Zu meinem Merkzettel.

Impressum/Datenschutz

Kfz-Service-Center Jähn GbR
Inh. Joachim und Wolfgang Jähn
Obere Bahnhofstraße 54
08209 Auerbach
Tel.: 03744/213415
Fax: 03744/210015
E-Mail: kfz-jaehn@gmx.de

USt.-ID DE141097741

Angaben zur DSGVO:
Hauptverantwortliche sind die o. g. Inhaber Joachim u. Wolfgang Jähn, Obere Bahnhofstraße 54 in 08209 Auerbach, Tel. 03744 / 213415

Hinweise zur Datenerhebung:
1. Geschäftspartner- /
Kundenstammdaten

Verantwortlich:
Werkstattleitung / Kundendienstannahme, Gebriela & Benjamin Jähn, Ob. Bahnhofstr. 54, 08209 Auerbach, Tel. 03744 / 213415

Zweck:
Terminabsprache, Erbringung einer Werkstattdienstleistung, Vergabe von Fremdarbeiten, Fahrzeughandel

Betroffene:
Kunden der Werkstatt Kfz-Service-Center Jähn Inh. Gebr. Jähn GbR

Wer kann auf die Daten zugreifen?:
EDV-Berechtigte Mitarbeiter der Werkstatt
Kfz-Service-Center Jähn Inh. Gebr. Jähn GbR

Datenkategorie:
Kundenstammdaten (z. B. Name, Telefonnummer, E-Mail, Kfz-Zeichen z. T. Geburtsdaten, Einkommes-, Beschäftigungs- u. Wohnsituation, Führerscheindaten)

Dienstleistung:
z. B. Ölwechsel, Reifenwechsel, Reparatur, Klimaanlagenwartung, Unfallinstandsetzung, Fahrzeughandel, Teiledienst

Übermittlung an Drittstaaten:
Nein

Löschfrist:
Bei Widerruf des Betroffenen

Rechtsgrundlage:
Art. 6, Abs. 1b, DSGVO

Einwilligung des Betroffenen:
Jeder Kunde wird auf die Erfassung der Daten durch die Mitarbeiter mündlich hingewiesen und über einen Aushang im Autohaus darauf aufmerksam gemacht, dass er diese Daten jederzeit einsehen und löschen lassen kann.

2. Bewerberdaten

Verantwortlich:
Werkstattleitung / Kundendienstannahme, Gebriela, Joachim & Wolfgang Jähn, Ob. Bahnhofstr. 54, 08209 Auerbach, Tel. 03744 / 213415

Zweck:
Bewerbermanagement

Betroffene:
Bewerber

Wer kann auf die Daten zugreifen?:
Werkstattleitung / Ausbildungsleiter Joachim, Wolfgang & Sebastian Jähn

Datenkategorie:
Bewerbungsmappen, Lebensläufe, Adressdaten (z. B. Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse)

Übermittlung an Drittstaaten:
Nein

Löschfrist:
Sechs Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens

Rechtsgrundlage:
Art. 13, Abs. 1 und 2, DSGVO

Einwilligung des Betroffenen:
Bewerber werden mit einer automatischen E-Mail oder mittels Aushang im Autohaus über den Zweck der Datenerhebung und die Dauer der Datenaufbewahrung informiert.

AutoScout24 GmbH übernimmt für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr.