Jetzt mit E-Mail Adresse registrieren und Benachrichtigungen zum Wunschfahrzeug erhalten: Updates erhalten

17 Bewertungen

4,1

Gesamteindruck
Erreichbarkeit
Zuverlässigkeit
Angebotsbeschreibung
Kaufprozess

17 Kommentare

Gesamteindruck
Erreichbarkeit
Zuverlässigkeit
Angebotsbeschreibung
Kaufprozess
JIMNY

BEI DIESEM HÄNDLER MÜSSEN SIE KAUFEN, AUSWAHL SEHR GROSS

Gesamteindruck
Erreichbarkeit
Zuverlässigkeit
Angebotsbeschreibung
Kaufprozess
S.R.

Herr Körner war sehr nett, ansprechbar und zuverlässig! Das hat alles dazu geführt, dass ich das Auto gekauft habe. Auch die Übergabe hat perfekt geklappt, trotz großer Entfernung. Auf jeden Fall weiterzuempfehlen!

Gesamteindruck
Erreichbarkeit
Zuverlässigkeit
Angebotsbeschreibung
mcQ

Das Fahrzeug war leider schon verkauft. Der Kontakt war dennoch freundlich.

Gesamteindruck
Erreichbarkeit
Zuverlässigkeit
Angebotsbeschreibung
Matthias Dorfer

Sehr netter und kompetenter Kontakt, hier ist man gut beraten...

Gesamteindruck
Erreichbarkeit
Zuverlässigkeit
Angebotsbeschreibung
etwas kurz angebunden

Ich wurde umgehend telefonisch kontaktiert, meine Fragen wurden beantwortet, allerdings etwas harsch.

Gesamteindruck
Erreichbarkeit
Zuverlässigkeit
Angebotsbeschreibung
Kaufprozess
Gerne wieder!

Die Beratung war einwandfrei, ebenso wie die Kaufabwicklung. Zuverlässig und authentisch. Jederzeit wieder!

Gesamteindruck
Erreichbarkeit
Zuverlässigkeit
Angebotsbeschreibung
Kaufprozess
SebF

Alles wie besprochen kann man empfehlen. Sind hart beim verhandeln aber auch fair im Verkauf :)

Gesamteindruck
Erreichbarkeit
Zuverlässigkeit
Angebotsbeschreibung
Kaufprozess
Ralf Wern

Kompliment! Herr Richter hat mir all meine wünsche erfüllt.

Gesamteindruck
Erreichbarkeit
Zuverlässigkeit
Angebotsbeschreibung
Kaufprozess
TH Alt

Vom ersten Kontakt an hat mich Herr Richter als Ansprechpartner extrem positiv unterstützt. Er ermöglichte uns Probefahrt und gab uns die Chance das Auto auf einer Hebebühne von unten zu beurteilen. Die von uns angesprochenen Makel (es ist ja kein Neuwagen gewesen) wurden darauhin von ihm umgehend bis zum Kauf behoben. Dazu gab es nochmal einen aktullen Kundenservice und TÜV. Das Auto war zum vereinbarten Abholtermin so wie ich es mir vorgestellt habe und ich bin rundum zufrieden. Ich muss aber nochmal erwähnen , dass mich vor allem der höfliche, nette und kompetente Umgangston von Herrn Richter nachhaltig positiv beeindruckt hat. Das ist auch in dieser Branche garantiert keine Selbstverständlichkeit

Gesamteindruck
Erreichbarkeit
Zuverlässigkeit
Angebotsbeschreibung
Thomas

Vorsicht vor diesem Händler! Wir haben ein Fahrzeug ohne vorherige Inaugenscheinnahme bei ihm per Autoscout Inserat gekauft. Das Auto sollte aus erster Hand mit 42.000 km in mängelfreiem Zustand sein. Tatsächlich war es 2. Hand , mit einem durchgerosteten Katalysatorgehäuse, mit tesa Film geklebten Funkschlüssel, Reifen, die 1 1/2 Jahre älter waren als das Fahrzeug und der Unterboden schlampig mit überspritzen Unterbodenschutz an unbehandelten Roststellen versehen. Der Händler meinte dazu nur, das Auto hätte frisch TÜV bekommen, da wäre alles in Ordnung!!! E-mail Kommunikation in Kurztextsystem via Handy ohne Impressum, Anrede .... Ein echter Fähnchenhändler, dem man kein Wort glauben sollte.

Antwort: Autohaus Körner

Sehr geehrter Kunde, Erst einmal vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns zu bewerten. Wir versuchen unseren Service ständig zu verbessern und sind daher über jede Bewertung dankbar. Insbesondere negative Kritik nehmen wir sehr ernst, da dies bei uns äußerst selten vorkommt. Ich habe mir den Vorgang noch einmal intensiv angesehen. Ich habe aus dem Telefonat mit Ihnen entnommen, dass Ihnen ein technisch guter Zustand bei einem möglichst günstigen Preis wichtig ist. Das angebotene Fahrzeug ist ein Gebrauchtwagen in altersgerechtem Zustand. Bei dem von Ihnen beschriebenen Katalysatorgehäuse handelt es sich um das Hitzeschutzblech. Der mit Tape geklebte Funkschlüssel ist voll funktionstüchtig und es handelt sich dabei um einen der beiden Schlüssel, ein sogenannter Zweitschlüssel. Das Auto ist streng genommen aus 2. Hand, da es aufgrund der damals neuen Abgasregelungen eine Tageszulassung hatte, bevor es dann verkauft wurde. Es ist völlig normal, dass Reifen älter sind, als das Fahrzeug selbst, da bereits der Fahrzeughersteller diese Reifen im Vorfeld auf Vorrat beschafft und so bis zur Erstzulassung durchaus einige Zeit vergehen kann. Reifen gelten bis zu einem Alter von 3 Jahren als neuwertig (rein alterstechnisch betrachtet). Auch kann ich nicht so richtig nachvollziehen, warum Ihr Fahrer das Auto dann nach intensiver Prüfung und Rücksprache mit Ihnen mitgenommen hat, wenn es doch in einem so miserablen Zustand gewesen sein soll.