Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.

Datenschutz

Stand 01.09.2022

Diese Datenschutzhinweise erläutern, wie die AutoScout24 GmbH, Tölzer Str. 16, 82031 Grünwald („AutoScout24 Deutschland“), die Landesgesellschaften der AutoScout24-Gruppe (siehe dazu unter Ziffer 1.2) sowie die AutoScout24 Smyle GmbH, Tölzer Str. 16, 82031 Grünwald („smyle“) (siehe dazu unter Ziffer 1.5) mit personenbezogenen Daten umgehen und welche Rechte Sie als Betroffener haben. Bitte beachten Sie, dass die oben genannten Unternehmen individuell verantwortlich im Sinne des Datenschutzrechts sind und dass die folgenden Informationen daher im Rahmen der jeweiligen Verantwortung erteilt werden.

Zum AutoScout24 Privacy Manager gelangen Sie hier: .

1.1 AutoScout24 Deutschland

Diese Datenschutzhinweise beschreiben, wie AutoScout24 Deutschland als Verantwortlicher im Sinne des geltenden Datenschutzrechts Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, wenn Sie eine Website, eine App oder einen Social Media-Kanal der AutoScout24-Gruppe aufrufen und dabei Ihr Verhalten auf einer dieser Websites für statistische Zwecke oder zu Online-Marketingzwecken ausgewertet oder zur bedarfsgerechten Gestaltung verwendet wird.

1.2 Landesgesellschaften der AutoScout24-Gruppe

Daneben sind die jeweiligen Landesgesellschaften der AutoScout24-Gruppe in einzelnen europäischen Ländern jeweils eigenständig verantwortlich im Sinne des geltenden Datenschutzrechts, wenn Sie

  • den Newsletter einer Landesgesellschaft der AutoScout24-Gruppe abonnieren;
  • den Kunden-Support einer Landesgesellschaft der AutoScout24-Gruppe kontaktieren;
  • insbesondere Ihre Kundendaten und allgemein Ihren Account bei einer Landesgesellschaft der AutoScout24-Gruppe erstellen und verwalten;
  • an Veranstaltungen teilnehmen, die von einer Landesgesellschaft der AutoScout24-Gruppe ausgerichtet werden;
  • deren Websites, Apps oder Social Media Kanäle besuchen oder nutzen, sofern es nicht um die Auswertung Ihres Verhaltens im Zusammenhang mit dem Besuch oder der Nutzung geht.

(im Folgenden: unsere "Angebote").

Die Verantwortlichkeiten der jeweiligen Landesgesellschaften der AutoScout24-Gruppe (die jeweilige Landesgesellschaft wird im Einzelnen mit „AutoScout24“bezeichnet) gliedern sich wie folgt:

Land Website Name und Adresse der Gesellschaft
Belgien https://www.autoscout24.be/ AutoScout24 Belgium, Internationalelaan 55G, 1070 Brussel, Belgien
Deutschland https://www.autoscout24.de/ AutoScout24 GmbH, –Tölzer Str. 16, 82031 Grünwald, Deutschland
Frankreich https://www.autoscout24.fr/ AutoScout24 France SAS, Av Général Leclerc 88Ter 92100 Boulogne-Billancourt
Italien https://www.autoscout24.it/ AutoScout24 Italia S.p.a., via Battaglia 71/C, 35020, Albignasego – Padova, Italien
Niederlande https://www.autoscout24.nl/ AutoScout24 Nederland B.V., c/o Epicenter Amsterdam, Fred Roeskestraat 115, NL-1076 EE Amsterdam, Niederlande
Österreich https://www.autoscout24.at/ AutoScout24 AS GmbH, Ungargasse 37, A-1030 Wien, Österreich
Spanien https://www.autoscout24.es/ Sumauto Motor S.L, Calle de Josefa Valcárcel 40 bis, 28027 Madrid, Spanien.
Erläuterungen:
  • Wenn Sie die Website von AutoScout24 für Belgien auswählen, bezieht sich der Begriff „AutoScout24“ auf die oben in der Tabelle für Belgien genannte AutoScout24 Belgium. Dies bedeutet, dass für einige der in diesen Datenschutzhinweisen beschriebenen Verarbeitungen AutoScout24 Belgium datenschutzrechtlich Verantwortlicher ist und für andere Verarbeitungen dies AutoScout24 Deutschland ist (siehe Ziffer 1.1).
  • Wenn Sie die Webseite von AutoScout24 für Deutschland auswählen, ergibt sich aus obiger Tabelle und den Erläuterungen unter Ziffer 1.1, dass stets AutoScout24 Deutschland datenschutzrechtlich verantwortlich ist.
  • Wenn Sie eine landesspezifische AutoScout24-Website nutzen, die nicht in obiger Tabelle aufgeführt ist, ist immer AutoScout24 Deutschland alleiniger datenschutzrechtlich Verantwortlicher.
1.3

Sofern Sie als gewerblicher Kunde, Partner, Lieferant/-in oder Auftragnehmer/-in mit uns in einer Geschäftsbeziehung stehen sowie für Bewerber/-innen oder Arbeitnehmer/-innen, gelten besondere Datenschutzhinweise, die Ihnen als Teil Ihrer Vertragsunterlagen zur Verfügung gestellt werden.

1.4

Wenn Sie den Service Auto-Abo nutzen, verarbeitet AutoScout24 Deutschland Ihre personenbezogenen Daten in gemeinsamer Verantwortlichkeit mit der Autoscout24 Subscription GmbH, Bothestraße 11-15, 81675 München („AS24 Subscription“), der Imove AS, Lars Hilles gate 30, 5008 Bergen, Norwegen („Imove) und den im Dienst gelisteten Anbietern. Weitere Informationen zur gemeinsamen Verantwortlichkeit finden Sie in Ziffer 10.

1.5

Wenn Sie über smyle ein Fahrzeug bestellen oder bestellt haben, ist smyle für die Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen der Bestellabwicklung eigenständig verantwortlich. Als Tochterunternehmen von AutoScout24 Deutschland wird smyle aber z. B. bei der Umsetzung von Betroffenenrechten und der Beantwortung von Kundenanfragen unterstützt, insoweit verarbeiten die AutoScout24 Deutschland und smyle Ihre personenbezogenen Daten teilweise als gemeinsame Verantwortliche. Weitere Informationen zu den Datenverarbeitungen von smyle finden Sie unter Ziffer 11.

Grundsätzlich können Sie unser Angebot besuchen, ohne sich zu registrieren und uns hierbei aktiv personenbezogene Daten mitzuteilen. In diesem Fall erheben wir in begrenztem Umfang Daten über Ihr verwendetes Endgerät und Ihr Nutzungsverhalten auf unseren Angeboten. Diese Daten können von uns keiner individuellen Person zugeordnet werden.

Hierzu zählen beim Aufruf einer Website etwa die folgenden Daten:

  • Dateiname der Seite oder Datei bzw. von Ihnen im Rahmen von Eingaben übergeben Informationen;
  • Dateiname der Seite, von der aus die aktuelle Seite oder Datei angefordert wurde;
  • Datum und Uhrzeit der Anforderung;
  • Übertragene Datenmenge;
  • Zugriffsstatus (Seite übertragen, Seite nicht gefunden etc.);
  • Typ und Betriebssystem des verwendeten Webbrowsers;
  • IP-Adresse des Clients und ggf. dessen Domainnamen bzw. der Name des Internet-Service-Providers;
  • Statistiken zu Seitenaufrufen, Verkehrsdaten sowie Werbedaten (z.B. mittels Cookies – siehe unter den Ziffern 3.3 und 3.4).

2.1 Registrierung bei AutoScout24

Sofern Sie sich entscheiden, aktiv an unserem Marktplatz zu handeln, bedarf es einer Registrierung, bei der wir folgende Daten von Ihnen erheben:

Als Anbieter: E-Mailadresse und Passwort, Vorname, Nachname, Straße und Hausnummer, Postleitzahl und Ort, Vorwahl und Telefonnummer.

Als gewerblicher Anbieter: Anrede, Vor- und Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer, Firmenname, USt-IdNr., Benutzername, Mobilfunknummer (optional) Fax (optional). Sowie Ansprechpartner für Vertragsfragen, abweichende Rechnungsadresse, abweichende Geschäftsadresse, sofern eingetragen.

Als Nachfrager: E-Mail-Adresse und Passwort, Anrede, Nachname, Vorname, Postleitzahl, gegenwärtiger Fahrzeugbesitz, Kundentyp (privat/gewerblich).

2.1.1 Facebook Login

Für die Registrierung bei AutoScout24 bieten wir auch die Möglichkeit der Nutzung des Single Sign On-Verfahrens der Meta Platforms Ireland Limited (4 Grand Canal Square, Grand Canal Habour, Dublin D02X525 , Ireland, “Facebook”) . Entscheiden Sie sich für die Nutzung des Single-Sign-On-Verfahrens, werden Sie zur Registrierung auf die Website von Facebook weitergeleitet, wo Sie sich mit Ihren Accountdaten (E-Mail-Adresse und Passwort) anmelden können. Nach Ihrer Registrierung werden Ihre Facebook-Profil und Ihr Benutzerkonto bei AutoScout24 miteinander verknüpft, wenn Sie dies nach der Anmeldung entsprechend bestätigen. Durch die Verknüpfung verarbeitet AutoScout24 Ihre E-Mail-Adresse.

Wir verarbeiten die vorstehend genannten Daten, um Ihnen die Möglichkeit des Facebook Logins (Single Sign On-Verfahren) zu eröffnen. Diese Verarbeitung erfolgt auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die es uns gestatten, personenbezogene Daten zu verarbeiten, soweit es für die Nutzung eines Dienstes bzw. die Erfüllung eines Vertrages erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO), bzw. weil AutoScout24 ein überwiegendes berechtigtes Interesse daran hat, die Nutzung der Plattform so leicht und effizient wie möglich zu machen (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO). Unser berechtigtes Interesse besteht darin, dass Sie auf eigenen Wunsch die Registrierung noch einfacher durchführen können.

Weitere Informationen zum Facebook Login und den Privatsphäre-Einstellungen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung und den Nutzungsbedingungen von Facebook.

Rechtsgrundlage: Vertragsanbahnung und –durchführung, Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO; berechtigtes Interesse, Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

2.2 Daten, die Sie bei AutoScout24 eingeben

Je nachdem, in welcher Eigenschaft Sie welche Funktion der Plattform nutzen, erheben wir weitere Daten, die Sie in unserer Plattform eingeben. Sie sind nicht verpflichtet, die jeweiligen Angaben zu machen. Ohne diese Daten können Sie die jeweilige Funktion möglicherweise jedoch nicht nutzen. Über Daten, die wir im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Plattform erheben, informieren wir Sie hier.

Als Nutzer der Funktion Fahrzeugsuche: Informationen über die Art des gesuchten Fahrzeugs (Marke, Modell, Preis, Erstzulassung, Kilometerstand, Leistung, Fahrzeugzustand und vergleichbare Daten).

Als Nutzer der Funktion Verkaufen / Inserieren: Informationen über die Art des angebotenen Fahrzeugs (Fahrzeugart, Hersteller, Typ, Modell, Preis, Erstzulassung, Kilometerstand, Leistung, Fahrzeugzustand, Fahrzeugidentifikationsnummer (FIN), Fotos und vergleichbare Daten) und über das Inserat (Laufzeit).

Als Nutzer der Funktion Express-Verkauf: Informationen über die Art des angebotenen Fahrzeugs (Fahrzeugart, Hersteller, Typ, Modell, Preis, Erstzulassung, Kilometerstand, Leistung, Fahrzeugzustand, Fahrzeugidentifikationsnummer (FIN), Fotos und vergleichbare Daten), über das Inserat (Laufzeit).

Als Nutzer der Funktion Direkt-Verkauf: Informationen über die Art des angebotenen Fahrzeugs (Fahrzeugart, Hersteller, Typ, Modell, Preis, Erstzulassung, Kilometerstand, Leistung, Fahrzeugzustand) sowie den vollständigen Namen, E-Mail-Adresse und die Telefonnummer. Diese Daten werden an den ausgewählten Händler übermittelt und bei AutoScout24 zwischengespeichert.

Als Nutzer der Funktionen Autokredit, Autoversicherung, Leasing: Benutzername und Passwort (nur, wenn Sie sich als Nachfrager registrieren), Anrede, Vor- und Nachname, Adresse und E-Mail-Adresse; Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit, Daten zur Darlehensberechnung sowie Finanzierungsanfragen oder –anträgen oder zur Bonität. Je nachdem welche Funktionen Sie nutzen, unterscheidet sich der Umfang der von uns erfassten Daten, wie es im Einzelfall für Sie bei Eintragung der Daten zur Anfrage sichtbar wird. Diese werden an die Finanzdienstleister übermittelt und für Abrechnungszwecke zwischengespeichert.

Als Nutzer von Kontaktformularen: Anrede, Vor- und Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer und weitere Angaben bezüglich der Kontaktaufnahme.

Als Nutzer von Kontaktformularen in Finanzkalkulator-Integrationen: Anrede, Vor- und Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer und weitere Angaben bezüglich der Kontaktaufnahme.

Als Bezieher von Newslettern und Mailings: E-Mail-Adresse sowie, wenn durch Registrierung als Anbieter angegeben, Vor- und Nachname zur Anrede, weitere Daten wie Postleitzahl zur Ausspielung von lokalen Angeboten, sowie weitere Personalisierung basierend auf Konsumentenverhalten (z.B. Suchhistorie, Inseratsinhalte). Um unseren Newsletter optimal nach Ihren Interessen und Wünschen gestalten zu können, werden die Klicks auf die Links in dem E-Mail-Newsletter registriert und gespeichert.

Als Teilnehmer von Gewinnspielen im Rahmen von Online-Umfragen: Anrede, Vor- und Nachname und E-Mail-Adresse zum Zweck der Verlosung und der Kontaktaufnahme mit den Gewinnern.

Als Teilnehmer von Probefahrten im Rahmen von Fahrzeug-Markteinführungen (AutoScout24 TestDriver Wanted): Anrede, Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse und Telefonnummer zum Zweck der Kontaktaufnahme durch den Hersteller und deren Vertragshandel. Die Daten werden bei AutoScout24 und dem beauftragenden Hersteller gespeichert.

Als Teilnehmer von Nutzer-Tests, rekrutiert durch Online-Umfragen: Anrede, Vor- und Nachname und E-Mail-Adresse zum Zweck der Kontaktaufnahme.

Als Nutzer von AutoScout360: Vor- und Nachname, E-Mailadresse.

Als Nutzer der Online-Händlerregistrierung: Anrede, Vor- und Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer, Firmenname, USt-IdNr., Benutzername, Mobilfunknummer (optional), Fax (optional). Sowie Ansprechpartner für Vertragsfragen, abweichende Rechnungsadresse, abweichende Geschäftsadresse, sofern eingetragen.

Als Nutzer des Händler Exklusivangebots: Angebotstext, Enddatum des Angebots.

Als Nutzer der Händler E-Mail-Verwaltung: Anrede, Position, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Benachrichtigungstyp.

Als Teilnehmer von Online-Umfragen als Händler:

  • Die Auswertung unserer Umfragen erfolgt grundsätzlich pseudonymisiert.
  • Zu Zwecken der Qualitätssicherung oder für spezielle Analysen bestimmter Kundengruppen (z.B. dem Vergleich von Kunden, die verschiedene Produkte gebucht haben) wird jedoch in Einzelfällen eine Zuordnung der Antworten aus einer Umfrage zu personenbezogenen Informationen wie Vertragsdaten oder Produktnutzungsdaten durchgeführt. Ihre Angaben aus den Umfragen werden aber auch in diesen Fällen aggregiert, also nur zusammen mit den Antworten anderer Teilnehmer aus einer Kundengruppe ausgewertet.

2.3 Daten, die wir durch Ihre Nutzung unserer Angebote erheben

Wir erheben im Rahmen Ihrer Nutzung unserer Angebote verschiedene Daten dazu, wie Sie unser Angebot nutzen.

2.3.1. Händler-Antwort-Rate

Wenn Sie als Händler von uns Nachrichten von Interessenten weitergeleitet bekommen und die von uns bereitgestellte Eingabemaske zum Antworten nutzen: die Anzahl der Fälle, in denen Sie auf Anfragen antworten und nicht antworten, und die für die Antwort benötigte Reaktionszeit.

2.4 Datenverarbeitung bei Nutzung unserer Social Media-Angebote

Als Nutzer unserer Social-Media Angebote werden diejenigen Daten verarbeitet, die zur Nutzung der jeweiligen Funktion (z.B. Kontaktieren, Kommentieren, Teilen, Bewerten) erforderlich sind. Darüber hinaus erhebt der Anbieter der jeweiligen Social-Media-Plattform unter anderem Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die u.a. über Cookies und andere Technologien direkt über Ihr Endgerät erhoben werden. Grundsätzlich ist der jeweilige Anbieter der Social-Media-Plattform für die Erhebung personenbezogener Nutzerdaten auf der Plattform verantwortlich.

2.4.1. Nutzung der AutoScout24 Facebook-Seite

Beim Besuch unserer Facebook-Seite verarbeitet Facebook (Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin, Irland; „Facebook“) Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC vorhanden sind. Diese Informationen werden verwendet, um AutoScout24 als Betreiber der Facebook-Seiten statistische Informationen über die Inanspruchnahme der Facebook-Seite zur Verfügung zu stellen (sog. Insights-Daten). Nähere Informationen hierzu stellt Facebook unter folgendem Link zur Verfügung: http://de-de.facebook.com/help/pages/insights sowie in den facebook Datenschutzhinweisen https://www.facebook.com/privacy/explanation. Mit Hilfe dieser anonymisierten Besucherstatistiken sind wir in der Lage die Qualität unserer Facebook Seite und unserer Inhalte zu bewerten. Diese Statistiken werden auf der Basis von Nutzungsdaten erstellt, die Facebook über Ihre Interaktion mit unserer Facebook-Fanpage erhebt. Auf die Erzeugung und Darstellung haben wir als Betreiber der Facebook-Fanpage keinen Einfluss.

Facebook und AutoScout24 sind bzgl. der Verarbeitung der Insights-Daten gemeinsam Verantwortliche im Sinne des Datenschutzrechts. Hierbei übernimmt Facebook Ireland Limited die primäre Verantwortung für die Verarbeitung von Insights-Daten und erfüllt sämtliche Pflichten im Hinblick auf die Verarbeitung von Insights-Daten und auf Ihre Rechte nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung und stellt Ihnen das Wesentliche der hierfür geltenden Vereinbarung zur Verfügung. Für die Geltendmachung Ihrer Rechte u.a. auf Auskunft in Bezug auf Insights-Daten wenden Sie sich bitte an Facebook Ireland Limited. Es bleibt Ihnen jedoch unbenommen, sich diesbezüglich auch an uns zu wenden.

Weitere Informationen dazu finden sie auf der Facebookseite unter folgendem Link: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum.

Unser berechtigtes Interesse begründet sich insbesondere damit, auf Nutzerbeiträge reagieren sowie unsere Angebote, stetig verbessern zu können. Rückschlüsse auf einzelne User sowie Zugriffe auf einzelne Userprofile durch sind uns nicht möglich.

Rechtsgrundlage: Berechtigte Interessen, Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

2.4.2 Nutzung der AutoScout24 LinkedIn Seite

Beim Besuch oder der Interaktion mit unserer LinkedIn-Seite verarbeitet LinkedIn (LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland; „LinkedIn“) personenbezogene Daten, insbesondere solche, die von Ihnen als LinkedIn-Mitglied zur Verfügung gestellt wurden, wie z.B. Daten zu beruflicher Funktion, Land, Branche, Dienstalter, Unternehmensgröße und Beschäftigungsstatus aus dem Profil eines Mitglieds. Zusätzlich verarbeitet LinkedIn Informationen darüber, wie ein Mitglied mit unserer LinkedIn-Seite interagiert hat, z.B. ob ein Mitglied ein Follower ist. LinkedIn stellt uns dabei nur aggregierten Daten (sog. Insights-Daten) zur Verfügung und, wird keine solchen personenbezogenen Daten von Mitgliedern in Bezug auf Seiteneinblicke zur Verfügung stellen, die uns den Rückschluss auf einzelne Mitglieder ermöglichen.

LinkedIn gewährleistet die Sicherheit der Verarbeitung von Mitgliederdaten und die Bereitstellung von Seiteneinblicken durch Umsetzung geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen; weitere Informationen finden Sie hier: https://security.linkedin.com/.

LinkedIn und AutoScout24 sind bzgl. der Verarbeitung der Insights-Daten gemeinsam Verantwortliche im Sinne des Datenschutzrechts. Hierbei übernimmt LinkedIn die primäre Verantwortung für die Verarbeitung von Insights-Daten und erfüllt sämtliche Pflichten im Hinblick auf die Verarbeitung von Insights-Daten und auf Ihre Rechte nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung und stellt Ihnen das Wesentliche der hierfür geltenden Vereinbarung zur Verfügung. Für die Geltendmachung Ihrer Rechte, u.a. auf Auskunft in Bezug auf Insights-Daten, wenden Sie sich bitte an LinkedIn. Es bleibt Ihnen jedoch unbenommen, sich diesbezüglich auch an uns zu wenden. Unser berechtigtes Interesse begründet sich insbesondere damit, auf Nutzerbeiträge reagieren sowie unsere Angebote, stetig verbessern zu können. Rückschlüsse auf einzelne User sowie Zugriffe auf einzelne Userprofile durch sind uns nicht möglich.

Weitere Informationen dazu finden sie auf der LinkedIn unter https://legal.linkedin.com/pages-joint-controller-addendum sowie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

Rechtsgrundlage: Berechtigte Interessen, Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

2.5 Daten, die wir bei Dritten erheben

Gelegentlich erheben wir Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen, wie beispielsweise mobile.de, pkw.de, gelbeseiten.de, ebay-kleinanzeigen.de etc. Hierbei handelt es sich ausschließlich um frei zugängliche Daten, die auf der jeweiligen Seite dargestellt werden. Diese können Beschreibungen des Automodells sein, die auf der Drittseite angegeben wurden (Marke, Modell, Verkaufspreis), oder Informationen über den jeweiligen Händler, wie die Firmenanschrift und auch Kontaktdaten, wie beispielsweise die Telefonnummer. Auch diese Daten verwenden wir ausschließlich nach den Bestimmungen der aktuellen Datenschutzgesetze.

Wir verarbeiten Ihre Daten hauptsächlich, um Ihnen unsere Angebote und die damit verbundenen Services und Funktionen zur Verfügung zu stellen. Daneben erfolgen Verarbeitungen für weitere Zwecke, die wir zusammen mit den jeweiligen Rechtsgrundlagen nachfolgend darstellen. Unter anderem verwendet AutoScout24 Deutschland auf der Plattform verschiedene Verfahren zur Nutzungsanalyse und zur Bereitstellung von Online-Werbung (beides auch unter Einsatz von Cookies). Außerdem verarbeiten wir Daten zu Zwecken der Direktwerbung mittels E-Mail und zu Sicherheits- und Rechtsverfolgungszwecken.

3.1 Bereitstellung unserer Angebote

Wir verarbeiten Ihre Daten, um Ihnen das jeweilige Angebot und die damit verbundenen Services und Funktionen zur Verfügung zu stellen. Im Rahmen der Nutzung des Kontaktformulars innerhalb der Inserate auf unserer Plattform werden die von den Interessenten eingegebenen Kontaktinformationen an die Inserenten übermittelt.

Die uns von Ihnen übermittelten Fahrzeugdaten (Fahrzeugart, Hersteller, Typ, Modell, Preis, Erstzulassung, Kilometerstand, Leistung, Fahrzeugzustand, FIN) speichern und verarbeiten wir zum Zwecke statistischer Auswertungen und deren Veröffentlichung über die Anzeigendauer hinaus.

Damit Ihre Angebote/Inserate von möglichst vielen Interessenten zur Kenntnis genommen werden, verbreiten wir Inserate teilweise zusätzlich über kooperierende Autobörsen/Websites. Dies beinhaltet, dass wir Ihre Daten, so wie öffentlich im Inserat angezeigt, an die kooperierende Autobörse/Website weitergeben. Wir versenden Ihre Inserate ebenfalls per Benachrichtigungs-E-Mail an Interessenten, die einen Suchauftrag abonniert haben und teilen Ihre Inserate in sozialen Medien (wie z.B. Facebook). Nach einem durchgeführten (Ver-)Kauf melden wir uns außerdem per E-Mail bei Ihnen, um Sie zu Ihrem (Ver-)Kauferlebnis zu befragen.

In einigen Bereichen ermöglichen wir Ihnen eine Bewertung von über unsere Plattform gefundenen Dienstleistungen von Partner- und Drittunternehmen als Orientierungshilfe für andere Nutzer. Zu diesem Zweck senden wir Ihnen eine E-Mail, mit der wir Sie um die Abgabe einer solchen Bewertung bitten.

Daneben verarbeiten wir Ihre Daten, soweit dies für die Durchführung und Abwicklung eingegangener Vertragsverhältnisse notwendig ist, etwa für die Übersendung von Rechnungen oder für Kontaktaufnahmen bei auftretenden Problemen.

Diese Verarbeitungen erfolgen auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die es uns gestatten, personenbezogene Daten zu verarbeiten, soweit es für die Nutzung eines Dienstes bzw. die Erfüllung eines Vertrages erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO), bzw. weil AutoScout24 ein überwiegendes berechtigtes Interesse daran hat, die Nutzung der Plattform so leicht und effizient wie möglich zu machen (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO). In manchen Fällen holen wir auch Ihre Einwilligung in die Datenverarbeitung ein (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO).

3.1.1 Facebook Login

Für den Login zu Ihrem Benutzerkonto bei AutoScout24 bieten wir auch die Möglichkeit der Nutzung des Single Sign On-Verfahrens der Meta Platforms Ireland Limited (4 Grand Canal Square, Grand Canal Habour, Dublin D02X525, Ireland, “Facebook”). Entscheiden Sie sich für die Nutzung des Single-Sign-On-Verfahrens, werden Sie zur Anmeldung auf die Website von Facebook weitergeleitet, wo Sie sich mit Ihren Accountdaten (E-Mail-Adresse und Passwort) anmelden können. Nach Ihrer Anmeldung werden Ihr Facebook-Profil und Ihr Benutzerkonto bei AutoScout24 miteinander verknüpft, wenn Sie dies nach der Anmeldung entsprechend bestätigen. Durch die Verknüpfung verarbeitet AutoScout24 Ihre E-Mail-Adresse.

Wir verarbeiten die vorstehend genannten Daten, um Ihnen die Möglichkeit des Facebook Logins (Single Sign On-Verfahren) zu eröffnen. Diese Verarbeitung erfolgt auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die es uns gestatten, personenbezogene Daten zu verarbeiten, soweit es für die Nutzung eines Dienstes bzw. die Erfüllung eines Vertrages erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO), bzw. weil AutoScout24 ein überwiegendes berechtigtes Interesse daran hat, die Nutzung der Plattform so leicht und effizient wie möglich zu machen (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO). Unser berechtigtes Interesse besteht darin, dass Sie auf eigenen Wunsch die Registrierung noch einfacher durchführen können. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, dass Sie sich auf eigenen Wunsch noch einfacher in Ihr Benutzerkonto bei AutoScout24 einloggen können.

Weitere Informationen zum Facebook Login und den Privatsphäre-Einstellungen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung (https://de-de.facebook.com/about/privacy/) und den Nutzungsbedingungen (https://www.facebook.com/legal/terms) von Facebook.

Rechtsgrundlage: Vertragsanbahnung und –durchführung, Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO; berechtigtes Interesse, Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

3.2 Zur Erstellung individueller Produktempfehlungen einschließlich E-Mail-Werbung

Sofern Sie hierin gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO eingewilligt haben oder wir anderweitig hierzu berechtigt sind, verarbeiten wir Ihre Daten auch, um Sie über unsere Produkte, Dienstleistungen, Veranstaltungen und Werbeaktionen zu informieren. Diese Informationen können wir Ihnen über verschiedene Kanäle wie E-Mail, Telefon, SMS, Postsendungen und soziale Netzwerke Dritter zustellen. Um unsere Angebote, optimal nach Ihren Interessen und, Wünschen gestalten zu können, können diese Mitteilungen auf Ihre Präferenzen zugeschnitten sein (z.B., wenn Sie uns Ihre Präferenzen mitteilen, oder wir diese aus Ihrem Nutzungsverhalten auf unseren Angeboten schließen können, oder wenn Sie auf Links in unseren E-Mails klicken).

3.3 Zur statistischen Auswertungen und bedarfsgerechter Gestaltung (AutoScout24 Deutschland)

Bei der Nutzung unseres Angebots erstellt AutoScout24 Deutschland für Zwecke der statistischen Auswertung und der bedarfsgerechten Gestaltung des Angebots, Nutzungsprofile unter Verwendung von Pseudonymen. Diese Verarbeitungen erfolgen auf Basis einer von Ihnen erteilten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO) oder weil AutoScout24 Deutschland ein überwiegendes berechtigtes Interesse an einer bedarfsgerechten, an den Nutzungsgewohnheiten ausgerichteten Gestaltung sowie der statistischen Auswertung unseres Angebots hat (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO).

Für die genannten Zwecke verwendet AutoScout24 Deutschland für unsere Websites sogenannte Cookies, d.h. eigene alphanumerische Identifikationszeichen und solche von Drittanbietern, die AutoScout24 mittels Ihres Web-Browsers an Ihren Computer übermittelt. Sie ermöglichen es den Systemen von AutoScout24 Deutschland so, Ihren Browser von anderen zu unterscheiden. Zum einen übersendet AutoScout24 Deutschland Ihnen sog. persistente Cookies, mit deren Hilfe AutoScout24 Deutschland die von Ihnen im Rahmen unserer Autodatenbank eingegebenen Gesuchskriterien mitschreibt und für die internen Auswertungen von AutoScout24 Deutschland speichert.

Zum anderen verwendet AutoScout24 Deutschland sog. Sessioncookies, mit deren Hilfe Sie für die Dauer eines Besuchs auf unseren Seiten eine Session-ID erhalten, die es AutoScout24 Deutschland ermöglicht, Sie von anderen Besuchern der Website zu unterscheiden. Hierdurch kann AutoScout24 Deutschland für Sie Kontinuität im Rahmen Ihres Besuches erzeugen und vermeiden, dass Sie immer wieder mit denselben Werbeeinblendungen bedacht werden. Der Sessioncookie und Ihre Session-ID werden am Ende Ihres Besuches auf unserer Website gelöscht.

Für unsere Apps verwendet AutoScout24 Deutschland entsprechende technische Services, die es AutoScout24 Deutschland ermöglichen, Ihr Endgerät von demjenigen anderer Benutzer zu unterscheiden. Auch hierbei werden nur pseudonyme Daten verarbeitet.

Das Setzen von Cookies können Sie durch Deaktivierung der Cookies in Ihrem Webbrowser verhindern. Darüber hinaus können Sie im für unsere Websites und, bei Nutzung innerhalb der Apps für die betreffende App entscheiden, ob und in welchem Umfang Cookies bei der Nutzung unserer Websites bzw. entsprechende technische Services bei der Nutzung unserer Apps durch AutoScout24 Deutschland genutzt werden dürfen. Leider können Sie nur mit einer aktivierten Cookieannahme bzw. Annahme der technischen Services innerhalb der App alle Funktionalitäten unserer Angebote nutzen.

Wir arbeiten dabei mit folgenden Partnern:

AutoScout24 Deutschland nutzt für unsere Apps zur Analyse der App-Nutzung den App-Analysedienst der Adjust GmbH (Saarbrücker Str. 38a, 10405 Berlin; "Adjust") ein. Der Adjust-Dienst ist nach dem ePrivacyseal (European Seal for your Privacy) der ePrivacyseal GmbH geprüft und zertifiziert worden (vgl. http://www.eprivacy.eu/vergebene-siegel/ ). Die durch die Verwendung der App gesammelten Informationen werden durch AutoScout24 Deutschland dazu verwendet, die Funktion und Nutzung der App zu analysieren, indem anonymisierte Auswertungen und Grafiken zum App-Nutzungsverhalten erstellt werden. Die Analysen werden ausschließlich zu Zwecken der Marktforschung sowie der Optimierung und bedarfsgerechten Gestaltung der App durch AutoScout24 Deutschland verwendet. Es werden dazu Ihre mobilen Identifier (etwa IDFA oder Google Play Services ID), bei Nutzung der Website IP- und Mac-Adresse, die unmittelbar nach Übermittlung anonymisiert werden, genutzt. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist hierdurch nicht möglich. Nähere Informationen zum Datenschutz von Adjust finden Sie hier: https://www.adjust.com/privacy-policy/.

Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG.

AutoScout24 Deutschland nutzt für unsere App zur Verbesserung unserer Apps, insbesondere zur Vermeidung von Systemabstürzen Crashlytics (Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland"; “ Crashlytics”). Es werden über das Crashlytics-Tool Daten zur App-Verwendung in Bezug auf Systemabstürze und Fehler erfasst. Dabei werden Informationen zum verwendeten Gerät, zu der installierten App-Version sowie andere Informationen bezüglich der Soft- und Hardware des von Ihnen verwendeten mobilen Geräts erhoben und zur Fehlerbehebung eingesetzt. Nähere Informationen zum Datenschutz von Crashlytics finden Sie hier: https://try.crashlytics.com/terms/privacy-policy.pdf.

Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse, Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, § 25 Abs. 2 TTDSG.

AutoScout24 Deutschland nutzt für unsere Website Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag von AutoScout24 Deutschland wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber AutoScout24 Deutschland zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Rechtsgrundlage: Für personalisierte Werbung: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG; für IT-Sicherheitszwecke und Bereitstellung der Plattform: Berechtigtes Interesse, Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, § 25 Abs. 2 TTDSG.

Unsere Webseite und App setzen das mehrstufige Messverfahren 'INFOnline Measurement' der INFOnline GmbH (https://www.INFOnline.de) zur Ermittlung statistischer Kennwerte (Page Impression, Visit, technischer Client) über die Nutzung unseres Digital-Angebots ein.
Ziel der Nutzungsmessung ist es, die Anzahl der Besuche auf unseren Angeboten, die Anzahl der Websitebesucher und Appnutzer sowie deren Nutzungsverhalten statistisch – auf Basis eines einheitlichen Standardverfahrens - zu bestimmen und somit marktweit vergleichbare Werte zu erhalten.

Als Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW – https://www.ivw.eu) werden die Nutzungsstatistiken regelmäßig von der IVW mit den Leistungswerten 'Page Impression' und 'Visits' in der IVW-Ausweisung (https://ausweisung.ivw-online.de/) bereitgestellt. Als Teilnehmer an der agof Studie daily digital facts werden die Nutzungsstatistiken unseres Digital-Angebots regelmäßig von der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (agof - https://www.agof.de) und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (agma - https://www.agma-mmc.de zu Reichweiten weiter verarbeitet und mit dem Leistungswert "Unique User" veröffentlicht.

3.3.4.1. Art der Daten

Die INFOnline GmbH erhebt die folgenden Daten, welche nach DSGVO einen Personenbezug aufweisen:

  • IP-Adresse: Im Internet benötigt jedes Gerät zur Übertragung von Daten eine eindeutige Adresse, die sogenannte IP-Adresse. Die zumindest kurzzeitige Speicherung der IP-Adresse ist aufgrund der Funktionsweise des Internets technisch erforderlich. Die IP-Adressen werden vor jeglicher Verarbeitung um 1 Byte gekürzt und nur anonymisiert weiterverarbeitet. Es erfolgt keine Speicherung oder weitere Verarbeitung der ungekürzten IP-Adressen.
  • Einen zufällig erzeugten Client-Identifier: Die Reichweitenverarbeitung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen eindeutige Kennungen des Endgerätes, ein „Local Storage Object“ oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. Diese Kennung ist für einen Browser eindeutig, solange das Cookie oder Local Storage Object nicht gelöscht wird. Eine Messung der Daten und anschließende Zuordnung zu dem jeweiligen Client-Identifier ist daher auch dann möglich, wenn Sie andere Webseiten aufrufen, die ebenfalls das Messverfahren der INFOnline GmbH nutzen. Die gekürzte Client-IP, Useragent Advertising-Identifier, Installation-ID, Android-ID und Vendor-ID können als eindeutige Kennungen als Hash an die INFOnline GmbH übermittelt werden.
Die Gültigkeit des verwendeten Cookies ist auf maximal 1 Jahr beschränkt.

3.3.4.2. Nutzung der Daten

Das Messverfahren der INFOnline GmbH, welches auf dieser Webseite eingesetzt wird, ermittelt Nutzungsdaten. Dies geschieht, um die Leistungswerte Page Impressions, Visits und Clients zu erheben.

Eine sogenannte Geolokalisierung, also die Zuordnung eines Webseitenaufrufs zum Ort des Aufrufs, erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der anonymisierten IP-Adresse und nur bis zur geographischen Ebene der Bundesländer / Regionen. Aus den so gewonnenen geographischen Informationen kann in keinem Fall ein Rückschluss auf den konkreten Aufenthaltsort eines Nutzers gezogen werden.

Die Nutzungsdaten eines technischen Clients (bspw. eines Browsers auf einem Gerät) werden im pseudonymen Messverfahren (IOMp) websiteübergreifend zusammengeführt und in einer Datenbank gespeichert.

3.3.4.3. Speicherdauer der Daten

Die vollständige IP-Adresse wird von der INFOnline GmbH nicht gespeichert. Die IP-Adresse wird lediglich zum Empfang der Datenpakete verwendet und sodann um 1 Byte gekürzt.

Die gekürzte IP-Adresse wird maximal 60 Tage gespeichert. Die Nutzungsdaten in Verbindung mit dem eindeutigen Identifier werden maximal 6 Monate gespeichert.

3.3.4.4. Weitergabe der Daten

Die IP-Adresse wie auch die gekürzte IP-Adresse werden nicht von der INFOnline GmbH weitergegeben.

5. Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG

Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die Bildung von digitalen Leistungswerten (Page Impression, Visit und technischer Client) zur Erstellung von Statistiken. Die Statistiken dienen dazu, die Nutzung unseres Angebots nachvollziehen und belegen zu können.

AutoScout24 Deutschland setzt auf unseren Websites das Programm Mouseflow ein, ein Webanalyse-Tool der Mouseflow ApS (Flaesketorvet 68, 1711 Kopenhagen, Dänemark; "Mouseflow"), um zufällig ausgewählte einzelne Besuche (mit anonymisierter IP-Adresse) aufzuzeichnen. So entsteht ein Protokoll der Mausbewegungen und Klicks mit der Absicht, einzelne Website-Besuche stichprobenartig abzuspielen und potentielle Verbesserungen für die Website daraus abzuleiten. Die aufgezeichneten Informationen sind nicht personenbezogen und werden nicht weitergegeben.

Nähere Informationen zum Datenschutz von Mouseflow finden Sie hier: https://mouseflow.de/privacy-shield/.

Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG.

AutoScout24 Deutschland nutzt auf unseren Websites Optimizely, einen Webanalysedienst der Optimizely, Inc. (631 Howard St. Suite 100, San Francisco, CA 94105; "Optimizely"). Optimizely verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung unserer Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihren Besuch der Website werden in der Regel an einen Server von Optimizely in den USA übertragen und dort gespeichert. Ihre IP-Adresse wird vor der Speicherung durch Optimizely zunächst anonymisiert, so dass eine Personenbeziehbarkeit der übertragenen Daten ausgeschlossen ist. Es wird über das Optimizely-Tool Ihre Nutzung unserer Website durch AutoScout24 Deutschland ausgewertet, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen. AutoScout24 Deutschland hat zudem die Möglichkeit, über das Tool insbesondere sog. A/B-Tests durchzuführen, mit deren Hilfe erkannt werden kann, welche Versionen unserer Websites Ihnen am besten gefallen.

Nähere Informationen zum Datenschutz von Optimizely finden Sie hier: https://www.optimizely.com/privacy.

Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG.

3.4 Online-Werbung

Die Werbung auf unseren Angeboten wird durch die Verarbeitung Ihres Nutzungsverhaltens auf prognostizierte Interessen hin für Sie optimiert. Es werden dazu Cookies und funktionsähnliche Technologien verwendet, die im Speicher Ihres Internetbrowsers oder (mobilen) Endgerätes abgelegt werden und die Wiedererkennung ermöglichen.

Erfasst werden Daten über Ihre Aktivitäten auf unseren Angeboten (z. B. geklickte Werbebanner, besuchte Unterseiten, gestellte Suchanfragen etc.). Diese Daten werden mittels pseudonymer Daten durch dritte Unternehmen zum Zweck der Einblendung von Inhalten und Werbung passend zu Ihren Interessen verwendet.

Wenn Sie auf unserer Website oder App Ihre E-Mail-Adresse eingeben, um sich anzumelden oder eine elektronische Kontaktaufnahme zu einem Inserenten vornehmen, können wir personenbezogene oder andere Daten, die wir von Ihnen erheben, wie z. B. Ihre E-Mail-Adresse (in gehashter, pseudonymisierter Form), Ihre IP-Adresse oder Informationen über Ihren Browser oder Ihr Betriebssystem an unsere Online-ID-Partner weitergeben. Unsere Partner verwenden diese Informationen, um eine Online-ID zu erstellen, mit dem Sie auf den von Ihnen verwendeten Geräten wiedererkannt werden können.

Diese Verarbeitungen erfolgen auf Basis Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO gegenüber AutoScout24 Deutschland. Die Einholung Ihrer Einwilligung erfolgt durch den AutoScout24 Privacy Manager, den AutoScout24 Deutschland Ihnen beim Besuch unserer Angebote einblenden und mittels dessen Sie Ihre Präferenzen für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen können. Im Rahmen dieser Verarbeitungsvorgänge führt AutoScout24 Deutschland auch die Bewegungsdaten auf den Websites und in den mobilen Apps von AutoScout24 (aufgerufene Seiten, angeklickte Inhalte etc.) und Daten aus weiteren auf diesen Websites / in diesen Apps genutzten Diensten mit Ihre Registrierungsdaten zusammen, um Ihnen auf diesen Websites / in diesen mobilen Apps interessante Werbeangebote anzeigen zu können.

Für die Auslieferung von nutzungsbasierter Online-Werbung setzen wir unter diesen Voraussetzungen unterschiedliche Betreiber von Werbenetzwerken ein.

Wir arbeiten dabei mit folgenden Partnern:

3.4.1.1. Google Ads

AutoScout24 Deutschland nutzt auf unseren Websites Google Ads, einen Dienst der Google Ireland Limited (Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland; "Google"). Google Ads ist ein Dienst zur Internetwerbung, der es Werbetreibenden gestattet, sowohl Anzeigen in den Suchmaschinenergebnissen von Google als auch im Google-Werbenetzwerk zu schalten. Google Ads ermöglicht es einem Werbetreibenden, vorab bestimmte Schlüsselwörter festzulegen, mittels derer eine Anzeige in den Suchmaschinenergebnissen von Google ausschließlich dann angezeigt wird, wenn der Nutzer mit der Suchmaschine ein schlüsselwortrelevantes Suchergebnis abruft. Im Google-Werbenetzwerk werden die Anzeigen mittels eines automatischen Algorithmus und unter Beachtung der zuvor festgelegten Schlüsselwörter auf themenrelevanten Internetseiten verteilt.

Der Zweck von Google Ads ist die Bewerbung unserer Internetseite durch die Einblendung von interessenrelevanter Werbung auf den Internetseiten von Drittunternehmen und in den Suchmaschinenergebnissen der Suchmaschine von Google und eine Einblendung von Fremdwerbung auf unserer Internetseite.

Gelangt eine betroffene Person über eine Google-Anzeige auf unsere Internetseite, wird auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person durch Google ein sogenannter Conversion-Cookie abgelegt und Nutzerdaten basierend auf pseudonymisierten, gehashten E-Mail-Addressen als Online-ID verwendet. Ein Conversion-Cookie verliert nach dreißig Tagen seine Gültigkeit und dient nicht zur Identifikation der betroffenen Person. Über den Conversion-Cookie wird, sofern das Cookie noch nicht abgelaufen ist, nachvollzogen, ob bestimmte Unterseiten, beispielsweise der Warenkorb von einem Online-Shop-System, auf unserer Internetseite aufgerufen wurden. Durch den Conversion-Cookie können sowohl wir als auch Google nachvollziehen, ob eine betroffene Person, die über eine Google Ads Anzeige auf unsere Internetseite gelangt ist, einen Umsatz generierte, also einen Warenkauf vollzogen oder abgebrochen hat.

Die durch die Nutzung des Conversion-Cookies erhobenen Daten und Informationen werden von Google verwendet, um Besuchsstatistiken für unsere Internetseite zu erstellen. Diese Besuchsstatistiken werden durch uns wiederum genutzt, um die Gesamtanzahl der Nutzer zu ermitteln, welche über Google Ads Anzeigen an uns vermittelt wurden, also um den Erfolg oder Misserfolg der jeweiligen Google Ads Anzeige zu ermitteln und um unsere Google Ads Anzeigen für die Zukunft zu optimieren. Weder unser Unternehmen noch andere Werbekunden von Google Ads erhalten Informationen von Google, mittels derer die betroffene Person identifiziert werden könnte. Mittels des Conversion-Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die durch die betroffene Person besuchten Internetseiten, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden demnach personenbezogene Daten, einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den USA übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den USA gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG.

3.4.1.2 Google Ad Manager

Google Ad Manager 360 ist eine Dienstleistung von Google Ireland Limited (Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland; "Google"). Google Ad Manager 360 verwendet Cookies und Nutzerdaten basierend auf pseudonymisierten, gehashten E-Mail-Addressen als Online-ID um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Dabei wird Ihrem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche Anzeigen in Ihrem Browser eingeblendet wurden und welche Anzeigen aufgerufen wurden. Die Verwendung der Ad Manager 360 Cookies und Nutzerdaten basierend auf pseudonymisierten, gehashten E-Mail-Addressen ermöglicht Google und seinen Partner-Websites lediglich die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Websites im Internet. Die durch die Cookies und Nutzerdaten basierend auf pseudonymisierten, gehashten E-Mail-Addressen erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Eine Übertragung der Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Keinesfalls wird Google ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen.

Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG.O

3.4.1.3. Widerspruch Google Advertising Products / Datenschutzinformationen von Google

Zusätzlich zum Widerspruch zur Datenverarbeitung zu Google Advertising Products über den AutoScout24 bietet Google eine eigene Möglichkeit, mit der Sie dieser Verwendung Ihrer pseudonymen Daten durch Google mittels Installation eines Browser Add-ons jederzeit widersprechen können. Dieses können Sie hier runterladen: https://www.google.com/settings/u/0/ads/plugin?hl=de. Außerdem haben die Möglichkeit, interessenbezogenen Werbung durch Google dauerhaft zu widersprechen, wenn Sie ein Google Konto verwenden. Hierzu muss die betroffene Person von jedem der von ihr genutzten Internetbrowser aus den Link www.google.de/settings/ads aufrufen und dort die gewünschten Einstellungen vornehmen.

Alle Informationen zum Datenschutz von Google finden Sie hier https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

Daneben nutzt AutoScout24 Deutschland die Dienste folgender Werbenetzwerke:

  • Adnami

    Wir nutzen auf unseren Webseiten Adnami (Adnami ApS, Store Kongensgade 59A 1 th, 1262 Copenhagen, Dänemark; "Adnami") für die Abwicklung von Online-Werbekampagnen. Adnami sammelt anonyme statistische Daten über unsere Besucher, um die Auslieferung unserer Kampagnen zu verfolgen und deren Leistung zu steigern. Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung von Adnami finden Sie hier: https://www.adnami.io/privacy-policy-services.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG

  • Adsquare

    Wir nutzen auf unseren Angeboten zum Zwecke nutzungsbasierter Werbung adsquare GmbH(Saarbrücker Str. 36, 10405 Berlin, Deutschland; "adsquare"), einen Dienstleister für Werbung und Betreiber einer Datenaustausch-Plattform. Adsquare sammelt und speichert Informationen über Ihre Aktivitäten durch das Setzen eines Cookies oder Mobile Advertising IDs, die der Analyse Ihres Nutzerverhaltens dienen. Das erstellte Nutzungsprofil wird verwendet, um Ihnen gezielt interessengerechte Werbung anzuzeigen.

    Nähere Informationen zum Datenschutz von adsquare finden Sie hier: https://www.adsquare.com/privacy/.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG.

  • Amazon

    AutoScout24 Deutschland nutzt auf unseren Websites Dienste der Amazon Inc. (410 Terry Avenue North, Seattle, WA 98109, United States; “Amazon”) als Dienstleister für Werbung und Betreiber einer Vermittlungsplattform (Supply Side Platform) ein. Amazon sammelt und speichert Informationen über Ihre Aktivitäten durch das Setzen eines Cookies, die der Analyse Ihres Nutzungsverhaltens dienen. Das erstellte Nutzerprofil verwenden wir, um Ihnen gezielt interessensgerechte Werbung anzuzeigen. Nähere Informationen zum Datenschutz von Amazon finden Sie hier: https://advertising.amazon.com/ad-specs/en/policy/gdpr.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG.

  • Bing Ads

    AutoScout24 Deutschland nutzt auf unseren Websites Bing Ads (Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA; "Bing Ads"), ein Tool für Suchmaschinenwerbung, mit dem Anzeigen im Suchnetzwerk (Websites wie Bing, AOL, Yahoo, weitere zu Bing oder Yahoo gehörende und von ihnen betriebene Websites sowie syndizierte Suchpartner-Websites) und im Inhaltsnetzwerk (innerhalb von Windows-Apps oder auf Windows-Geräten in Bing Smart Search-Ergebnissen) angezeigt werden. Mittels Bing Ads Tracking (UET – Universal Event Tracking) ist eine Abschlussverfolgung und das Remarketing in der bezahlten Suche möglich.

    Nähere Informationen zum Datenschutz von Bing Ads finden Sie hier: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG.

  • Criteo

    AutoScout24 Deutschland nutzt auf unseren Angeboten Technologien der Criteo GmbH (Gewürzmühlstr. 11, 80538 München; "Criteo"). Hierbei werden Informationen über Ihr Nutzerverhalten zu Marketingzwecken in rein anonymisierter Form gesammelt und hierfür auch Cookies gesetzt. Criteo kann so Ihr Nutzerverhalten analysieren und anschließend gezielte Produktempfehlungen als passendes Werbebanner anzeigen, wenn von Ihnen andere Websites besucht werden. In keinem Fall können die anonymisierten Daten dazu verwendet werden, Sie persönlich zu identifizieren. Die von Criteo gesammelten Daten werden lediglich zur Verbesserung des Werbeangebots genutzt.

    Nähere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: https://www.criteo.com/de/privacy/.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG.

  • Facebook

    Pixel und iOS & Android Facebook SDK: Zur Auswertung und zur Unterstützung unserer Online-Marketing-Maßnahmen auf bzw. über Facebook ist auf unseren Webseiten ein sog. „Facebook-Tracking-Pixel“ eingebunden, das von Meta Platforms Ireland Limited (4 Grand Canal Square, Grand Canal Habour, Dublin D02X525, Ireland, “Facebook”) bereitgestellt und ausgewertet wird. Wenn Sie unsere Plattform besuchen, wird über das Trackingpixel eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch u.a. von Ihrem Browser die Information, dass von Ihrem Endgerät unsere Webseite aufgerufen wurde. In unseren mobilen Applikationen für iOS und Android ist zudem das "Facebook SDK" eingebunden. Wenn Sie unsere Apps benutzen, wird über das Facebook SDK eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Smartphone und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch u.a. die Information, dass von Ihrem Endgerät unsere App genutzt wurde. Wenn Sie Facebook-Nutzer sind, kann Facebook hierdurch den Besuch unserer Seiten und Apps Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Ebenso kann Facebook in der Folge erkennen, ob eine Facebook-Werbeanzeige eine Wirkung erzielt hat, also z.B. zu einem Online-Kaufabschluss geführt hat. Wir erhalten von Facebook hierzu ausschließlich statistische Daten ohne Bezug zu Ihrer konkreten Person. Dies geschieht zu Zwecken der Werbewirkungs-, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung unserer Internetseite und Apps. Die Nachverfolgung mithilfe des Pixels und des SDKs erfolgt in einer Weise, die uns nicht ermöglicht, Sie als Person zu identifizieren und markiert User nur in für uns anonymisierter Form als Besucher unserer Internetseite. Facebook verwendet dazu Cookies. Facebook speichert und verwendet die mithilfe des Pixels und des SDKs erhobenen Daten. Dies geschieht wenigstens teilweise auch außerhalb des räumlichen Geltungsbereichs der EU-Datenschutzvorschriften.

    Custom Audience über Pixel-Verfahren: Auf unserer Webseite ist ein Facebook-Tracking-Pixel eingebunden. In unseren mobilien Applikationen für iOS und Android ist zudem das Facebook SDK eingebunden. Mit Hilfe dieses Pixels und des SDKs kann Facebook das Surf-Verhalten des Nutzers auf der Internetseite und innerhalb der App nachvollziehen. Anhand Ihres Surf-Verhaltens können im Facebook Audience Manager Website Custom Audiences angelegt werden, die Sie anhand Ihres Surf-Verhaltens klassifizieren. Diese gebildeten Website Custom Audiences können dann in Remarketing oder Lookalike Kampagnen verwendet werden. Ein Beispiel hierfür ist, dass Sie die Internetseite besuchen, um einen bestimmten Bestellvorgang zu tätigen, diesen aber abbrechen würden. Sie würden anschließend in eine „Abbrecher-Audience“ fallen und in einer Facebook Remarketing-Kampagne wieder angesprochen werden.

    Audience Network: Zur Unterstützung unserer Online-Marketing Maßnahmen nutzen wir außerdem das Audience Network von Facebook. Durch das Audience Network wird die Platzierung von Werbung Dritter und/oder Facebook-Anzeigen oder anderen kommerziellen oder gesponserten Inhalten („Anzeigen“) auf unserer Plattform sowie auch in unseren mobilen Anwendungen, mobilen Webseiten und Videoplayern erleichtert.

    Wenn Sie Facebook-Nutzer sind, kann Facebook durch eine Pixel-ID, das Facebook SDK, ein Facebook Cookie oder pseudonymisierte, gehashte Nutzerdaten basierend auf Ihrer E-Mail-Addresse (auch als Online-ID bekannt) den Besuch unserer Seiten und Apps Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Als Facebook-Mitglied können Sie zudem unter https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/ Ihre Account-Einstellungen bearbeiten und über diese geräteübergreifend der Datenerfassung via Custom Audiences widersprechen.

    Nähere Informationen zum Datenschutz von Facebook finden Sie hier: https://www.facebook.com/about/privacy/update?ref=old_policy.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG.

  • Gemius

    AutoScout24 Deutschland arbeitet mit dem Dienstleister Gemius SA (48 Domanewska Street, D48 building, 6 floor, 02-672 Warsaw, Polen; "Gemius") zusammen. Das Unternehmen bietet Lösungen für das digitale Marketing an. Das Angebot umfasst Lösungen, die es ermöglichen, Werbung zu senden und ihre Wirksamkeit in Echtzeit zu messen. Sie verfügt auch über Instrumente zur Überwachung des Wettbewerbs durch Studien, die Informationen über alle in diesem Zeitraum durchgeführten Kampagnen liefern.

    Bei der täglichen Arbeit orientiert sich das Unternehmen an den Richtlinien der European Association for Market Research and Opinion Research (ESOMAR), der die Durchführung von Marktforschungsprojekten bestimmt und für deren Qualität und Zuverlässigkeit sorgt. Gemius hat das Qualitätszertifikat ISO 27001:2013 erhalten und ist Mitglied im IAB Europe.

    Nähere Informationen zum Datenschutz von Gemius finden Sie hier: http://www.gemius.com/privacy-policy.html.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG.

  • GroupM

    AutoScout24 Deutschland nutzt auf unseren Websites Technologien der Agenturgruppe GroupM Germany GmbH (Derendorfer Allee 26, 40476 Düsseldorf, Deutschland; "GroupM"). Dabei werden Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken verarbeitet. Aus diesen Daten können durch den Einsatz von Cookies unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Die mit den GroupM-Technologien erhobenen Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

    Nähere Informationen zum Datenschutz von GroupM finden Sie hier https://www.groupm.com/mplatform-privacy-notice-german.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG.

  • Improve Digital

    AutoScout24 Deutschland nutzt auf unseren Websites für das Ausspielen von nutzungsbasierter Werbung wir Improve Digital (Danzigerkade 215, 1013AP Amsterdam, Niederlande; "Improve Digital"), einen Dienstleister für Werbung und Betreiber einer Vermittlungsplattform (Supply Side Platform). Improve Digital sammelt und speichert Informationen über Ihre Aktivitäten durch das Setzen eines Cookies, die der Analyse Ihres Nutzerverhaltens dienen. Das erstellte Nutzungsprofil verwendet AutoScout24 Deutschland, um Ihnen gezielt interessengerechte Werbung anzuzeigen.

    Nähere Informationen zum Datenschutz von Improve Digital finden Sie hier: https://www.improvedigital.com/privacy-policy/.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG.

  • Index Exchange

    AutoScout24 Deutschland nutzt auf unseren Websites für das Ausspielen von nutzungsbasierter Werbung Index Exchange (20 W 22nd St. Suite 1101, New York, NY 10010, USA; "Index Exchange"), einen Dienstleister für Werbung und Betreiber einer Vermittlungsplattform (Supply Side Platform). Index Exchange sammelt und speichert Informationen über Ihre Aktivitäten durch das Setzen eines Cookies, die der Analyse Ihres Nutzerverhaltens dienen. Das erstellte Nutzungsprofil verwendet AutoScout24 Deutschland, um Ihnen gezielt interessengerechte Werbung anzuzeigen.

    Nähere Informationen zum Datenschutz von Index Exchange finden Sie hier: http://www.indexexchange.com/privacy/.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG.

  • InsurAds

    AutoScout24 Deutschland nutzt auf unseren Websites Dienste von InsurAds Tech SA. (Av. Amália Rodrigues, N25 Lj1, 2675 Odivelas, Lissabon, Portugal,“InsurAds"), einen Dienstleister für Online-Werbung und Betreiber einer Vermittlungsplattform (Supply Side Platform). InsurAds verarbeitet Informationen über Ihre Aktivitäten, indem es einen Cookie setzt, um Ihr Nutzungsverhalten anhand pseudonymer Daten zu analysieren. AutoScout24 Deutschland verwendet das erstellte Nutzungsprofil zur gezielten, interessenorientierten Ausspielung von Werbung.

    Nähere Informationen zum Datenschutz von InsurAds finden Sie hier: https://insurads.com/privacy.html.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG.

  • Integral Ad Science

    Wir nutzen für unsere Angebote Dienste von Integral Ad Science Inc. (95 Morton Street 8th Floor, New York, NY 10014, USA; "Integral Ad Science"), um besser zu verstehen, ob unsere Anzeigen von den Nutzern gesehen werden und ob sie gut sichtbar sind. Wir sammeln und stellen Integral Ad Science die von den Browsern der Benutzer gesammelten Informationen zur Verfügung. Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Integral Ad Science finden Sie unter: https://integralads.com/privacy-policy/.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG.

  • LiveRamp ATS

    Wir haben auf unseren Angeboten Komponenten der LiveRamp SAS (25 rue Anatole, 92300 Levallois Perret, Frankreich; "LiveRamp") integriert. LiveRamp ist ein Plattform-Anbieter mit Kernkompetenzen im Bereich Online-IDs.

    Wenn Sie auf unserer Website Ihre E-Mail-Adresse eingeben (um sich anzumelden, einen Newsletter zu abonnieren oder ähnliches), können wir personenbezogene oder andere Daten, die wir von Ihnen erheben, wie z. B. Ihre E-Mail-Adresse (in gehashter, pseudonymisierter Form), Ihre IP-Adresse oder Informationen über Ihren Browser oder Ihr Betriebssystem an unseren Partner LiveRamp, Inc. und seine Konzerngesellschaften weitergeben. Die Datenschutzerklärung von LiveRamp und die Möglichkeit zum Widerspruch finden Sie hier: https://liveramp.de/privacy/datenschutzerklarung-fur-die-liveramp-dienste/. LiveRamp verwendet diese Informationen, um einen Online-Identifizierungscode zu erstellen, mit dem Sie auf den von Ihnen verwendeten Geräten wiedererkannt werden können. Der Code enthält keine Ihrer direkt identifizierenden personenbezogenen Daten und wird von LiveRamp nicht dazu verwendet, Sie erneut direkt wieder zu identifizieren. Wir legen den Code in unserem Cookie ab oder verwenden dazu ein LiveRamp-Cookie und lassen ihn für Online- und plattformübergreifende Werbung verwenden. Er kann mit unseren Werbepartnern und anderen Drittanbietern von Werbung weltweit geteilt werden, um interessenbasierte Inhalte oder gezielte Werbung in Ihrem gesamten Online-Erlebnis zu ermöglichen (z. B. Web, E-Mail, verbundene Geräte, Apps usw.). Diese Drittanbieter können den Code wiederum verwenden, um demografische oder interessenbasierte Informationen zu verknüpfen, die Sie bei Interaktionen mit ihnen angegeben haben. Sie haben das Recht, über unsere Nutzung von LiveRamp-Cookies und unserer Weitergabe dieser Daten an LiveRamp zu den oben genannten Zwecken zu entscheiden.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG.

  • OpenX

    AutoScout24 Deutschland nutzt auf unseren Websites für das Ausspielen von nutzungsbasierter Werbung OpenX Technologies Inc. (888 East Walnut Street, 2nd Floor, Pasadena, CA 91101, USA; "OpenX"), einen Dienstleister für Werbung und Betreiber einer Vermittlungsplattform (Supply Side Platform). OpenX verarbeitet Informationen über Ihre Aktivitäten durch das Setzen eines Cookies, die der Analyse Ihres Nutzerverhaltens dienen. Das erstellte Nutzungsprofil verwendet AutoScout24 Deutschland, um Ihnen gezielt interessengerechte Werbung anzuzeigen.

    Nähere Informationen zum Datenschutz von OpenX finden Sie hier: https://www.openx.com/legal/privacy-policy/.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG.

  • Opticks Security

    Wir verwenden Opticks Security (OPTICKS SECURITY, S.L., Carrer Balmes 76, 08007, Barcelona; "Opticks Security") für unsere Website, um uns vor Werbebetrug zu schützen, insbesondere um betrügerischen Traffic zu erkennen, der von anderen Publishern gesendet wird. Dies sind auch unsere berechtigten Interessen. Opticks Security erfasst Daten, die mit Informationen aus Offline-Datenbanken Dritter abgeglichen werden, um Werbebetrug zu erkennen. Zu diesen Daten gehören die IP-Adresse, der User-Agent und andere Browsing-Informationen.

    Weitere Informationen zum Datenschutz bei Opticks Security finden Sie hier: https://resources.optickssecurity.com/hubfs/GDPR/OPTICKS_privacy_policy.pdf.

    Rechtsgrundlage: Berechtigte Interessen, Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, § 25 Abs. 2 Nr. 2 TTDSG.

  • Outbrain

    Wir nutzen auf unseren Angeboten Technologien der Outbrain UK Limited (175 High Holborn, London, United Kingdom; „Outbrain"). Informationen über Ihr Nutzerverhalten zu Marketingzwecken werden von Outbrain als datenschutzrechlich eigenständig Verantwortlichem in pseudonymisierter Form gesammelt und hierfür werden auch Cookies gesetzt. Outbrain kann so Ihr Nutzerverhalten analysieren und anschließend gezielte Produktempfehlungen als passendes Werbebanner anzeigen, wenn von Ihnen andere Webseiten besucht werden. In keinem Fall können die erhobenen Daten dazu verwendet werden, Sie persönlich zu identifizieren. Die von Outbrain erhobenen Daten werden lediglich zur Verbesserung des Werbeangebots genutzt.
    Nähere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: https://www.outbrain.com/privacy/de/.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG.

  • Pinterest-Tag

    Wir nutzen auf unseren Websites die Conversion-Tracking-Technologie „Pinterest-Tag“, die von der Pinterest Europe Ltd. (Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Ireland; „Pinterest”) bereitgestellt und ausgewertet wird. Das Pinterest-Tag ist ein Trackingpixel, mit dem Pinterest die Besucher unserer Website sowie die Aktionen nachverfolgen kann, die Besucher auf unserer Website durchführen, nachdem sie unsere Pinterest-Anzeige gesehen haben. Auf diese Weise können wir messen, wie effektiv unsere Pinterest-Anzeigen sind. Dazu analysieren wir die Aktionen („Conversions“), die Besucher auf unserer Website ausführen, nachdem sie unsere Anzeige gesehen oder mit ihr interagiert haben. Wenn Sie unsere Plattform besuchen, wird über den Conversion-Tag eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Pinterest-Server hergestellt. Pinterest erhält dadurch u. a. von Ihrem Browser die Information, dass von Ihrem Endgerät unsere Website aufgerufen wurde. Wenn Sie Pinterest-Nutzer sind, kann Pinterest durch das Pinterest-Tag den Besuch unserer Website Ihrem Pinterest-Konto zuordnen. Wir erhalten von Pinterest ausschließlich statistische Daten ohne Bezug zu Ihrer konkreten Person. Dies geschieht zu Zwecken der Werbewirkungs- und Marktforschung und der bedarfsgerechten Gestaltung unserer Internetseite und Apps. Die Nachverfolgung mithilfe des Tags erfolgt in einer Weise, die uns nicht ermöglicht, Sie als Person zu identifizieren und markiert User nur in für uns anonymisierter Form als Besucher unserer Websites. Pinterest speichert und verwendet die mithilfe des Tags erhobenen Daten. Dies geschieht wenigstens teilweise auch außerhalb des räumlichen Geltungsbereichs der EU Datenschutzvorschriften.

    Mit Hilfe des Pinterest-Tags kann Pinterest das Surf-Verhalten von Besuchern auf unseren Websites nachvollziehen. Anhand Ihres Surf-Verhaltens können Target Audiences angelegt werden, die Sie anhand Ihres Surf-Verhaltens klassifizieren. Diese gebildeten Target Audiences können dann in Remarketing- oder Actalike-Kampagnen verwendet werden. Ein Beispiel hierfür ist, dass Sie unsere Website besuchen und einen bestimmten Bestellvorgang tätigen, diesen aber abbrechen. Sie würden anschließend in eine „Abbrecher-Audience“ fallen und in einer Pinterest Remarketing-Kampagne wieder angesprochen werden.

    Nähere Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien von Pinterest, die Sie hier einsehen können: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy

    Des Weiteren können Sie die Datenerhebung durch Pinterest auch in den Kontoeinstellungen Ihres Pinterest-Kontos widersprechen. Nähere Informationen dazu finden Sie hier: https://help.pinterest.com/de/article/personalization-and-data

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG.

  • Pubmatic

    AutoScout24 Deutschland nutzt auf unseren Websites für das Ausspielen von nutzungsbasierter Werbung PubMatic Inc. (c/o Privacy, 305 Main Street, First Floor, Redwood City, California 94063, USA; "PubMatic"), einen Dienstleister für Werbung und Betreiber einer Vermittlungsplattform (Supply Side Platform). PubMatic verarbeitet Informationen über Ihre Aktivitäten durch das Setzen eines Cookies, die der Analyse Ihres Nutzerverhaltens dienen. Das erstellte Nutzungsprofil verwendet AutoScout24 Deutschland, um Ihnen gezielt interessengerechte Werbung anzuzeigen. Nähere Informationen zum Datenschutz von Pubmatic finden Sie hier: https://pubmatic.com/legal/privacy-policy/.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG.

  • RTB House

    AutoScout24 Deutschland nutzt auf unseren Websites Technologien von RTB House GmbH (Kurfürstendamm 226, 10719 Berlin, Deutschland; "RTB House"). Dabei werden Informationen über Ihr Nutzerverhalten zu Marketingzwecken in pseudonymisierter Form gesammelt und hierfür Cookies gesetzt. RTB House kann so Ihr Nutzerverhalten analysieren und anschließend gezielte Produktempfehlungen als passendes Werbebanner anzeigen, wenn von Ihnen andere Websites besucht werden. In keinem Fall können die Daten dazu verwendet werden, Sie persönlich zu identifizieren. Die von RTB House gesammelten Daten werden lediglich zur Verbesserung des Werbeangebots genutzt.

    Nähere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: https://www.rtbhouse.com/privacy-center/services-privacy-policy/.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG.

  • Magnite

    Wir nutzen auf unseren Webseiten für das Ausspielen von nutzungsbasierter Werbung Magnite Inc. (1250 Broadway 15th Floor, New York 10001, USA; "Magnite"), einen Dienstleister für Werbung und Betreiber einer Vermittlungsplattform (Supply Side Platform). Magnite sammelt und speichert Informationen über Ihre Aktivitäten durch das Setzen eines Cookies, die der Analyse Ihres Nutzerverhaltens dienen. Das erstellte Nutzungsprofil verwenden wir, um Ihnen gezielt interessengerechte Werbung anzuzeigen.

    Nähere Informationen zum Datenschutz von Rubicon finden Sie hier: https://www.magnite.com/legal/advertising-technology-privacy-policy/.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG.

  • Santander Consumer Finance

    Auf unseren Webseiten und in unseren Apps verwenden wir ein Software-Plugin von Santander Consumer Finance, S.A. (Avda. de Cantabria, s/n, 28660 Boadilla del Monte, Madrid, Spanien; "Santander Consumer Finance"), das die Funktionen, die wir unseren Nutzern anbieten, um Finanzierungsdienste erweitert. Das Plugin verfügt über eine Firewall, die alle von den Webbrowsern der Nutzer eingehenden Anfragen analysiert, um gefährliche Cookies zu blockieren und zu verhindern, dass sie die Systeme von Santander erreichen. Die Cookies speichern nur eine zufällige ID, um Benutzer und Sitzungen separat zu identifizieren, ohne andere private Informationen zu verschlüsseln. Das Plugin speichert auch Cookies, um die Interaktionen und das Verhalten der Kunden auf den Webkomponenten von Santander Consumer Finance zu beobachten, um technische Metriken über das Nutzerverhalten sowie die Nutzung und Leistung der Komponenten von Santander Consumer Finance zu erstellen. Santander Consumer Finance agiert in dieser Hinsicht als ihr eigener Datenverantwortlicher.
    Weitere Informationen über den Datenschutz bei Santander Consumer Finance und Ihre Rechte als Betroffener finden Sie hier: https://www.santanderconsumer.com/grundlegende-informationen-zum-datenschutz/.

    Rechtsgrundlage: Firewall (Imperva): berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs.. 1 lit. f) DSGVO.

    Rechtsgrundlage: Interaktionen & Nutzerverhalten (Google Analytics): Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.

  • Smart

    AutoScout24 Deutschland nutzt auf unseren Websites Smart AdServer SAS (8-10 rue Saint Fiacre, Paris 75002, Frankreich; "Smart") für die Abwicklung von Online-Werbekampagnen. Smart sammelt anonymisierte statistische Daten über unsere Website-Besucher, um die Auslieferung unserer Kampagnen zu verfolgen und deren Leistung zu steigern. Darüber hinaus kann Smart Informationen über Ihre Aktivitäten verarbeiten, indem es einen Cookie setzt, um Ihr Nutzungsverhalten zu analysieren. AutoScout24 Deutschland nutzt das erstellte Nutzungsprofil zur gezielten Ausspielung von interessenorientierter Werbung. Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung von Smart finden Sie hier: https://smartadserver.com/company/privacy-policy/.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG.

  • Taboola

    Wir nutzen auf unseren Angeboten Technologien der Taboola Germany GmbH (Alt-Moabit 2, 10557 Berlin, Deutschland; „Taboola"). Informationen über Ihr Nutzerverhalten zu Marketingzwecken werden von Taboola als datenschutzrechlich eigenständig Verantwortlichem in pseudonymisierter Form gesammelt und hierfür auch Cookies gesetzt. Taboola kann so Ihr Nutzerverhalten analysieren und anschließend gezielte Produktempfehlungen als passendes Werbebanner anzeigen, wenn von Ihnen andere Webseiten besucht werden. In keinem Fall können die erhobenen Daten dazu verwendet werden, Sie persönlich zu identifizieren. Die von Taboola erhobenen Daten werden lediglich zur Verbesserung des Werbeangebots genutzt.
    Nähere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: https://www.taboola.com/de/policies/datenschutzerklaerung.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG.

  • Teads

    AutoScout24 Deutschland nutzt auf unseren Websites Dienste von Teads SA (5 rue de la Boucherie L-1247 Luxemburg, Luxemburg; "Teads") in Anspruch, einem Dienstleister für Online-Videowerbung und Betreiber einer Vermittlungsplattform (Supply Side Platform). Teads verarbeitet Informationen über Ihre Aktivitäten, indem es einen Cookie setzt, um Ihr Nutzungsverhalten zu analysieren. AutoScout24 Deutschland verwendet das erstellte Nutzungsprofil, um Ihnen gezielte, interessenorientierte Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung von Teads finden Sie hier: https://teads.tv/privacy-policy/.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG.

  • The Media Trust

    Wir nutzen auf unseren Webseiten The Media Trust (TMT Digital Inc., 1660 International Drive, Floor 8 McLean, VA 22102 USA; "The Media Trust") zur Gewährleistung der Sicherheit, Datenschutzkonformität und Qualitätssicherung der Werbekampagnen-Auslieferung. The Media Trust verwendet pseudonyme statistische Daten über ausgelieferte Werbebanner und kann die Auslieferung von Werbebannern, die die IT-Sicherheit der Nutzer gefährden, in Echtzeit blockieren. Weitere Informationen zur Datennutzung durch The Media Trust finden Sie hier: https://mediatrust.com/privacy-statement/.

    Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse, Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, § 25 Abs. 2 Nr. 2 TTDSG.

  • TikTok

    Pixel und iOS & Android TikTok SDKZur Auswertung und zur Unterstützung unserer Online-Marketing-Maßnahmen ist auf unseren Websites ein sog. „TikTok-Tracking-Pixel“ eingebunden, das von TikTok Technology Limited (10 Earlsfort Terrace, Dublin, D02 T380, Irland; “TikTok”) bereitgestellt und ausgewertet wird. Wenn Sie unsere Plattform besuchen, wird über das Tracking-Pixel eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem TikTok-Server hergestellt. TikTok erhält dadurch u.a. von Ihrem Browser die Information, dass von Ihrem Endgerät unsere Website aufgerufen wurde. In unseren mobilen Applikationen für iOS und Android ist zudem das "TikTok-SDK" eingebunden. Wenn Sie unsere Apps benutzen, wird über das TikTok-SDK eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Smartphone und dem TikTok-Server hergestellt. TikTok erhält dadurch u.a. die Information, dass von Ihrem Endgerät unsere App genutzt wurde. Wenn Sie TikTok-Nutzer sind und in Ihren Benutzerkonto eingeloggt sind, kann TikTok hierdurch den Besuch unserer Websites und Apps Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Ebenso kann TikTok in der Folge erkennen, ob eine TikTok-Werbeanzeige eine Wirkung erzielt hat, also z.B. zu einem Online-Kaufabschluss geführt hat. Wir erhalten von TikTok hierzu ausschließlich statistische Daten ohne Bezug zu Ihrer konkreten Person. Dies geschieht zu Zwecken der Werbewirkungs-, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung unserer Websites und Apps. Die Nachverfolgung mithilfe des Pixels und des SDKs erfolgt in einer Weise, die es AutoScout24 Deutschland nicht ermöglicht, Sie als Person zu identifizieren und markiert User nur in für uns anonymisierter Form als Besucher unserer Website. TikTok verwendet dazu Cookies. TikTok verarbeitet die mithilfe des Pixels und des SDKs erhobenen Daten. Dies geschieht wenigstens teilweise auch außerhalb des räumlichen Geltungsbereichs der EU-Datenschutzvorschriften.
    Custom Audience über Pixel-Verfahren: Auf unserer Website ist ein TikTok-Tracking-Pixel eingebunden. In unseren mobilien Applikationen für iOS und Android ist zudem das TikTok SDK eingebunden. Mit Hilfe des Pixels und des SDKs kann TikTok das Surf-Verhalten des Nutzers auf der Website und innerhalb der App nachvollziehen. Anhand Ihres Surf-Verhaltens können im TikTok Audience Manager Website Custom Audiences von AutoScout24 Deutschland angelegt werden, die Sie anhand Ihres Surf-Verhaltens klassifizieren. Diese gebildeten Website Custom Audiences können dann in Remarketing- oder Lookalike-Kampagnen verwendet werden. Ein Beispiel hierfür ist, dass Sie unsere Website besuchen, um einen bestimmten Bestellvorgang zu tätigen, diesen aber abbrechen würden. Sie würden anschließend in eine „Abbrecher-Audience“ fallen und in einer TikTok Remarketing-Kampagne wieder angesprochen werden.
    Wenn Sie TikTok-Nutzer sind, kann TikTok durch eine Pixel-ID, das TikTok-SDK, sowie ein TikTok-Cookie den Besuch unserer Websites und Apps Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Als TikTok-Mitglied können Sie zudem unter https://www.tiktok.com/legal/cookie-settings?lang=de-DE Ihre Account-Einstellungen bearbeiten und über diese geräteübergreifend der Datenerfassung via Custom Audiences widersprechen.
    Nähere Informationen zum Datenschutz von TikTok finden Sie hier: https://www.tiktok.com/legal/privacy-policy?lang=de.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG.

  • Xandr

    AutoScout24 Deutschland nutzt auf unseren Websites für das Ausspielen von nutzungsbasierter Werbung Xandr Inc. (28 W. 23rd Street, New York, New York, 10010; "Xandr"), einen Dienstleister für Werbung und Betreiber einer Vermittlungsplattform (Supply Side Platform), der gleichzeitig ebenfalls als Controller Ihrer Daten auftritt. Xandr sammelt und speichert Informationen über Ihre Aktivitäten durch das Setzen eines Cookies, die der Analyse Ihres Nutzerverhaltens dienen. Das erstellte Nutzungsprofil verwenden wir, um Ihnen gezielt interessengerechte Werbung anzuzeigen. Nähere Informationen zum Datenschutz von Xandr finden Sie hier: https://www.xandr.com/privacy/cookie-policy/.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG.

  • Yahoo

    Wir nutzen auf unseren Webseiten für das Ausspielen von nutzungsbasierter Werbung Yahoo (Yahoo EMEA Limited mit Sitz in 5-7 Point Square, North Wall Quay, Dublin 1, Irland, "Yahoo"), einen Dienstleister für Werbung und Betreiber einer Vermittlungsplattform (Supply Side Platform). Yahoo sammelt und speichert Informationen über Ihre Aktivitäten durch das Setzen eines Cookies, die der Analyse Ihres Nutzerverhaltens dienen. Das erstellte Nutzungsprofil verwenden wir, um Ihnen gezielt interessengerechte Werbung anzuzeigen. Nähere Informationen zum Datenschutz von Yahoo finden Sie hier: https://legal.yahoo.com/ie/en/yahoo/terms/dpa/idex.html.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG.

  • YOC

    Auf unseren Webseiten werden zudem mit Technologien des Technologieanbieters YOC AG (Greifswalder Str. 212, 10405 Berlin, Deutschland; "YOC") Daten zum Zwecke der Werbeausspielung und Leistungsmessung erhoben. Aus diesen Daten können durch den Einsatz von Cookies unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Die mit den YOC-Technologien erhobenen Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Nähere Informationen zum Datenschutz von YOC und die Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie hier: https://yoc.com/privacy/ und https://t.visx.net/opt-out.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG.

  • Zeotap ID+

    AutoScout24 Deutschland arbeitet mit der zeotap GmbH (c/o WeWork Warschauer Platz 11-13, 10245 Berlin; „Zeotap“) zusammen, um auf Grundlage Ihrer Aktivitäten auf unseren Seiten und externen Quellen ein individuelles Profil zur Ihrer Person zu erstellen, das wir nutzen, um Ihnen zielgerichtet Werbung anzuzeigen. Dabei identifizieren Sie anhand einer individuellen Marketing-ID.

    Nähere Informationen zum Datenschutz von Zeotap finden Sie hier: https://zeotap.com/privacy_policy.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG.

3.5 Share Buttons

Unsere Internetseite verwendet sogenannte „Share-Buttons“, bei denen es sich um Plugins verschiedener sozialer Netzwerke, namentlich Facebook, Google+, LinkedIn, Tumblr und Twitter, handelt. Über diese Share-Buttons werden keine Informationen über den Besuch unserer Website an den jeweiligen Betreiber des sozialen Netzwerks weitergegeben. Erst wenn Sie den jeweiligen Share-Button anklicken, werden Sie auf die Seite des Netzwerkbetreibers geleitet. Die damit einhergehenden Datenverarbeitungen liegen in der datenschutzrechtlichen Verantwortlichkeit des Betreibers des jeweiligen sozialen Netzwerks. Bitte konsultieren Sie für Einzelheiten die Datenschutzerklärung des jeweiligen Netzwerkbetreibers.

3.6 Direktwerbung mittels E-Mail

Um Ihnen einen möglichst umfassenden Service zu bieten, nutzen wir Ihre Daten zudem, um Ihnen geeignete eigene oder fremde Zusatzinformationen zu übersenden, die im Zusammenhang mit allen Leistungen, z.B. einem beabsichtigten Ankauf, einer Finanzierung oder dem Leasing, ferner auch dem Verkauf oder dem Leasing und den Dienstleistungen der AutoScout24 stehen.

Diese Verarbeitungen erfolgen auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die es gestatten, personenbezogene Daten für Zwecke der Direktwerbung zu verarbeiten, weil AutoScout24 hieran ein überwiegendes berechtigtes Interesse hat und ausnahmsweise eine unzumutbare Belästigung nicht anzunehmen ist (u.a. Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO).

Sofern Sie den Erhalt solcher E-Mails nicht wünschen, können Sie diese jederzeit abbestellen, entweder auf der Hauptseite Ihres persönlichen Bereichs oder durch eine entsprechende Mitteilung per E-Mail an widerspruch@autoscout24.de

Sofern Sie uns eine entsprechende Einwilligung erteilt haben, verarbeitet AutoScout24 Ihre E-Mail-Adresse für Werbung im Zusammenhang mit Autos, Autokauf und -verkauf, Autofinanzierung und -leasing, Werkstattleistungen und für Produkte für Autointeressenten. Auf Basis einer entsprechenden Einwilligung führt AutoScout24 Ihre Registrierungsdaten mit den Bewegungsdaten auf den Websites und in den mobilen Apps von AutoScout24 (aufgerufene Seiten, angeklickte Inhalte etc.) und Daten aus weiteren auf diesen Websites/in diesen Apps genutzten Diensten zusammen, um die E-Mail-Werbung an Ihren Interessen auszurichten (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO).

3.7 Sicherheit und Schutz vor Missbrauch

Letztlich verwenden wir die Daten aller Nutzer, um im Interesse der redlichen Nutzer eventuellen Missbrauchshandlungen im Rahmen unseres Automarktplatzes effektiv entgegenzutreten und um unsere Kunden in diesen Fällen vor Schaden zu schützen.

Diese Verarbeitungen erfolgen auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die es uns gestatten, personenbezogene Daten zum Schutz vor Missbrauch und zur Rechtsverfolgung zu verarbeiten und weil AutoScout24 ein überwiegendes berechtigtes Interesse an Verarbeitungen zur Gewährleistung der Funktionsfähigkeit und Sicherheit des Angebots hat (u.a. Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO; Art. 6 Abs. 1 c) DSGVO i. V. m. Art. 32 Abs. 1 DSGVO).

3.8 Kundenservice

Der AutoScout24 Kundenservice beantwortet im Tagesgeschäft Serviceanfragen von kommerziellen Händlerkunden, Privatkunden und Interessenten. Dabei werden personenbezogenen Daten der Kunden erhoben und verarbeitet. Personenbezogene Daten werden erhoben, indem Kunden diese in einem dafür vorgesehenen Kontaktformular auf der Website an uns übermitteln oder uns per E-Mail, Telefon oder Chat kontaktieren. Die erteilten Daten erheben wir zum Zwecke einer eindeutigen Kundenverifizierung und für eine schnelle Bearbeitung der Kundenanfragen. Da wir ständig bestrebt sind unsere Serviceleistungen für unsere Kunden zu verbessern, werden die Daten gegebenenfalls anonymisiert ausgewertet. Sämtliche Daten werden ausschließlich zweckgebunden verwenden und nicht an Dritte weitergegeben.

Sie haben folgende Kontaktmöglichkeiten:

Das Kontaktformular ermöglicht Nutzern die Kontaktaufnahme mit dem AutoScout24 Kundenservice. Die über das Kontaktformular erteilten Informationen erheben wir zum Zwecke einer schnellen Bearbeitung der Kundenanliegen. Bei Privatkunden erheben wir die im Formular ausgewählte Kategorie (PKW, Expressverkauf), das Thema der Anfrage, das Anliegen (Freitext), den Vornamen, den Nachnamen, die E-Mail-Adresse sowie optional die Telefonnummer des Kunden. Bei Händlerkunden wird außerdem optional die Postleitzahl erhoben.

Personenbezogene Daten, die uns Kunden und Interessenten bei der Nutzung von elektronischen Formularen, wie z.B. Kontaktformularen, oder per E-Mail freiwillig übermitteln, werden grundsätzlich zu dem Zweck erhoben, verarbeitet und genutzt, zu dem sie uns mitgeteilt wurden.

Zur Verbesserung unserer Serviceleistungen werden die Daten gegebenenfalls anonymisiert ausgewertet.

3.8.1.1 Kontaktformular Händler-Anfrage

Als Interessent haben Sie die Möglichkeit, einem Händler eine Anfrage zu senden. Als Händler haben Sie die Möglichkeit, Nachrichten von Interessenten zu erhalten und diese zu beantworten.

Auf Grundlage der von Ihnen als Interessent uns erteilten Einwilligung, speichern wir Ihre Nachricht zwischen und leiten diese an den Händler weiter und messen die Antwort-Rate und Reaktionszeit des Händlers. Zum Nachweis, dass Sie uns so eine Einwilligung erteilt haben, speichern wir die von Ihnen erteilte Einwilligung zusammen mit dem Datum und der Uhrzeit der Erteilung der Einwilligung, Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage unserer Pflicht, von Ihnen erteilte Einwilligungen nachweisen zu können. Nachdem Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben, speichern wir den Nachweis für 6 Jahre auf Grundlage unserer berechtigten Interessen am Nachweis eines rechtskonformen Handelns während des Zeitraums, in dem die Verjährung noch nicht eingetreten ist.

Darüber hinaus haben Sie als Interessent die Möglichkeit, optional Ihre Telefonnummer anzugeben. Wenn Sie hiervon Gebrauch machen, leiten wir Ihre Telefonnummer zusammen mit der Anfrage an den Händler weiter und speichern diese bei uns. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an der Weiterleitung und Speicherung der von Ihnen optional angegebenen Telefonnummer.

Auf Grundlage der von Ihnen als Händler uns erteilten Einwilligung, speichern wir Ihre Nachricht zwischen und leiten diese an den Anfragenden weiter und messen Ihre Antwort-Rate und Reaktionszeit. Zum Nachweis, dass Sie uns so eine Einwilligung erteilt haben, speichern wir die von Ihnen erteilte Einwilligung zusammen mit dem Datum und der Uhrzeit der Erteilung der Einwilligung und Ihrer Händler-ID. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage unserer Pflicht, von Ihnen erteilte Einwilligungen nachweisen zu können. Nachdem Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben, speichern wir den Nachweis für 6 Jahre auf Grundlage unserer berechtigten Interessen am Nachweis eines rechtskonformen Handelns während des Zeitraums, in dem die Verjährung noch nicht eingetreten ist.

Der Live-Chat für Händler ermöglicht unseren registrierten Händlerkunden eine schnelle Kontaktaufnahme mit dem AutoScout24 Kundenservice. Daten, die über den „Live-Chat für Händler“ bei uns eingehen, werden dem jeweiligen Benutzerkonto zugeordnet und dort gespeichert. Nutzer des Chats werden wir folgende Daten abfragen: Anrede, Vor-/Nachname, Kundennummer, E-Mail-Adresse und im Rahmen des geführten Chats weitere Angaben bezüglich der Kontaktaufnahme.

Bei der telefonischen Kontaktaufnahme über die Servicehotline +49 89 444 56 1000 oder +49 89 444 56 1666 werden wir bei Privatkunden folgende Daten abfragen: Anrede, Vor-/Nachname, E-Mail-Adresse und im Rahmen des geführten Gespräches weitere Angaben bezüglich der Kontaktaufnahme. Handelt es sich bei einem Anrufer um einen registrieren AutoScout24 Kunden, wird eine Zusammenfassung des am Telefon geäußerten Anliegens dem AutoScout24 Benutzerkonto zugeordnet. Dadurch wird eine möglicherweise notwendige Weiterbearbeitung des Anliegens durch eine Fachabteilung ermöglicht. Bei anrufenden Händlerkunden speichern wir folgende Daten: Anrede, Vor-/Nachname, Firmenname, Kundennummer, E-Mail-Adresse und weitere nicht personenbezogene Informationen im Rahmen des Profils und der Inserate.

Damit wir unseren Händlerkunden bei Fragen und Problemen einen schnellen Service bieten können, besteht die Möglichkeit, den Kundenservice via WhatsApp zu kontaktieren. Nutzer des WhatsApp Services werden nach der erfolgten Kontaktaufnahme um die Angabe der folgenden Informationen gebeten: Anrede, Vor-/Nachname, Firmenname (optional), Kundennummer, E-Mail-Adresse und weitere Angaben bezüglich der Kontaktaufnahme. Die Mobilfunknummer wird bei Nutzung des Instant Messaging Services WhatsApp automatisch übertragen.

3.9 Auto Abo

Um erfassen zu können, ob wir Sie bei Nutzung von Auto Abo erfolgreich an einen Fahrzeuganbieter vermittelt haben, erfassen wir mit Hilfe eines Cookies, ob Sie ein Inserat geklickt haben. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG.

3.10 Datenaustausch mit Unternehmen, an denen AutoScout eine Beteiligung hat

Wir teilen für administrative Zwecke, zur Kundengewinnung und Verwaltung der Kundenbeziehung sowie im Rahmen von Marketingmaßnahmen Daten mit Unternehmen, an denen AutoScout eine Beteiligung hat (hierzu gehören bspw. die LeasingMarkt.de GmbH und die AUTOproff Deutschland GmbH). Diese Datenverarbeitungen erfolgen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO am Austausch der Daten zu den zuvor benannten Zwecken mit Unternehmen, an denen AutoScout eine Beteiligung hat.

Es kann vorkommen, dass wir Ihre Daten im Rahmen der vorstehend genannten Zwecke auch an andere Empfänger weitergeben, wie sie im Einzelnen bereits dort benannt sind. Im Rahmen der Bereitstellung des Angebots und der damit verbundenen Funktionen und Services geben wir Ihre Daten beispielsweise an Anbieter und Interessenten von Autos und deren Finanzierungen weiter, sofern Sie den jeweiligen Service in Anspruch nehmen.

Es können ausnahmsweise auch Situationen bestehen, in denen wir gesetzlich verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben, etwa im Rahmen staatlicher Strafverfolgungsmaßnahmen. Im Falle eines beanstandeten Missbrauchs der AutoScout24-Plattform ist Voraussetzung für eine Weitergabe von Daten an andere Nutzer, dass begründete und dokumentierte Anhaltspunkte für den Missbrauch vorliegen.

Daneben kann eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten innerhalb der AutoScout24-Unternehmensgruppe, an Dienstleistungsunternehmen (ggf. auch Drittländern), an staatliche Behörden und an durch eine Rechtsverletzung Betroffene und evtl. an andere Unternehmen im Rahmen einer Unternehmenstransaktion erfolgen, wie im Einzelnen nachfolgend erläutert.

4.1 Weitergabe innerhalb der AutoScout24-Unternehmensgruppe

AutoScout24 operiert international und ist Teil der AutoScout24-Unternehmensgruppe. Bestimmte personenbezogene Daten, wie etwa Daten, die bei der Registrierung vom Nutzer angegeben werden, können innerhalb der Unternehmensgruppe für interne Verwaltungszwecke, einschließlich der gemeinsamen Kundenbetreuung, im Rahmen des Erforderlichen weitergeben werden.

4.2 Weitergabe an weisungsgebundene Dienstleister

Teilweise setzten wir für bestimmte Datenverarbeitungstätigkeiten weisungsgebundene Dienstleistungsunternehmen (sowohl Gesellschaften der AutoScout24-Unternehmensgruppe als auch externe Dienstleister) ein. Es handelt sich hierbei ausnahmslos um weisungsgebundene Dienstleistungsunternehmen, die die Daten in unserem Auftrag und nach unseren Weisungen verarbeiten.

4.3 Weitergabe an eigenständige Dienstleister

Manche unserer Angebote bieten wir in Zusammenarbeit mit eigenständigen Dienstleistern an. Diese Dienstleister sind nicht gegenüber uns weisungsgebunden, sondern sind ihrerseits eigenständig für die Verarbeitung der von uns erhaltenen Daten verantwortlich. Dies ist bspw. der Fall, wenn Sie die Funktionen Autokredit, Autoversicherung oder Leasing wählen. In solchen Fällen agiert AutoSout24 nur als Vermittler und gibt dazu Daten an einen eigenständigen Dienstleister weiter, der seinerseits eine Leistung gegenüber Ihnen erbringt. Wir informieren Sie über die Weitergabe von personenbezogenen Daten an eigenständige Dienstleister im Rahmen der Eingabe von weiterzugebenden Daten.

4.4 Weitergabe an staatliche Stellen, an Geschädigte und zur Rechtsverfolgung

Wenn es zur Aufklärung einer rechtswidrigen oder missbräuchlichen Nutzung von AutoScout24 oder für die Rechtsverfolgung erforderlich ist, werden personenbezogene Daten an die Strafverfolgungsbehörden sowie ggf. an geschädigte Dritte weitergeleitet. Dies geschieht jedoch nur dann, wenn Anhaltspunkte für ein gesetzwidriges bzw. missbräuchliches Verhalten vorliegen. Eine Weitergabe kann auch dann stattfinden, wenn dies der Durchsetzung von Nutzungsbedingungen oder anderer Vereinbarungen dient. Wir sind zudem gesetzlich verpflichtet, auf Anfrage bestimmten öffentlichen Stellen Auskunft zu erteilen. Dies sind Strafverfolgungsbehörden, Behörden, die bußgeldbewährte Ordnungswidrigkeiten verfolgen und die Finanzbehörden.

4.5 Weitergabe im Rahmen von Unternehmenstransaktionen

Im Rahmen der Weiterentwicklung unseres Geschäfts kann es dazu kommen, dass sich die Struktur unseres Unternehmens wandelt, indem die Rechtsform geändert wird, Tochtergesellschaften, Unternehmensteile oder Bestandteile gegründet, gekauft oder verkauft werden. Bei solchen Transaktionen werden die Kundeninformationen gegebenenfalls zusammen mit dem zu übertragenden Teil des Unternehmens an den Erwerber bzw. den Rechtsnachfolger weitergegeben. Bei jeder Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte in dem vorbeschriebenen Umfang tragen wir dafür Sorge, dass dies in Übereinstimmung mit diesen Datenschutzhinweisen und dem anwendbaren Datenschutzrecht erfolgt.

Eine etwaige Weitergabe der personenbezogenen Daten erfolgt auf Basis der gesetzlichen Vorschriften. Danach ist diese Datenverarbeitung dadurch gerechtfertigt, (1) dass die Verarbeitung für die Erfüllung des Vertrags zur Nutzung von AutoScout24, erforderlich ist, oder (2) AutoScout24 ein berechtigtes Interesse daran hat, die Daten für administrative Zwecke weiterzugeben oder die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der AutoScout24 unterliegt.

5.1 Schutz Ihrer Daten im Drittland

Aufgrund der vorstehend genannten Weitergaben kann es dazu kommen, dass die weisungsgebundenen Dienstleister die Daten in Staaten außerhalb der der EU („Drittländern“) verarbeiten.

Soweit AutoScout24 Deutschland oder AutoScout24 Ihre personenbezogenen Daten in ein Drittland übermittelt, werden geeignete Garantien gemäß den Art. 44 ff DSGVO vorgesehen. Mit Empfängern in Drittländern, für die kein Angemessenheitsbeschluss der Kommission vorliegt, haben wir die EU-Standardvertragsklauseln (bzw. Standarddatenschutzklauseln) nach Art. 46 Abs. 2 lit. c) DSGVO abgeschlossen. Eine Kopie der Klauseln finden Sie hier (2010/87/: Beschluss der Kommission vom 5. Februar 2010) und hier (2021/914 Durchführungsbeschluss der Kommission vom 4. Juni 2021).

5.2 Einwilligung in die Übermittlung Drittländer beim Einsatz von Cookies

Personenbezogene Daten, die wir über den Einsatz von Cookies auf unserer Website oder App erfassen, werden in mehrere Drittländer übermittelt, in denen wir Ihre Daten auch durch den Abschluss von Standardvertragsklauseln nicht ausreichend schützen können. Wir übermitteln die über Cookies erhobenen Daten daher nur in Drittländer, wenn Sie der Übermittlung zustimmen (Art. 49 Abs. 1 a) DSGVO). Damit die damit einhergehenden Risiken für Sie nachvollziehbar sind, bitten wir Sie darum, sich die folgenden Informationen vorher anzusehen.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten effektiv nicht vor Zugriffen von Überwachungs- oder Ermittlungsbehörden im Drittland schützen. Rechte und Schutzmaßnahmen, die für die Verarbeitung Ihrer Daten in Europa gelten, sind in Drittländern nicht oder nur in begrenztem Umfang vorhanden. Das kann z.B. bedeuten, dass Sie keinerlei Möglichkeiten haben gegen Maßnahmen von Behörden in Drittländern vorzugehen. Es kann sogar sein, dass es im Drittland keine besonderen Vorgaben zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gibt. Entsprechend gibt es in den meisten Drittländern auch keine Datenschutzaufsichtsbehörden, die prüfen, ob die Daten durch den jeweiligen Empfänger im Einklang mit den Datenschutzgrundsätzen verarbeitet werden oder die sich für die Einhaltung der Betroffenenrechte einsetzen.

Insbesondere in Bezug auf die Übermittlung personenbezogener Daten in die USA hat der europäische Gerichtshof festgestellt, dass kein ausreichender Schutz Ihrer Daten besteht. So können US-Geheimdienste berechtigt sein Ihre Daten bei einem der Drittanbieter herauszufordern oder während der Übermittlung abzufangen. Kommt es dazu, stellt Ihnen das US-Recht keine Rechtsmittel gegenüber der Überwachungsbehörde zur Verfügung. Nach Angaben der US-Regierung sollen solche Maßnahmen nur in Ausnahmefällen erfolgen.

Anhand der Anbieterliste im Autoscout Privacy Manager können Sie im Einzelnen nachvollziehen, an welche Anbieter im Drittland wir Ihre personenbezogenen Daten übermitteln.

Wir löschen oder anonymisieren Ihre personenbezogenen Daten, sobald sie für die Zwecke, für die wir sie nach den vorstehenden Ziffern verarbeiten, nicht mehr erforderlich sind. Die konkrete Speicherdauer hängt davon ab, wie Sie unser Angebot nutzen.

Wenn Sie sich nicht bei uns registriert haben, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer der Nutzung unseres Angebots zzgl. eines Zeitraumes von bis zu 14 Tagen, in dem wir nach der Löschung Sicherungskopien aufbewahren, soweit diese Daten nicht für die strafrechtliche Verfolgung oder zur Sicherung, Geltendmachung oder Durchsetzung von Rechtsansprüchen länger benötigt werden.

Wenn Sie sich bei uns registriert haben, speichern wir Ihre personenbezogene Daten während der Dauer Ihrer Registrierung und löschen sie, sobald Sie Ihren Nutzer-Account löschen. Wir behalten für einen Zeitraum von bis zu 14 Tagen jedoch noch Sicherungskopien Ihrer Daten auf, bevor auch diese endgültig gelöscht werden.

Für den Fall, dass Sie uns eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten (z.B. zum Zweck der Werbenutzung einschließlich dem damit in Verbindung stehenden Profiling) erteilt haben, speichern wir Ihre Daten bis Sie die Einwilligung widerrufen.

Soweit wir Daten aus gesetzlichen Gründen aufbewahren müssen, tritt anstelle einer Löschung eine Einschränkung der weiteren Verarbeitung der betroffenen Daten.

Als Betroffener der Verarbeitung personenbezogener Daten haben Sie ein Auskunftsrecht über die verarbeiteten Daten, ein Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten, ein Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, ein Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, sowie ein Recht auf die Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten. Weiter haben Sie das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen.

In den Fällen, in denen die Datenverarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. e oder lit. f DSGVO beruht, oder zum Zwecke der Direktwerbung erfolgt, haben Sie das Recht, gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

7.1 Widerspruchsrecht

Sie haben jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu widersprechen, Sie haben jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu widersprechen,

Unbeschadet des vorstehenden Widerspruchsrechts können Sie auch der Erhebung und Verarbeitung der Informationen über die Nutzung des E-Mail-Newsletters jederzeit widersprechen.

Bitte beachten Sie, dass mit einem Widerspruch der Versand des Newsletters beendet wird. Ihren Widerspruch zu Newslettern und Mailings richten Sie bitte an: widerspruch@autoscout24.de

Sie können Ihren Widerspruch zu Newslettern und Mailings auch an die postalische Adresse AutoScout24 GmbH, Tölzer Straße 16, 82031 Grünwald, oder an die Telefonnummer +49 89 444 56 1666 richten.

7.2 Widerrufsrecht

Sie können Ihre Einwilligungen, die Sie uns ggf. erteilt haben jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Sie können Ihren Widerruf an die AutoScout24 GmbH, Tölzer Straße 16, 82031 Grünwald richten, oder per E-Mail an widerspruch@autoscout24.de.

Für die von Ihnen mittels des AutoScout24 Privacy Managers erteilte(n) Einwilligung(en), können Sie diese durch Aufruf des widerrufen.

7.3 Recht zur Berichtigung und Vervollständigung von Daten

Sie haben das Recht, von uns die unverzügliche Berichtigung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern diese unrichtig sein sollten. Weiterhin haben Sie das Recht, im Umfang des Art. 16 S. 2 DSGVO von uns die Vervollständigung Ihrer Daten - auch mittels einer ergänzenden Erklärung - zu verlangen, sofern diese unvollständig sein sollten.

7.4 Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)

Sie haben das Recht, unter den in Art. 17 DSGVO beschriebenen Voraussetzungen von uns die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen. Diese Voraussetzungen sehen insbesondere ein Löschungsrecht vor, wenn die personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind sowie in Fällen der unrechtmäßigen Verarbeitung, des Vorliegens eines Widerspruchs oder eines Widerrufs einer Einwilligung, des Bestehens einer Löschpflicht nach Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten, dem AutoScout24 unterliegt oder der Erhebung der Daten in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft nach Art. 8 Abs. 1 DSGVO.

7.5 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO zu verlangen. Dieses Recht besteht insbesondere, wenn die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zwischen dem Nutzer und AutoScout24 umstritten ist, für die Dauer, welche die Überprüfung der Richtigkeit erfordert sowie im Fall, dass der Nutzer bei einem bestehenden Recht auf Löschung anstelle der Löschung eine eingeschränkte Verarbeitung verlangt; ferner für den Fall, dass die Daten für die von AutoScout24 verfolgten Zwecke nicht länger erforderlich sind, der Nutzer sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt sowie wenn die erfolgreiche Ausübung eines Widerspruchs zwischen AutoScout24 und dem Nutzer noch umstritten ist.

7.6 Auskunfts- und Beschwerderecht

Sie haben das Recht, von uns jederzeit auf Antrag eine Auskunft über die von AutoScout24 verarbeiteten, Sie betreffenden personenbezogenen Daten im Umfang des Art. 15 DSGVO zu erhalten.

Sie haben ferner das Recht, sich bei der für uns zuständigen oder einer anderen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

7.7 Recht auf Datenübertragbarkeit

Soweit wir Daten verarbeiten, die Sie uns bereitgestellt haben, steht Ihnen das Recht zu, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten bzw. diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln.

Um den Geschäftsverkehr zwischen den Mitgliedern der AutoScout24-Gemeinschaft zu erleichtern, ermöglicht Ihnen unser Service den Zugriff auf bestimmte Kontaktinformationen anderer Nutzer (siehe oben unter Ziffer 3). Durch Ihre Zustimmung zu unseren AGB verpflichten Sie sich, diese personenbezogenen Daten ausschließlich zu folgenden Zwecken zu nutzen:

  • Kommunikation, die im Zusammenhang mit den bei AutoScout24 eingestellten Inhalten steht, jedoch nicht unaufgeforderte werbende Inhalte,
  • Andere Zwecke, für die der betroffene Nutzer sein ausdrückliches Einverständnis gegeben hat.

AutoScout24 und seine Mitglieder tolerieren keine Belästigung durch die Versendung von unaufgeforderten Werbe-E-Mails (Spam). Deshalb ist es Ihnen nicht erlaubt, die E-Mail-Adresse eines Nutzers in Ihren E-Mail-Verteiler oder in eine andere Adressliste aufzunehmen, ohne dass Ihnen der betroffene Nutzer dazu seine ausdrückliche Zustimmung gegeben hat.

Hinweis: Benutzen Sie den AutoScout24-Service „Seite versenden“ oder andere Weiterleitungsdienste nicht, um unaufgefordert E-Mails (Spam) zu versenden.

Für Auskünfte und Fragen zum Thema Datenschutz steht Ihnen unsere(r) Konzerndatenschutzbeauftragte(r) gerne zur Verfügung:

AutoScout24-Gruppe (inklusive smyle)
Datenschutzbeauftragter
Tölzer Straße 16
82031 Grünwald
as24-datenschutz@autoscout24.com

Angebote über unseren Service Auto Abo vermittelt AutoScout24 Deutschland Ihnen zusammen mit der AS24 Subscription, Imove und den Fahrzeuganbietern (siehe Ziffer 1.3). Den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gewährleisten wir daher auch gemeinsam.

10.1 Wann besteht eine gemeinsame Verantwortlichkeit?

Wenn Sie die unseren Service „Auto-Abo“ nutzen, indem Sie zum Beispiel die entsprechende Unterseite unserer Website aufrufen, werden die Daten die AutoScout24 Deutschland im Rahmen des Tracking erfasst, auch an die AS24 Subscription, Imove und an teilweise an die Fahrzeuganbieter weitergegeben.

Imove und die AS24 Subscription unterstützen AutoScout24 Deutschland dabei, die technische Infrastruktur bereitzustellen, die benötigt wird, um Ihnen Auto-Abos anbieten zu können. Für den Betrieb und die Optimierung der zu diesem Zwecken eingerichteten Plattform tauschen die beteiligten Unternehmen Ihre personenbezogenen Daten aus.

Zudem erhalten die Fahrzeuganbieter von AutoScout24 Deutschland anonyme Übersichten zur Nutzung der Plattform. Ein Datenaustausch mit den Anbietern erfolgt weiter, um festzustellen, ob wir Sie erfolgreich vermitteln konnten.

10.2 Was bedeutet das für mich?

Im Rahmen ihrer gemeinsamen datenschutzrechtlichen Verantwortlichkeit haben alle beteiligten Unternehmen vereinbart, wer welche Pflichten der DSGVO erfüllt. Dies betrifft insbesondere die Wahrnehmung der Rechte der betroffenen Personen und die Erfüllung der Informationspflichten gemäß den Artikeln 13 und 14 DSGVO.

Dabei wurde vereinbart, dass AutoScout24 Deutschland Sie über die Verarbeitung Ihrer Daten informiert und dafür sorgt, dass Sie Ihre Betroffenenrechte jederzeit geltend machen können. Sie können sich bezüglich Ihrer Rechte ganz einfach direkt an AutoScout24 Deutschland wenden. Unabhängig davon, steht es Ihnen aber frei, Ihre Rechte bei einem der anderen beteiligten Unternehmen über deren jeweilige Geschäftsadresse geltend zu machen.

Wenn Sie über smyle ein Auto erwerben wollen oder erworben haben, ist smyle für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eigenständig verantwortlich (siehe Ziffer 1.5). Im Rahmen der Bereitstellung von Angeboten arbeitet smyle auch mit Autoscout24 Deutschland zusammen. Teilweise erfolgt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten daher in gemeinsamer Verantwortung von smyle und AutoScout24 Deutschland.

Im Folgenden möchten wir Sie im Detail darüber informieren, welche Datenverarbeitungen smyle als eigenständiger Verantwortlicher vornimmt und inwieweit die Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen einer gemeinsamen Verantwortlichkeit mit AutoScout24 Deutschland erfolgt.

11.1 Zu welchen Zwecken und auf welcher Rechtsgrundlage verarbeitet smyle Ihre Daten als eigenständiger Verantwortlicher?

Damit Sie smyle-Angebote in Anspruch nehmen können, verarbeitet smyle diejenigen Daten über Sie, die zur Vertragsanbahnung und –durchführung benötigt werden. Von den smyle-Angeboten sind insbesondere folgende Leistungen umfasst:

  • der Verkauf von Fahrzeugen;
  • die Zulassung von Fahrzeugen;
  • die Abwicklung der vorläufigen Kfz-Haftpflicht- und Versicherung;
  • die Lieferung des Fahrzeuges;
  • die Bereitstellung eines Pannenservice;
  • die Bereitstellung einer Garantie-Versicherung;
  • ggf. Abwicklung der Fahrzeugfinanzierung und
  • ggf. Durchführung der Zahlungsabwicklung (Barkauf).

Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist der zwischen smyle und Ihnen vereinbarte Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

Unter Umständen kann smyle auch zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gesetzlich verpflichtet sein, z. B. um von Ihnen geltend gemachte Mängelrechte (§ 437 BGB) erfüllen zu können. Aufgrund gesetzlicher Pflichten aus dem Steuer- und Handelsrecht kann smyle ferner verpflichtet sein Ihre personenbezogenen Daten für bestimmte Zeit aufzubewahren (siehe dazu Ziffer 11.3). Es kann außerdem in Einzelfällen dazu kommen, dass smyle im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens zur Herausgabe ihrer Daten verpflichtet wird.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung in diesen Fällen ist jeweils die Erfüllung der einschlägigen rechtlichen Verpflichtung gemäß Art. 6 Abs. 1 c) DSGVO.

11.2 Zu welchen Zwecken und auf welcher Rechtsgrundlage verarbeitet smyle Ihre Daten gemeinsam mit AutoScout24 Deutschland?

Grundsätzlich ist AutoScout24 Deutschland eigenständiger Verantwortlicher im Hinblick auf Verarbeitungen, die im Kontext der Bereitstellung der Website und der Verwaltung von Kundenaccounts erfolgen. Eine Datenverarbeitung durch smyle erfolgt nur, wenn

  • Sie die auf den Seiten von AutoScout24 Deutschland eingebundene Bestellstrecke nutzen, um Dienstleistungen von smyle in Anspruch zu nehmen;
  • Sie eine Bestellung bei smyle mit einem AutoScout24-Account vornehmen

smyle und AutoScout24 Deutschland verarbeiten Ihre Daten insoweit als gemeinsame Verantwortliche.

Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung sind dabei Ihr Vertrag bzw. von Ihnen eingeleitete vorvertragliche Maßnahmen gemäß Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO und berechtigte Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Das berechtigte Interesse besteht darin, Ihnen einen optimierten und funktionsfähigen Bestellprozess sowie eine digitale Vertragsverwaltung über das Kundenkonto bereitstellen zu können.

Zusammen mit Autoscout24 Deutschland verarbeitet smyle Ihre personenbezogenen Daten auch, um Sie über smyle Produkte, Dienstleistungen, Veranstaltungen und Werbeaktionen zu informieren. Diese Informationen kann AutoScout24 Deutschland bzw. smyle Ihnen über verschiedene Kanäle wie E-Mail, Telefon, SMS, Postsendungen und soziale Netzwerke Dritter zukommen lassen.

Sofern Sie hierin eingewilligt haben, verarbeiten AutoScout24 Deutschland bzw. smyle die Daten auf Grundlage einer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. In Einzelfällen erfolgt die Verarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO und dem berechtigten Interesse Produkte von AutoScout24 Deutschland und/oder smyle zu bewerben, sofern Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken nicht widersprochen haben.

Datenverarbeitungen im Zusammenhang mit der Bereitstellung des Kundensupport und der Umsetzung von Betroffenenrechten in Bezug auf smyle Produkte und Dienstleistungen nimmt smyle in gemeinsamer Verantwortlichkeit mit AutoScout24 Deutschland vor.

Rechtsgrundlage hierfür sind Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO (bei Anfragen bezüglich des Vertragsverhältnisses), Art. 6 Abs. 1 c) DSGVO (bei der Geltendmachung von Betroffenenrechten) und unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung ihrer Anfragen gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

11.3. An welche Empfänger geben wir Ihre Daten weiter

smyle bzw. AutoScout24 Deutschland gibt Ihre personenbezogenen Daten im erforderlichen Umfang an folgende Empfänger weiter:

  • KFZ-Versicherung: AXA Versicherung (Informationen zum Datenschutz bei AXA: https://www.axa.de/datenschutz);
  • Zulassung des Fahrzeugs durch Dienstleister bei der Zulassungsbehörde: DAD (weitere Informationen zum Datenschutz bei DAD: https://www.dad.de/datenschutz/);
  • Garantie-Versicherung: Allianz (weitere Informationen zum Datenschutz bei der Allianz: https://www.allianz-warranty.com/de/info/datenschutz.html);
  • Lieferung des Fahrzeugs: Kroschke (weitere Informationen zum Datenschutz bei Kroschke: https://www.kroschke.de/datenschutz/);
  • Finanzierungskauf: Santander Bank (weitere Informationen zum Datenschutz bei der Santander Bank: https://www.santander.de/privatkunden/service-kontakt/datenschutz/);
  • Soweit Smyle als eigenständiger Verantwortlicher tätig ist (siehe Ziffer 11.1), wird AutoScout24 Deutschland in Bezug auf einzelne Verarbeitungen als Auftragsverarbeiter eingesetzt. Das gilt insbesondere in Bezug auf Verarbeitungen, die im Zusammenhang mit der Bereitstellung der technischen Infrastruktur und der Gewährleistung der IT-Sicherheit erfolgen.

Zudem kann in den unter Ziffer 11.1.2. beschriebenen Fällen eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an öffentliche Stelle, wie der Staatsanwaltschaft erforderlich sein. Darüber hinaus arbeitet smyle bzw. AutoScout24 Deutschland mit Rechtsanwälten und Beratern zusammen, die je nach Bedarf bei der Umsetzung rechtlicher Verpflichtungen unterstützen.

11.4. Wie lange speichern wir Ihre Daten?

smyle löscht oder anonymisiert Ihre personenbezogenen Daten, sobald sie für die Zwecke, für die smyle sie nach den vorstehenden Ziffern verarbeitet, nicht mehr erforderlich sind. Die konkrete Speicherdauer hängt vom jeweilig genutzten Angebot von smyle ab. Wenn Sie smyle Dienste ohne AutoScout24-Account nutzen, speichert smlye Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer der Nutzung smyle Angebots zzgl. eines Zeitraumes von bis zu 7 Tagen soweit diese Daten nicht für die strafrechtliche Verfolgung oder zur Sicherung, Geltendmachung oder Durchsetzung von Rechtsansprüchen länger benötigt werden.

Wenn Sie smyle Dienste mit einem AutoScout24-Account nutzen, speichert smyle Ihre personenbezogenen Daten während der Dauer Ihrer Registrierung und löscht sie, sobald Sie Ihren Account löschen. smyle behält für einen Zeitraum von bis zu 14 Tagen jedoch noch Sicherungskopien Ihrer Daten auf, bevor auch diese endgültig gelöscht werden. Für den Fall, dass Sie eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (z.B. zum Zweck der Werbenutzung einschließlich dem damit in Verbindung stehenden Profiling) erteilt haben, speichert smyle bzw. AutoScout24 Deutschland Ihre personenbezogenen Daten bis Sie die Einwilligung widerrufen. Soweit smyle Daten aus gesetzlichen Gründen aufbewahren muss, tritt anstelle einer Löschung eine Einschränkung der weiteren Verarbeitung der betroffenen Daten. Dies betrifft insbesondere die Aufbewahrung personenbezogener Daten über Sie aus steuerrechtlichen Gründen gemäß § 147 AO über einen Zeitraum von sechs oder zehn Jahren ab dem Ende des Kalenderjahres, in dem Sie ein Fahrzeug im Rahmen unseres Angebots „smyle“ erworben haben. Parallel dazu ist smyle zur Aufbewahrung Sie betreffender personenbezogener Daten nach Erwerb eines Fahrzeugs im Rahmen unseres Angebots „smyle“ bis zur Verjährung Ihrer Gewährleistungsrechte (§ 438 Abs. 1 Nr. 3 und Abs. 2 BGB) ab Auslieferung des Fahrzeugs an Sie verpflichtet.

11.5. Welche Rechte haben Sie als betroffene Person?

Ihnen stehen als betroffene Person die unter Ziffer 7 aufgeführten Rechte zu. Alle Betroffenenanfragen werden zentral bearbeitet und verwaltet. Sie können Ihre Rechte in Bezug auf Verarbeitungen durch smyle daher direkt gegenüber smyle geltend machen oder sich alternativ an AutoScout24 Deutschland wenden.

Widerrufe zu Einwilligungen und Widersprüche zu Verarbeitungen können darüber hinaus zentral an widerspruch@autoscout24.de adressiert werden.

11.6. Was bedeutet die gemeinsame Verantwortlichkeit für mich als betroffene Person?

Wie unter Ziffer 11.2 im Detail beschrieben führen smyle und AutoScout24 Deutschland einige Verarbeitungen als gemeinsame Verantwortliche durch. Zu diesem Zweck wurde ein Vertrag abgeschlossen, der vor allem festlegt, wer welche Pflichten aus der DSGVO erfüllt.

Darum wurde vereinbart, dass AutoScout24 Deutschland Sie über die Verarbeitung Ihrer Daten informiert und dafür sorgt, dass Ihre Betroffenenanfragen entsprechen der gesetzlichen Vorgaben bearbeitet und erfüllt werden.

Das Angebot von AutoScout24 wird stetig weiterentwickelt, insbesondere, um die Services und Funktionalitäten der Plattform weiter zu verbessern. Solche Änderungen können sich auch auf die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten auswirken. Wir werden diese Datenschutzhinweise daher von Zeit zu Zeit dementsprechend anpassen. Die jeweils aktuelle Version ist auf unserer Website unter der Rubrik „Datenschutz“ abrufbar. Bitte informieren Sie sich auf diesem Wege regelmäßig über den aktuellen Stand der Datenschutzhinweise.