Gebrauchte Yamaha XS 250 Motorräder bei AutoScout24 finden

Yamaha XS 250

Die Yamaha XS 250: den Klassiker gebraucht kaufen

Bei der XS 250 von Yamaha handelt es sich um ein sogenanntes Naked Bike, das vom japanischen Hersteller zwischen 1977 und 1980 gefertigt wurde. Aufgrund ihres Alters ist die XS 250 – trotz hoher produzierter Stückzahlen – relativ schwierig auf dem Gebrauchtfahrzeugmarkt zu finden. Häufig werden gebrauchte Maschinen auch als Ersatzteillager oder für Bastler angeboten. Von der XS 250 gibt es noch zwei hubraumstärkere Varianten, die XS 360 und die XS 400, die sich, abgesehen vom größeren Hubraum, technisch praktisch nicht von der XS 250 unterscheiden. Diese Varianten wurden bis 1982 hergestellt. Als Naked Bike bietet die XS 250 relativ wenig Fahrkomfort – eine Verkleidung oder ein Windschild fehlen, sodass Schmutz und Feuchtigkeit nicht vom Fahrer abgehalten werden. Dafür überzeugt die XS 250 mit hervorragenden Fahreigenschaften.

Technische Daten und Konkurrenten der Yamaha XS 250

Die XS 250 ist mit einem Viertakt-Parallel-Twin-Motor ausgestattet, der über einen Hubraum von 248 ccm verfügt, aus dem maximal 15,4 kW beziehungsweise 21 PS generiert werden. Die XS 250 verfügt über eine Sechsgangschaltung, was zur Zeit der Produktion für ein Motorrad eher ungewöhnlich war. Hauptkonkurrenten der XS 250 waren zur Zeit der Markteinführung die Honda CG 125 und die konzerneigenen Schwestermodelle XS 360 und XS 400.