Zu meinem Merkzettel.

Impressum/Datenschutz

Schwedter Autohaus GmbH
Steinstraße 10
16303 Schwedt
Telefon: 03332/44090
Telefax: 03332/440933
E-mail: info@schwedt-automobile.de

Geschäftsführung:
Ronny Brüß
Albert C. Still
Roman Still

Handelsregister:
Neuruppin HRB 9853
Steuer-Nr.: 103/115/01289
USt-ID: DE 139042676

Versicherungs-
vermittlerregister:
www.vermittlerregister.info

AG-Nr.: 3860150

Vertretungsberechtigte Person:
Ronny Brüß

Register-Nr.:
D-Z1GE-FK7NL-09

Erlaubnis nach
§ 34 d Abs. 1 GewO,
erteilt durch die IHK Frankfurt/Oder
Postfach 1366
15203 Frankfurt/Oder

Frankfurt/Oder
Schiedsstelle für das Kfz-Handwerk Frankfurt/Oder
Lindenstraße 27
15236 Frankfurt/Oder
Telefon: 0335/555970
Fax: 0335/540765
E-Mail: khs-ffo@t-online.de

AGB: http://www.schwedt-automobile.de/impressum.html

„Hinweis gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)“

Der Verkäufer/Auftragnehmer/ wird nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des VSBG teilnehmen und ist hierzu auch nicht verpflichtet.


Name des Verantwortlichen Der  Verantwortliche im  Sinne  der  Datenschutz-Grundverordnung  und  anderer  nationaler  Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist dieSchwedter Autohaus GmbH vertreten durch Herrn Ronny Brüß und Herrn Albert C. StillSteinstraße 1016303SchwedtName und Anschrift des DatenschutzbeauftragtenDer Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:Iberl Consulting & Training –DatenschutzConsulting Thomas Iberl Datenschutzbeauftragter (DSB) geprüfter / zertifizierter Datenschutz Auditor (DSA) TÜV Partner / Referent der TÜV SÜD Akademie GmbH Alte Gottsfelder Str. 19, 95473 Creussen datenschutz@schwedt-automobile.de1.Allgemeines zur DatenverarbeitungUmfang der Verarbeitungpersonenbezogener DatenWir  erheben  und  verwenden  personenbezogene  Daten  unserer  Nutzer  grundsätzlich  nur,soweit  dies  zurBereitstellung  einer  funktionsfähigen  Website  sowie  unserer  Inhalte  und  Leistungen  erforderlich  ist.  Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des  Nutzers.  Eine  Ausnahme  gilt  in  solchen  Fällen,  in  denen  eine  vorherige  Einholung  einer  Einwilligung  aus tatsächlichen  Gründen  nicht  möglich  ist  und  die  Verarbeitung  der  Daten  durch  gesetzliche  Vorschriften gestattet   ist.Der  Begriff  „Nutzer“  umfasst  alle  Kunden  und  Besucher  unseres  Onlineangebotes.   Die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Nutzer“ sind geschlechtsneutral zu verstehen.Grundsätzliche Angaben zur Datenverarbeitung und Rechtsgrundlagen.Wir    verarbeiten    personenbezogene    Daten    der    Nutzer    nur    unter    Einhaltung    der    einschlägigen Datenschutzbestimmungen.  Das  bedeutet,  die  Daten  der  Nutzer  werden  nur  bei  Vorliegen  einer  gesetzlichen Erlaubnis  verarbeitet.  D.h.,  insbesondere  wenn  die  Datenverarbeitung  zur  Erbringung  unserer  vertraglichen Leistungen (z.B. Bearbeitung von Aufträgen) sowie Online-Services erforderlich, bzw. gesetzlich vorgeschrieben ist,  eine  Einwilligung  der  Nutzer  vorliegt,  als  auch  aufgrund  unserer  berechtigten  Interessen  (d.h.  Interesse  an der  Analyse,  Optimierung  und  wirtschaftlichem Betrieb und  Sicherheit  unseres  Onlineangebotes  im  Sinne  des Art.  6  Abs.  1  lit.  f.  DSGVO,  insbesondere  bei  der  Reichweitenmessung,  Erstellung  von  Profilen  zu  Werbe-und Marketingzwecken sowie Erhebung von Zugriffsdaten und Einsatz der Dienste von Drittanbietern.
Im  Hinblick  auf  die  Verarbeitung von  personenbezogenen  Daten  auf  Grundlage  der  Datenschutzverordnung (DSGVO),  weisen  wir  darauf  hin,  dass  die  Rechtsgrundlage  der  Einwilligungen  Art.  6  Abs.  1  lit.  a  und  Art.  7 DSGVO,   die   Rechtsgrundlage   für   die   Verarbeitung   zur   Erfüllung   unserer   Leistungen   und   Durchführung vertraglicher  Maßnahmen  Art.  6  Abs.  1  lit.  b  DSGVO,  die  Rechtsgrundlage  für  die  Verarbeitung  zur  Erfüllung unserer  rechtlichen  Verpflichtungen  Art.  6  Abs.  1  lit.  c  DSGVO,  und  die  Rechtsgrundlage  für  die  Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO ist.Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener DatenSoweit  wir  für  Verarbeitungsvorgänge  personenbezogener  Daten  eine  Einwilligung  der  betroffenen  Person einholen,  dient Art.6 Abs.1 lit.a EU-Datenschutzgrundverordnung  (DSGVO)  als  Rechtsgrundlagefür  die Verarbeitung personenbezogener Daten.Bei  der  Verarbeitung  von  personenbezogenen  Daten,  die  zur  Erfüllung  eines  Vertrages,  dessen  Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist,dient Art.6 Abs.1 lit.b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.Soweit  eine  Verarbeitung  personenbezogener  Daten  zur  Erfüllung  einer  rechtlichen  Verpflichtung  erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art.6 Abs.1 lit.c DSGVO als Rechtsgrundlage. Für  den  Fall,  dass  lebenswichtige  Interessen  der  betroffenen  Person  oder  einer  anderen  natürlichen  Person eine   Verarbeitung   personenbezogener   Daten   erforderlich   machen,   dient Art.6 Abs.1 lit.d   DSGVO   als Rechtsgrundlage.Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines  Dritten  erforderlich  und  überwiegen  die  Interessen,  Grundrechte  und  Grundfreiheitendes  Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art.6 Abs.1 lit.f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Beschreibung der betroffenen Personengruppen sowie Daten oder Datenkategorien:Kunden:Adress-, Telefon-, Fax-und E-Maildaten, Geburtsdaten, Vertragsdaten, Betreuungsinformationen, Statistikdaten, Abrechnungs-und Leistungsdaten, Bankverbindung, Führerscheindaten, PersonalausweisdatenFahrzeugdatenInteressenten / Nichtkunden:Adressdaten, Telefon-, Fax-und E-Maildaten, Angebotsdaten, InteressengebieteMitarbeiter, Bewerber, Auszubildende, Praktikanten, frühere Mitarbeiter:Bewerbungsunterlagen, Angaben zum beruflichen Werdegang / zur Ausbildung und Qualifikation, evtl. Vorstrafen, Vertrags-, Stamm-und Abrechnungsdaten, Adressdaten, Telefon-, Fax-und E-Maildaten Tätigkeitsbereich, Gehaltsangaben, Namen und Alter von Angehörigen -soweit sozialleistungsrelevant, Lohnsteuerdaten, Bankverbindungsdaten, Arbeitszeiterfassungsdaten, Mitarbeiterbeurteilungen, SozialversicherungsdatenDienstleister, Lieferanten:Adressdaten, Telefon-, Fax-und E-Maildaten, Kontaktdaten, Abrechnungs-und Leistungsdaten, Vertragsdaten, Bankverbindungen nicht zuzuordnende Personengruppen
Registrierung mit Authentifizierungsdiensten DritterNutzerkönnen  sich  mit  Hilfe  von  Authentifizierungsdiensten  von  Drittanbietern  registrieren  und  anmelden, soweit   diese   zur   Verfügung   gestellt   werden   (nachfolgend   bezeichnet   als   "Dritt-Authentifizierung").   Als Authentifizierungsdienste   können   z.B.   Facebook,   Twitter   oder   Google   eingesetzt   werden   (nachfolgend bezeichnet als "Authentifizierungsanbieter").Voraussetzung  für  die  Dritt-Authentifizierung  ist,  dass  Nutzer  bei  den  jeweiligen  Authentifizierungsanbietern registriert sind und die erforderlichen Zugangsdaten auf dem dafür vorgesehenen Webformular eingeben. Die Anmeldung  wird  über  unseren  Server  abgewickelt,  die  eigentliche  Anmeldung  erfolgt  direkt  beim  jeweiligen Authentifizierungsanbieter.Im  Rahmen  einer  Registrierung  erhalten  wir  eine  User-ID  mit  der  Information,  dass  der  Nutzer  unter  dieser User-ID  eingeloggt  ist  und  eine  für  uns  nicht  weiter  nutzbare  ID  (User  Handle).  Ob  wir  weitere  Daten übermittelt erhalten, hängt allein von der von dem Nutzer genutzten Dritt-Authentifizierung ab, den gewählten Datenfreigaben  im  Rahmen  der  Authentifizierung  und  zudem,  welche  Daten  Nutzer  in  den  Privatsphäre-oder sonstigen  Einstellungen  des  Nutzerkontos  beim  Authentifizierungsanbieter  freigegeben  haben.  Es  können  je nach Authentifizierungsanbieter und der Wahl der Nutzerverschiedene Daten  sein, in der Regel sind es die E-Mail-Adresse und der Benutzername. Im Fall von Facebook sind es sog. "öffentlichen Informationen", die jeder sehen kann. Hierzu zählen der Name, das Profil-und Titelbild, das Geschlecht, die Netzwerke (z.B. Schule oder Arbeitsstelle), der Nutzername (Facebook URL) und die Nutzerkennnummer (Facebook ID).Das  im  Rahmen  der  Dritt-Authentifizierung  eingegebene  Passwort  ist  für  uns  weder  einsehbar,  noch  wird  es von uns gespeichert.Nutzer  werden  gebeten  zu beachten,  dass  deren,  bei  uns  gespeicherte  Angaben  automatisch  mit  Ihrem Nutzerkonto beim Authentifizierungsanbieter abgeglichen werden können, dies jedoch nicht immer möglich ist oder tatsächlich erfolgt. Ändern sich z.B. die E-Mailadressen der Nutzer, müssen Nutzer diese manuell in Ihrem Nutzerkonto bei uns ändern.Sollten  Nutzer  sich  einmal  entscheiden,  die  Verknüpfung  ihres  Nutzerkontos  beim  Authentifizierungsanbieter nicht  mehr  für  die  Dritt-Authentifizierung  nutzen  zu  wollen,  müssen  Sie  diese  Verbindung  innerhalb  ihres Nutzerkontos  beim  Authentifizierungsanbieter  aufheben.  Möchten  Nutzer  deren  Daten  bei  uns  löschen, müssen sie Ihre Mitgliedschaft bei uns kündigen.Nutzer werden gebeten zu beachten, dass im Rahmen der Nutzung des Dritt-Authentifizierung, zusätzlich die Nutzungsbestimmungen als auch Datenverwendungsrichtlinien nebst Widerrufs-und Widerspruchsmöglichkeiten der Authentifizierungsanbieter gelten. Dies sind insbesondere: Twitter (https://twitter.com/tos,https://twitter.com/privacy), Facebook(https://www.facebook.com/legal/).Erhebung von ZugriffsdatenWir erheben auf Grundlage unserer berechtigten Interessen Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich  dieser  Dienst  befindet  (sogenannte  Serverlogfiles).  Zu  den  Zugriffsdaten  gehören  Name  der  abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystemdes Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.Logfile-Informationen    werden    aus    Sicherheitsgründen    (z.B.    zur    Aufklärung    von    Missbrauchs-oder Betrugshandlungen)  für  die  Dauer  von  maximal  sieben  Tagen  gespeichert  und  danach  gelöscht.  Daten,  deren 
weitere  Aufbewahrung  zu  Beweiszwecken  erforderlich  ist,  sind  bis  zur  endgültigen  Klärung  des  jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.Datenlöschung und SpeicherdauerDie  personenbezogenen  Daten  der  betroffenen  Person  werden  gelöscht  oder  gesperrt,  sobald  der  Zweck  der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn  eine  durch  die  genannten  Normen  vorgeschriebene  Speicherfrist  abläuft,  es  sei  denn, dass  eine Erforderlichkeit  zur  weiteren  Speicherung  der  Daten  für  einen  Vertragsabschluss  oder  eine  Vertragserfüllung besteht.Verwendung von Analysedienstena. Verwendung von Google AnalyticsDiese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=deBrowser PluginSie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Das Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics verhindert aber nicht, dass Informationen an uns oder an andere von uns gegebenenfalls eingesetzte Webanalyse-Services übermittelt werden.Widerspruch gegen DatenerfassungSie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, dass das Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.Anonymisierte Erfassung von IP-AdressenWir nutzen die Funktion "Aktivierung der IP-Anonymisierung" auf dieser Webseite. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen,um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu 
erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.2.Kommentare, Kontakt; Newslettera. KontaktmöglichkeitenWir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa überden „Austragen“-Link im Newsletter.3. Online-Werbung und Targetinga. Google Dynamic RemarketingUnser Internetangebot nutzt die dynamische Remarketing -Funktion von „Google AdWords“, einen Dienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Die Technologie ermöglicht uns, nach Ihrem Besuch auf unserer Website automatisch erstellte, zielgruppenorientierte Werbung zu schalten. Die Anzeigen orientieren sich an den Produkten und Dienstleistungen, die Sie beim letzten Besuch unserer Website angeklickt haben.Um interessenbasierte Anzeigen zu erstellen verwendet Google Cookies. Google speichert dabei normalerweise Informationen wie Ihre Webanfrage, die IP-Adresse, den Browsertyp, die Browsersprache, das Datum und die Uhrzeit Ihrer Anfrage. Diese Informationen dienen nur der Zuordnung des Webbrowsers an einem bestimmten Computer. Sie können nicht dazu verwendet werden, eine Person zu identifizieren.Wenn Nutzer keine nutzerbasierte Werbung von Google erhalten wollen, kann die Schaltung von Werbeanzeigen mithilfe der Anzeigeneinstellung von Google (https://www.google.com/settings/u/0/ads/authenticated?hl=de) deaktiviert werden.b. Double Click, Google-Anzeigen und Google Conversion Tracking m auf unsere Produkte aufmerksam zu machen, schalten wir für Sie relevante Werbeanzeigen und nutzen im Rahmen dessen das „Google Conversion-Tracking“, einen Dienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Diese Anzeigen werden nach Suchanfragen auf Webseiten des Google-Werbenetzwerkes eingeblendet. Wir haben die Möglichkeit unsere Anzeigen mit bestimmten Suchbegriffen zu kombinieren. Beim Klick auf eine Anzeige wird auf dem Computer des Nutzers durch Google ein Cookie gesetzt. Mit Hilfe der Cookies können wir Anzeigen basierend auf den vorangegangenen Besuchen eines Nutzers schalten. Die Verwendung der DoubleClick-Cookies (Floodlights) ermöglicht Google und seinen Partner-Webseiten lediglich die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unseren oder anderen Webseiten im Internet. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des "US-Safe-Harbor"-Abkommens und ist beim "Safe Harbor"-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Eine Übertragung der Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Keinesfalls wird Google ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen. Mit Hilfe der DoubleClick-Cookies erhalten Google und wir als Kunde Informationen darüber, dass ein Nutzer auf eine Anzeige geklickt hat und zu unseren Webseiten weitergeleitet wurde. Die hierbei erlangten Informationen werden ausschließlich für eine statistische Auswertung zur Anzeigenoptimierung genutzt. Wir 
erhalten keine Informationen, mit denen sich Besucher persönlich identifizieren lassen. Die uns von Google zur Verfügung gestellten Statistiken beinhalten die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine unserer Anzeigen geklickt haben, und ggf., ob diese zu einer mit einem Conversion-Tag versehenen Seite unseres Webauftrittes weitergeleitet wurden. Anhand dieser Statistiken können wir nachvollziehen, bei welchen Suchbegriffen besonders oft auf unsere Anzeige geklickt wurde und welche Anzeigen zu einer Kontaktaufnahme über das Kontaktformular durch den Nutzer führten. Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Google:http://www.google.de/policies/technologies/ads/Wenn Sie das nicht möchten, können Sie das Speichern des für diese Technologien erforderlichen Cookies bspw. über die Einstellungen Ihres Browsers unterbinden. In diesem Fall fließt Ihr Besuch nicht in die Nutzerstatistiken ein. Nutzer können dies über die Anzeigeneinstellung bei Google (https://www.google.com/settings/u/0/ads/authenticated?hl=de) ermöglichen und interessenbezogene Anzeigen deaktivieren. c. Verwendnung von Facebook Retargeting Unser Internetangebot verwendet die Retargeting-Technologie „Website Custom Audience“ des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Avenue, Palo Alto, CA 94394, USA betrieben wird („Facebook“) und es uns ermöglicht unseren Website-Besuchern, die sich bereits für unseren Internetauftritt interessiert haben und Facebook-Mitglieder sind, auch auf Facebook über das Facebook Ad-Netzwerk für Sie relevante Werbung und Angebote anzuzeigen. Zur Schaltung solcher Anzeigen haben wir auf unserer Website ein Facebook Retargeting-Pixel eingebunden, welche es Facebook ermöglicht, unserer Nutzer als Besucher unserer Website unter Verwendung eines Pseudonyms zu erfassen und diese Daten für unsere Anzeigenschaltung auf Facebook zu verwenden. Personenbezogene Daten werden dabei nicht erhoben bzw. gespeichert. Nutzer können somit nicht auf Facebook identifiziert werden. Facebook verknüpft die Daten, die über das Retargeting-Pixel erfasst werden nicht mit den zu einer Person auf Facebook gespeicherten Nutzer-Daten. Weitere Informationen zum Datenschutz und den Einstellungsmöglichkeiten befinden sich unterhttps://www.facebook.com/settings/?tab=adsund unterhttps://www.facebook.com/about/privacy. Nutzer können der Verwendung von Facebook Website Custom Audiences unterhttps://www.facebook.com/settings/?tab=adswidersprechen.d. Verwendung von Facebook Custom AudiencesWir setzen Kommunikationstools des sozialen Netzwerkes Facebook, das von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird, ein, insbesondere das Produkt „Custom Audiences“. Grundsätzlich wird dabei eine nicht-reversible (unumkehrbar) und nicht-personenbezogene Prüfsumme (Hash-Wert) aus Nutzungsdaten generiert, die an Facebook zu Analyse-und Marketingzwecken übermittelt werden kann. e. Microsoft Bing Ads Unser Internetangebot nutzt das Conversion Tracking von Microsoft (Microsoft Corporation,  One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA). Dabei wird von Microsoft Bing Ads ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Microsoft Bing Anzeige auf unsere Website gelangt sind. Microsoft Bing und wir können auf diese Weise erkennen, dass jemand auf eine Anzeige geklickt hat, zu unserer Website weitergeleitet wurde und eine vorher bestimmte Zielseite (Conversion Seite) erreicht hat. Wir erfahren dabei nur die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine Bing Anzeige geklickt haben und dann zu Conversion Seite weitergeleitet wurden. Es werden keine persönlichen Informationen zur Identität des Nutzers mitgeteilt. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen –etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies bei Microsoft Bing finden Sie auf der Website von Microsoft:https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement 

AutoScout24 GmbH übernimmt für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr.