Zum Hauptinhalt springen

Neuer Anstrich – gewohnte Funktionen

Entdecken Sie jetzt unseren neuen Stil, den wir Schritt für Schritt auf der gesamten Website umsetzen.

Mehr erfahren

Eine Sache noch...

Vielen Dank, dass Sie an unserer Sneak Preview für das neue Design teilgenommen haben. Sie werden noch ein paar weitere Farbänderungen sehen, während wir Ihre Erfahrungen mit unserem endgültigen Design aktualisieren.​

Die beliebtesten Weihnachtslieder beim Autofahren

München, 5. Dezember 2019. Während es die einen kaum erwarten können, bis bei den Radiosendern endlich wieder die Weihnachtsklassiker rauf und runter gespielt werden, schlägt so manch einer bei dem Gedanken an „Last Christmas“ und Co die Hände vor dem Gesicht zusammen.

So wirklich kann man den weihnachtlichen Ohrwürmern jedoch kaum entgehen. Deswegen wollte der europaweit größte Online-Automarkt von deutschen Autohaltern wissen, bei welchen Weihnachtsliedern sie im Auto die Lautstärke mit Wonne lauter drehen und welche Hits sie nicht mehr hören können. Musikalischer Liebling der Herzen bleibt „Last Christmas“, knapp ein Fünftel findet keinen Gefallen an bekannten Weihnachtsliedern.

Es existiert bereits eine Vielzahl an Cover-Versionen, doch das Original stammt aus den 1980er Jahren: „Last Christmas“ von Wham. Seit seiner Veröffentlichung im Jahr 1984 ist der Titel aus der Weihnachtszeit nicht mehr wegzudenken. Auch in der Umfrage von AutoScout24 liegt „Last Christmas“ mit 47 Prozent mit großem Abstand auf Platz eins. Insbesondere Frauen haben beim Autofahren mit 57 Prozent ein Ohr für „Last Christmas“ – bei den Männern stößt der Langzeitfavorit mit nur 38 Prozent Beliebtheit eher auf taube Ohren.

Weihnachtslieder kommen besser bei Frauen an als bei Männern

Auf den Plätzen zwei bis vier reihen sich hinter „Last Christmas“ „Driving Home for Christmas“ mit 33 Prozent, sowie „Feliz Navidad“ mit 31 Prozent ein - dicht gefolgt von „All I want for Christmas is you“ mit 28 Prozent von der selbsterklärten Königin der Weihnachtszeit, Mariah Carey. Auch die älteren Hits kommen während der Weihnachtszeit nicht außer Mode: So folgen „Jingle Bell Rock“, „Rudolph, the Red Nosed Reindeer“, „Let it snow“ und „White Christmas“ auf den Plätzen vier bis acht. Hierbei stoßen die Weihnachtslieder durchweg bei den Frauen auf größere Begeisterung als bei den männlichen Autofahrern. Auf Platz neun reiht sich der erste deutsche Klassiker mit Rolf Zuckowskis „In der Weihnachtsbäckerei“ ein. Auch hier überwiegen mit 28 Prozent im Gegensatz zu 17 Prozent eindeutig die weiblichen Fans. Eine höhere Beliebtheit bei männlichen Autohaltern hat das wohl bekannteste deutsche Weihnachtslied „Stille Nacht, heilige Nacht“. Allerdings gehört das traditionsreiche Weihnachtslied mit lediglich 13 Prozent Popularität im Durchschnitt beider Geschlechter nicht zu den großen Weihnachtsfavoriten unter deutschen Autohaltern. „O Tannenbaum“ und „Santa Baby“ schließen mit 12 und 11 Prozent die Rangliste auf den letzten Plätzen ab.

Frage: Weihnachtlicher Ohrenschmaus zum Mitsingen: Bei welchen Weihnachtsklassikern drehen Sie die Lautstärke im Auto weiter auf?
Hinweis: Eine komplette Auflistung der Auswertung entnehmen Sie dem beigefügten PDF.

Die ausführlichen Umfrageergebnisse erhalten Sie auf Anfrage unter presse@autoscout24.com.

Über AutoScout24
AutoScout24 ist europaweit der größte Online-Automarkt. Mit AutoScout24 können Nutzer Gebraucht- sowie Neuwagen kaufen und verkaufen. Der Marktplatz inspiriert rund um das Thema Auto und hilft, die beste Entscheidung zu treffen. Die TÜV geprüfte Fahrzeug- und Preisbewertung liefert wertvolle Orientierungshilfen. So gehen Autokäufer gut informiert und kaufbereit zum Händler. Mit mehr als 36 Millionen Downloads wurde die App von AutoScout24 als beste, kundenfreundlichste App ausgezeichnet (FOCUS-MONEY Studie „Kundenfreundliche Apps“, Heft (15/19).
AutoScout24 gehört ebenso wie ImmobilienScout24 zur Scout24-Gruppe. Weitere Informationen finden Sie unter www.autoscout24.de

Medienkontakt:
Anne-Kathrin Fries
AutoScout24 GmbH Bothestraße 11-15
D-81675 München
Tel.: +49 89 444 56-1227
E-Mail: presse@autoscout24.de

Alle Artikel

Autokino & Co: Drei von vier Autofahrern würden daran teilnehmen

News&Medien · Pressemitteilungen Umfragen

Umfrage Sommerreifen – Frauen lassen wechseln

News&Medien · Pressemitteilungen Umfragen

Führerscheintest: Mehr als jeder dritte Fahrer würde Theorieprüfung nicht nochmal bestehen

News&Medien · Pressemitteilungen Umfragen
Mehr anzeigen