Gottfried Schultz Wuppertal GmbH & Co. KG

Volkswagen Zentrum Wuppertal

Uellendahler Straße 245-251, 42109 Wuppertal

Öffnungszeiten

55 Bewertungen

3,8

Gesamteindruck
Erreichbarkeit
Zuverlässigkeit
Angebotsbeschreibung
Kaufprozess

55 Kommentare

Karl-Heinz Rohnke

Top- Verkäufer

Traut

Nicht seriöse Geschäftspraktiken, folgende Situation: habe für ein gebrauchtes Fahrzeug nachgefragt, was ein nachrüsten eines Tempomats kosten würde und darum gebeten das Fahrzeug in dieser Zeit für mich zu reservieren, dies wurde mir telefonisch zugesagt. Dann habe ich nichts mehr gehört vom Autohaus. Aber im Netz ist mir aufgefallen, daß dieses Fahrzeug innerhalb von 3 Stunden mit neuem Preis (1400€ teurer) angeboten wurde. Das ist für mich keine seriöse Geschäftspraktik.

Dirk Oberem

gute Beratung, Probefahrt und Bewertung vom Auto terminlich sehr gut gepasst. Kompetente Verkäuferin

Rolf Kränzle Vw T Roc Kauf

Das Autohaus ist nicht zu empfehlen, Verträge und Termin werden nicht eingehalten Unser Kauffahrzeug war beim Händler im Zulauf mit einem Auslieferungsdatum 13.03.2023 Das Autohaus wusste das uns nur der Liefertermin 13.03.2023 wichtig ist uns wurde zugesagt, das Auto steht schon seit Jan 2023 im Hafen von Portugal zum Verschiffen nach Deutschland, der Termin 13.03 klappt auf jeden Fall. Die Wochen vergingen und das Auto ist bis heute nicht ausgeliefert. 4 Wochen nach dem schriftlichen Auslieferungsdatum haben wir das Autohaus in Verzug gesetzt und eine Nachlieferfrist von 2 Wochen gesetzt. Nach dieser Frist kann man kostenlos aus dem Vertrag heraus, das ist gesetzlich festgelegt, auch einen Verzugsschaden kann man entsprechend geltend machen. VW stellt in solchen Fällen kostenlos ein Leihfahrzeug zur Verfügung, hierdurch entsteht kein Verzugsschaden, die Möglichkeit der Kündigung bleibt trotz Leihwagen unberührt. Das Autohaus verweigert die Auflösung des Vertrags, schlimmer noch, sollten wir den Vertrag auflösen wird man von unserer Anzahlung 15% des Kaufpreises als Abstandzahlung einbehalten. Wir haben 18 000€ anbezahlt. Das ist nicht gesetzeskonform. Im Juli haben wir gesagt bekommen, man will das Auto am 30.08 ausliefern, aber nur wenn man die Restkaufsumme, bevor die Auslieferung erfolgt überweist. Im Vertrag ist das klar geklärt, die Zahlung muss nach Übergabe des Kaufgegenstand erfolgen. Man sagte uns deutlich, es ist egal was vertraglich vereinbart ist ohne vorab Zahlung bekommen wir kein Fahrzeug. Wir haben E-Mails des Autohauses, wo man uns die Pistole auf die Brust setzt, entweder man bezahlt, wie das Autohaus will (vorab) oder es gibt kein Auto Um an unsere Anzahlung von 18000€ zu kommen, das würde dauern, denn das Regeln dann Anwälte. Das Leihfahrzeug will man mit einem Gerichtsvollzieher pfänden lassen. Das Autohaus weiß genau, das man seine Anzahlung von 18 000€, um woanders ein Auto kaufen zu können, dringend braucht. Auf Liefertermin kann man sich nicht verlassen die werden um Monate überzogen, obwohl das Autohaus weiß, wo das Problem bei VW liegt, die Probleme sind schon viele Monate bekannt das VW starke Lieferschwierigkeiten hat. Auf getroffene mündliche und vertragliche Vereinbarungen kann man sich nicht verlassen hier sucht sich das Autohaus aus was es will. Wir hatten zugesagt bekommen, es erfolgt eine Auslieferung frei Haus zu uns nach Hause, jetzt will niemand mehr etwas davon wissen, wir müssen erneut von Mannheim nach Wuppertal fahren auf unsere Kosten, man kann sich einfach auf nichts bei dem Autohaus verlassen. Eine Anzahlung davon ist dringend abzuraten, da hier das Autohaus bei Schwierigkeiten Abzüge vornimmt. Gerne können Unterlagen vorgelegt werden, damit der Wahrheitsgehalt der Bewertung

Zimmermann

Fahrzeug überhaupt noch nicht beim Händler,aber bietet es zum Verkauf an.

H Suhr

Kurz nach Erscheinen der Anzeige habe ich angerufen. Nach einem kurzen Gespräch über das Fahrzeug, wollte ich den Wagen kaufen. Aber der Verkäufer kam mit zweifelhaften Erklärungen, um mir nicht zuzusagen. Zwei Tage später wurde der Kaufpreis erhöht (von 25000 auf 26000 EUR) Daher bin ich unzufrieden. Als Kunde sollte man jederzeit ein Auto so erwerben können, wie es angeboten ist.

Volkswagen passat variant

Sehr zuvorkommend Mega freundlich

Volkswagen T-Roc

Das Fz. wurde erst nach zwei Wochen augeliefert. Viel zu lang.

Tom

De aangeboden auto bestaat niet! Ik voel me bedrogen.

Ralf

Fahrzeug nicht im beschrieben Zustand. Schlimmer aber,dass der Händler auf einmal 2700,- Euro weniger für meinem Wagen geben wollte als besprochen. Mein Wagen ist in dem Zustand wie besprochen und ursprünglich bewertet.