Gebrauchte Yamaha WR 400 Motorräder bei AutoScout24 finden

Yamaha WR 400

Yamaha WR 400 - erfolgreich und weit verbreitet

Mit der Einführung der Yamaha WR 400 ist Yamaha auf dem Markt ein Paukenschlag gelungen. Die Viertakt-Cross-Maschine erntete von Anfang an lobende Worte und galt rasch als eine der besten. Yamaha fertigte unterschiedliche Modelle. Eine der erfolgreichsten und damit auch am weitesten verbreitete Version ist die Yamaha WR 400 F. Sie bietet eine ausgereifte Leistung und ausreichend Fahrspaß. Während der Fahrt erreicht die Yamaha WR 400 F bis zu 12.000 Umdrehungen. In der Cross-Szene galt die Maschine als Newcomer und musste gegenüber etablierten Motorrädern Abstriche hinnehmen. Angeboten wird sie unter anderem mit 48 PS. In Tests übertraf die WR 400 die Herstellerangaben jedoch deutlich. Yamaha entwickelte die Maschine so, dass sie im Vergleich zu anderen Modellen softer ist. Die Leistungssprünge fallen moderater aus, was sich beim Fahrverhalten bemerkbar macht. Die Maschine verfügt über einen großen Stahlauspuff. Auch die offene Enduro-Version kommt hinsichtlich der Geräuschentwicklung nicht an die bekannten Geräuschlimits des Endurosports heran. Allerdings liegt sie über den für den Straßenbereich geforderten Grenzwerten. Yamaha will die 37 PS Ausführung daher noch ein wenig leiser gestalten. Hier setzt der Hersteller auf einen Schieber-Anschlag.

Besonderheiten der Yamaha WR 400

Die Yamaha WR 400 hat eine große Schwungmasse. Allerdings kann sie wegen der verbauten 70-Watt-Lichtmaschine gegenüber anderen Motorrädern leichter ausgebremst werden. Entscheidend sind hier die Fertigkeiten des Fahrers am Kupplungshebel. Bei der thermischen Standfestigkeit bleibt die Yamaha WR 400 hinter der Honda XR 400 zurück. Die Yamaha Maschine ist wassergekühlt. Zu den Stärken gehören das spielerische Handling und die ausgezeichnete Lenkpräzision. Hier schafft es Yamaha, die Modelle der Konkurrenz deutlich zurückzulassen. Bei der Federung haben sich die Japaner auf komfortable Eigenschaften konzentriert. Die Yamaha WR 400 ist so konzipiert, dass sie sich für lange Offroad-Etappen eignet. Die Maschine verfügt hierfür über einen 12 Liter großen Tank.