Zu meinem Merkzettel.

Impressum/Datenschutz

Dear Valued Partners and Colleagues! Since 1993 Gregory's Cars Company is engaged in sale of new cars around the Globe. Tracing the history back with 23 years of being on the automotive market, we have gained the unique knowledge and experience based on probes and success in the business, which enables us to offer unparalleled service with the best financial achievements for us and for our clients and partners. The main attractiveness of having Gregory's Cars as your partner is that we have developed the long lasted and well established direct relationships with the main car manufacturers around the World and their affiliated companies for whole sale volumes. Therefore, we do have the best available prices on the market making our business highly profitable both for the partners and for ourselves. Now we have made a decision to offer to the biggest car dealerships on the Global Auto Market the information about our stock on the monthly basis. How to work with Gregory's Cars International Partial Stock 2017: 1. Go through the Stock list 2. Find cars are you interested in (they are presented in an alphabetical order) 3. Send us request for any additional information you need: • more photos • more detailed technical description • more documents • etc... via • replying this mail or sending a new mail to HeadOfSale@gregoryscars.com • What's App / phone numbers: +49 174 194 44 44 We wish you a pleasant and productive work! GREGORY’S CARS GMBH Salzufer 8 10587 Berlin Deutschland Telefon: +49-30-3794-333-60 E-Mail: info@gregoryscars.com www.gregoryscars.com Registergericht: HRB 153439 B Berlin Internationale MwSt. ID-Nr.: DE293908539 Tax Nr.:27/316/30546 Geschaeftsfuehrung: Gregory Brudny Telefon: +49-174-194-44-44 E-Mail: HeadOfSale@gregoryscars.com Zweck der Datenverarbeitung/ Rechtsgrundlage Personenbezogene Daten werden von uns in Konformität mit den Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem neuen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) verarbeitet: Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Empfänger personenbezogener Daten Innerhalb des Unternehmens erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung Ihrer Anfrage und Anforderungen benötigen. Eine Weitergabe oder sonstige Übermittlungen Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Datenlöschung und Speicherdauer Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsschluss oder eine Vertragserfüllung besteht. Ihre Rechte Sie haben das Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO, das Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO sowie das Recht auf Widerspruch gemäß ... Zweck und Rechtsgrundlage Die Verarbeitung der von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten dient der Kontaktaufnahme mit Ihnen zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art 6 Abs 1 lit. f DSGVO. Das erforderliche berechtigte Interesse liegt in der Beantwortung Ihrer Anfrage. Empfänger oder Kategorien von Empfängern Innerhalb unseres Autohauses erhalten diejenigen Stellen bzw. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ihre Daten, die diese zur Wahrung berechtigter Interessen und/oder etwaiger gesetzlicher Pflichten benötigen. Speicherdauer Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur so lange aufbewahrt, wie dies vernünftigerweise von uns als nötig erachtet wird, um die unter Zweck und Rechtsgrundlage genannten Zwecke zu erreichen und wie dies nach anwendbarem Recht zulässig ist. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen oder Verjährungsfristen potentieller Rechtsansprüche noch nicht abgelaufen sind. Ihre Rechte Sie haben das Recht auf Auskunft gemäß Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung gemäß Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung gemäß Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Artikel 18 DSGVO, das Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Artikel 20 DSGVO sowie das Recht auf Widerspruch gemäß Artikel 21 DSGVO. Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

AutoScout24 GmbH übernimmt für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr.