Zum Hauptinhalt springen

Neuer Anstrich – gewohnte Funktionen

Entdecken Sie jetzt unseren neuen Stil, den wir Schritt für Schritt auf der gesamten Website umsetzen.

Mehr erfahren

Eine Sache noch...

Vielen Dank, dass Sie an unserer Sneak Preview für das neue Design teilgenommen haben. Sie werden noch ein paar weitere Farbänderungen sehen, während wir Ihre Erfahrungen mit unserem endgültigen Design aktualisieren.​

Umfrage: Die wichtigsten Influencer beim Autokauf

München, 23. Mai 2019. Wer sich mit dem Gedanken trägt, ein neues Auto zu kaufen, trifft die Entscheidung für das richtige Fahrzeug meist nicht allein im stillen Kämmerlein: Rund 83 Prozent der deutschen Autohalter holen im Vorfeld die Meinung anderer ein.

Besonders wichtig hierbei: Die Meinung des Partners, die Ansichten von Fachjournalisten und die der Freunde. Das sind Ergebnisse einer aktuellen, repräsentativen Umfrage von AutoScout24. Der europaweit größte Online-Automarkt hat dazu gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut Innofact 1.000 Autohalter zu dem Thema befragt*. Lediglich 17 Prozent sagen demnach, dass sie die Meinung anderer nicht interessiert, wenn es um die Auswahl eines neuen Fahrzeugs geht. Vor allem Frauen legen besonderen Wert auf einen Meinungs- und Erkenntnisabgleich.

Meinung von Chefs und Kollegen zweitrangig

Insgesamt 83 Prozent der deutschen Autohalter interessieren sich für Meinungen anderer, wenn es um die Auswahl des neuen Fahrzeugs geht. Die wichtigsten „Influencer“ sind hierbei die Lebenspartner: 57 Prozent wollen ihre Einschätzung wissen, bevor sie sich für ein Modell entscheiden. Gut jeder Dritte (37 Prozent) legt zudem wert auf die Expertise von Fachjournalisten und beschäftigt sich mit Test- und Fahrzeugberichten. Erst auf Platz drei landen die Freunde, die 27 Prozent im Vorfeld eines Kaufs um Rat fragen. Immerhin rund jeder Vierte erkundigt sich bei seinem Mechaniker (24 Prozent) und seinem Autohändler (22 Prozent). Auch die Meinung des Papas wird von 21 Prozent der Befragten eingeholt. Was der Chef oder die Kollegen denken, spielt hingegen eine untergeordnete Rolle.

Frauen interessiert Meinung der Familie

Bei Frauen ist das Bedürfnis nach einem Meinungsaustausch in Sachen Autokauf stärker ausgeprägt als bei Männern: 88 Prozent holen entsprechende Erkundigungen ein, aber nur 79 Prozent der Männer. Interessant ist hierbei, dass das familiäre Umfeld bei weiblichen Fahrern stärker miteinbezogen wird als bei männlichen. So interessieren sich 66 Prozent der Frauen für die Einschätzung des Partners, aber nur 48 Prozent der Männer ist es wichtig, was die Partnerin denkt. Auch der Vater wird von 27 Prozent der Frauen angehört, doch nur 15 Prozent der Männer interessiert sich für die Autoerfahrung ihres älteren Herrn. Die Mutter findet bei 14 Prozent der Frauen Gehör (Männer: acht Prozent). Männer interessieren sich hingegen doppelt so stark für die Meinung der Kollegen und des Chefs. Auch Freunde spielen mit 31 Prozent eine größere Rolle als bei Frauen (24 Prozent).

Ältere treffen Entscheidungen verstärkt allein

Mit der Lebenserfahrung lässt der Wunsch zum Meinungsaustausch bei der Modellauswahl deutlich nach. So sagen in der Altersgruppe zwischen 18 und 29 Jahren nur sieben Prozent, dass sie die Einschätzung anderer nicht interessiert. Bei den 30 bis 39-Jährigen sind es elf Prozent, zwischen 40 und 49 Jahren 18 Prozent und bei den über 50-Jährigen sagt bereits jeder Vierte (24 Prozent): Die Meinung anderer interessiert mich nicht beim Autokauf. Nur die Einschätzung einer Gruppe ist der Generation 50-Plus wichtiger als der Durchschnitt: Die der Kinder.

AutoScout24-Magazin mit Tipps rund um den Autokauf

Mit 37 Prozent liegt die Expertise von Fachjournalisten auf Platz zwei der wichtigsten Informationsquellen beim Autokauf, noch vor dem Rat der Freunde. Aktuelle Neuigkeiten, Testberichte, Videos und wissenswerte Informationen rund ums Thema Auto finden Interessierte im kürzlich überarbeiteten AutoScout24-Magazin unter www.autoscout24.de/informieren. Die Redaktion gibt zudem persönliche Einschätzungen zu einzelnen Fahrzeugen, Motorisierungen und Modellvarianten.

Das sind die wichtigten Influencer beim Autokauf
Frage: Wenn Sie ein Auto kaufen, wessen Meinung ist Ihnen vor dem Kauf wichtig, wenn es darum geht, ein Fahrzeug auszuwählen?

Hinweis: Eine komplette Auflistung der Auswertung entnehmen Sie dem beigefügten PDF.

Über AutoScout24
AutoScout24 ist europaweit der größte Online-Automarkt. Mit AutoScout24 können Nutzer Gebraucht- sowie Neuwagen kaufen und verkaufen. Der Marktplatz inspiriert rund um das Thema Auto und hilft, die beste Entscheidung zu treffen. Die TÜV geprüfte Fahrzeug- und Preisbewertung liefert wertvolle Orientierungshilfen. So gehen Autokäufer gut informiert und kaufbereit zum Händler. Mit mehr als 26 Millionen Downloads wurde die App von AutoScout24 als beste, kundenfreundlichste App ausgezeichnet (FOCUS-MONEY Studie „Kundenfreundliche Apps“, Heft (15/19).

AutoScout24 gehört ebenso wie ImmobilienScout24 zur Scout24-Gruppe. Weitere Informationen finden Sie unter www.autoscout24.de

Medienkontakt:
Anne-Kathrin Fries
AutoScout24 GmbH Bothestraße 11-15
D-81675 München
Tel.: +49 89 444 56-1227
E-Mail: presse@autoscout24.de

Alle Artikel

Autofahrer sprechen sich für Wegfahrsperren bei Alkohol am Steuer aus

News&Medien · Pressemitteilungen Umfragen

Umfrage: Die sichersten Autofahrer wohnen im Osten

News&Medien · Pressemitteilungen Umfragen

Aktuelle Umfrage: Zwei von Drei können sich dieses Jahr Urlaub im Camper vorstellen

News&Medien · Pressemitteilungen Umfragen
Mehr anzeigen