Gebrauchte Norton 16 H Motorräder bei AutoScout24 finden

Norton 16 H

Norton 16 H - eine historisch bedeutsame Maschine aus Großbritannien

Die 16 H von Norton stellen eine größere Reihe von Motorrädern dar, die in Großbritannien von 1911 bis 1954 gefertigt wurden. Es handelt sich hierbei um die Anfangszeit der Motorräder, so dass den 16 H eine große historische Bedeutung zukommt. Die Maschinen wurden sowohl während der Kriege als auch danach in zivilen Versionen eingesetzt und erfreuen sich bei Sammlern großer Beliebtheit. Es sollte dennoch möglich sein, eine gebrauchte Norton 16 H zum angemessenen Preis auf dem Markt zu finden.

Die wichtigsten Leistungsdaten der Norton

Der luftgekühlte Motor der nur noch gebraucht erhältlichen 16 H ist mit einem Hubraum von 490 ccm ausgestattet und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 109 km/h. Der Motor verfügt über 14 PS bei 4500 Umdrehungen pro Minute. Das Leergewicht beträgt 176 kg.