nostalgie. Geschwungene Linien erfreuen das Auge, überall blitzen auf Hochglanz polierte Teile. Hinter dem klassischen Äußeren verbirgt sich aber jede Menge Hightech. Davon zeugt zum Beispiel ein moderner Bordcomputer, den der Fahrer bequem vom Lenker aus bedienen kann. Neben der Uhrzeit wird der aktuelle Verbrauch angezeigt. Außerdem können Sie sich ausrechnen lassen, wie weit Sie mit dem verbleibenden Benzin im Tank mit e10-Verträglichkeit noch kommen. Den Drehzahlmesser hat Kawasaki dem Bordcomputer geopfert.

Komfort ist nicht nur bei der Kawasaki VN Ansichtssache

Was ist Komfort, wenn es um längere Touren mit einem Motorrad geht? Zunächst muss die Sitzbank bequem sein. Und zwar nicht nur beim ersten Aufsitzen, sondern auch noch nach ein paar Stunden. Diese Anforderung erfüllt die Kawasaki VN mit Bravour. Doch über die sonstige Definition von Komfort beim Reisen auf zwei Rädern gehen die Meinungen auseinander. Wer zum Beispiel möglichst windgeschützt und mit viel Gepäck unterwegs sein will, der sollte besser einen Bogen um den japanischen Cruiser machen: Angesichts des fehlenden Windschildes pfeift Ihnen der Fahrtwind vor allem bei höherem Tempo um die Ohren. Und da es keine Koffer gibt, bekommen Sie auch mit Ihrem Gepäck ein Problem. Dem einen Zweiradfan mag das egal sein, der andere will weder auf Windschild noch auf Transportcases verzichten.

Daumen hoch für den Motor der Kawasaki VN

Einer Meinung sind die meisten Fahrer allerdings wieder, sobald es um die sonstigen Talente der Kawasaki geht. Die Fahreigenschaften zum Beispiel gelten als sehr gut. Leer wiegt die VN schon 349 Kilogramm, doch die 74 PS des durchzugsstarken Motors werden mit diesem Gewicht leicht fertig. Gebraucht kostet der Cruiser etwa 3.000 Euro.