Gebrauchte Yamaha Zest 50 Motorräder bei AutoScout24 finden

Yamaha Zest 50

Yamaha Zest 50 - technische Daten

Yamaha hat mit der Yamaha Zest 50 einen weiteren Roller ins Rennen geschickt. Sie wird in unterschiedlichen Modellvarianten angeboten. Recht verbreitet ist die Yamaha Zest 50 YE 50, die baugleich mit der MBK Evolis 50 ist. Dieses Modell hat eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h. Mit 87 Kilogramm fällt das Leergewicht überschaubar aus. Das zulässige Gesamtgewicht liegt bei dieser Yamaha Zest 50 bei 267 kg. Als Motor verbaut Suzuki den Minralli 49 ccm mit 3,0 kW. Der Motor hat 7.000 U/min. Die übersichtliche Armatur des Rollers verfügt neben einem Kilometerzähler über eine Ölstandswarnleuchte sowie Blinkerleuchte, Tankanzeige und Uhr. Die Yamaha Zest 50 hat einen Kickstarter für einfaches Anspringen. Beim Kickstarter macht sich die Yamaha-Qualität bemerkbar und überzeugt durch seine robusten Eigenschaften und die Langlebigkeit. Der Roller gilt als sehr zuverlässig; zum Teil wird jedoch von vergleichsweise hohen Verbrauchswerten berichtet.

Yamaha Zest 50 überzeugt mit Komfort und Funktionalität

Optisch fällt die Sitzbank der Yamaha Zest 50 auf, die als ausgesprochen bequem gilt. Der Roller hat ein recht großes Helmfach. Neben dem Helm können aufgrund der Größe weitere Kleinigkeiten verstaut werden. Im Vergleich zu anderen Rollern ist der Yamaha Zest 50 sehr geräuscharm. Gebaut wurde der Roller zwischen 1993 und 1996. Er hat einen 2-Takt-Motor sowie einen Zylinder. Vorne fährt er mit 2,0 BAR Reifen. Der Reifendruck hinten liegt bei 2,5 BAR. Die breite Frontverkleidung bietet einen guten Wetterschutz. Als Kette wird von den Japanern ein Keilriemen verbaut. Der Roller hat 3,9 PS. Bei den Zündkernen verbaut Yamaha bei der Yamaha Zest 50 jeweils eine CHAMPION RL82C. Der Elektrodenabstand misst 0,6 mm. Gelobt wird bei dem Roller außerdem das gute und sichere Fahrgefühl. Yamaha gehört zu den bekanntesten Motorradherstellern der Welt. Neben Motorrädern unterschiedlichster Leistungsklassen bietet der Hersteller ein breites Rollerangebot in mehreren Modellvarianten an.