Gebrauchte MV Agusta 125 Motorräder bei AutoScout24 finden

MV Agusta 125

MV Agusta 125: italienische Klassiker

Die Bezeichnung MV Agusta 125 steht für eine große Zahl motorisierter Zweiräder, die der italienische Hersteller MV Augusta ab 1945 produzierte. Das Unternehmen feierte große Erfolge und entwickelte sich zu einer festen Größe im Rennsport, bis es 1980 seine Pforten schloss. 1992 wurde die Marke wiederbelebt und wechselte danach mehrmals den Besitzer.

125 und MV Agusta: zwei Worte, zahlreiche Modelle

Zu den 125-Kubikzentimeter-Modellen des Herstellers zählen unter anderem die 125 Tre Marche, 125 TEL Turismo, 125 Scooter Competizione, 125 Motore Lungo, 125 Pullman und die 125 TR Turismo Rapido. Alle Modelle haben die Gemeinsamkeit, dass sie als Klassiker gelten und mit ihren Designs an eine lang vergangene Ära des Motorradbaus erinnern.

Eine MV Agusta gebraucht kaufen

Um die Motorräder von MV Agusta hat sich eine große Zahl von Liebhabern gebildet, die Treffen veranstalten und Tipps und technische Hilfe zu gebrauchten Exemplaren bieten. Somit kann der Kauf einer gebrauchten 125 dieser Marke neben der Freude am Fahren auch zu einer Menge neuer Bekanntschaften mit Gleichgesinnten führen.