Zu meinem Merkzettel.

Impressum/Datenschutz

Autohaus Hessengarage GmbH
Am Riederbruch 8
60386 Frankfurt

Telefon: +49 (0) 69 42 09 87-0
Telefax: +49 (0) 69 42 09 87-59
E-Mail: info [@] hessengarage.de

Angaben zur Gesellschaftsform: GmbH
Handelsregister: HRB 16459 / Amtsgericht Frankfurt am Main
Gerichtsstand: Frankfurt am Main
Sitz der Gesellschaft: Frankfurt am Main
Umsatzsteuernr.: DE 811388547

Geschäftsführer:  Bernhard Linnenschmidt, Donat Pflug, Michael Ziegler

Registrierter Versicherungsvermittler:
Registrierungsnummer: D-6E5I-W986P-32 (http://www.vermittlerregister.info): / IHK Frankfurt am Main / Tätigkeitsart: Versicherungsvertreter mit Erlaubnisbefreiung nach § 34d Abs. 3 GewO (produktakzessorisch)

Hinweis gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG):
Es erfolgt keine Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle.

Verbraucherinformation gemäß Verordnung (EU) Nr. 524/2013:
Im Rahmen der Verordnung über Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten steht Ihnen unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Online-Streitbeilegungsplattform der EU-Kommission zur Verfügung.
Unsere E-Mailadresse lautet: info@hessengarage.de

Angaben für registrierte Versicherungsvermittler
1.
Berufsbezeichnung:
Versicherungsvertreter mit Erlaubnisbefreiung nach § 34d Abs. 3 GewO (produktakzessorisch),
Bundesrepublik Deutschland
2.
Versicherungsvermittlerregister
Registrierungsnummer: D-6E5I-W986P-32
Versicherungsvermittlerregister (Gemeinsame Registerstelle gem. § 11a Abs. 1 GewO):
Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.,
Breite Straße 29, 10178 Berlin
E-Mail: infocenter@berlin.dihk.de
Webseite: www.vermittlerregister.info
Webseite - VV-Recherche: www.vermittlerregister.info/recherche
Telefon: 0180 600 58 50 (Festnetzpreis 0,20 €/Anruf  Mobilfunkpreise maximal 0,60 €/Anruf)
3.
Zuständige Erlaubnis- und Aufsichtsbehörde:
Name: IHK Frankfurt am Main
Straße: Börsenplatz 4
PLZ: 60313
Ort: Frankfurt am Main
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Telefon: 069/2197-2040
Telefax: 069/2197-1383
E-Mail: versicherungsvermittler@frankfurt-main.ihk.de
Webseite: http://www.frankfurt-main.ihk.de
4.
Mitgliedschaft in der Kammer, der der Diensteanbieter angehört mit Anschrift:
Mitglied der Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main, Börsenplatz 4, 60313 Frankfurt
5.
Berufsrechtliche Regelungen:
§ 34 d GewO
§§ 59-68 Versicherungsvertragsgesetz (VVG)
Versicherungsvermittlerverordnung (VersVermV)
Die berufsrechtlichen Regelungen sind über die vom Bundesminister der Justiz und von der Juris GmbH betriebenen Homepage
www.gesetze-im-internet.de einsehbar und abrufbar.
6.
Schlichtungsstelle:
Versicherungsombudsmann e.V.
Leipziger Str. 121, 10117 Berlin,
Tel.: 0800/3696000 od. 030/2060580,
www.versicherungsombudsmann.de

Datenschutz

I. Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung:

Autohaus Hessengarage GmbH
Am Riederbruch 8
D-60386 Frankfurt
Telefon: +49 (0) 69 42 09 87-0 
Fax: +49 (0) 69 42 09 87-59
E-Mail: info@hessengarage.de

II. Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten:

Datenschutzbeauftragter, c/o Frey Services Deutschland GmbH, Cannstatter Straße 46, D-70190 Stuttgart, E-Mail: Datenschutz@emilfrey.de

III. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten dient der 
Kontaktaufnahme mit Ihnen zur Beantwortung Ihrer Anfrage und zur Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen. Hierin liegt auch das 
erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten. Die Rechtsgrundlage 
für die Verarbeitung der Daten sind Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO und Art 6 Abs 1 lit. f DSGVO.

IV. Empfänger oder Kategorien von Empfängern

Zunächst erhalten unsere Mitarbeiter Kenntnis von Ihren personenbezogenen Daten. Zudem setzen wir für einige unserer Geschäftsprozesse, insbesondere IT-Services, die Abwicklung von Verträgen, die Pflege der Kundenbeziehung und Serviceleistungen gegenüber Kunden und Inte-ressenten sorgfältig ausgewählte und beauftragte Dienstleister ein. Teilweise erhalten unsere Dienstleister Ihre personenbezogenen Daten als Auftragsverarbeiter und sind dann bei dem Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten streng an unsere Weisungen gebunden. Teilwei-se agieren die Empfänger eigenständig mit Ihren Daten, die wir an diese übermitteln. Zu den Dienstleistern zählen unter anderem Unternehmen der Emil Frey Gruppe, zu der auch unser Unternehmen gehört. Zu den Unternehmen der Emil Frey Gruppe, die Daten von uns erhalten, gehören insbesondere die Frey Services Deutschland GmbH (Cannstatter Straße 46, D-70190 Stuttgart) und die EF Auto-Markenwelt GmbH, die Call Center Leistungen für uns erbringt. 
Nachfolgend nennen wir Ihnen weitere Kategorien von Empfängern Ihrer personenbezogenen Daten: Banken und Versicherungen, Automobilhersteller und Importeure, Lieferanten, Wirt-schaftsauskunfteien, Inkassodienstleister, Werbe- und Marktforschungsdienstleister, Druck-dienstleister.

V. Dauer der Speicherung

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, wenn diese für die Geschäftsbeziehung, 
insbesondere die Anbahnung und Durchführung von Verträgen, nicht mehr erforderlich sind 
und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten oder gesetzlichen 
Rechtfertigungsgrundlagen mehr bestehen. Die im Handelsgesetzbuch (HGB) und in der 
Abgabenordnung (AO) geregelten Fristen für die Aufbewahrung betragen sechs bis zehn 
Jahre. Darüber hinaus beeinflussen auch die gesetzlichen Verjährungsfristen die 
Speicherdauer. Nach §§ 195 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) beläuft sich die 
regelmäßige Verjährungsfrist auf drei Jahre, in bestimmten Fällen kann die 
Verjährungsfrist aber auch dreißig Jahre betragen.

VI. Ihre Rechte

Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, 
Datenübertragung

Sie haben nach Art. 15 DS-GVO das Recht, jederzeit Auskunft darüber zu erhalten, ob und 
welche personenbezogenen Daten zu Ihrer Person bei uns gespeichert sind und an wen wir 
diese ggf. weitergegeben haben. Ferner stehen Ihnen nach Maßgabe der gesetzlichen 
Bestimmungen die Rechte auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO), Löschung (Art. 17 DS-GVO), 
Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO), sowie Datenübertragung (Art. 20 DS-GVO) 
zu.

Widerspruchsrecht

Ferner können Sie nach Art. 21 Abs. 1 DS-GVO gegen eine Datenverarbeitung, die wir 
aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO (auf der Grundlage einer Interessenabwägung) 
vornehmen, jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, 
Widerspruch einlegen. Sie können insbesondere einer Verwendung ihrer Daten zum Zwecke 
der Direktwerbung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

Widerrufsrecht

Sie können eine erteilte Einwilligung uns gegenüber jederzeit und ohne Angabe von 
Gründen widerrufen. Der Widerruf berührt jedoch nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum 
Widerruf erfolgten Verarbeitung.

Geltendmachung der Rechte

Die vorgenannten Rechte können Sie schriftlich gegenüber dem Datenschutzbeauftragten 
unseres Unternehmens, dessen Name und Kontaktdaten unter Ziff. II aufgeführt sind, 
geltend machen.
Bitte beachten Sie, dass wir uns vorbehalten von Ihnen nähere Nachweise über Ihre 
Identität als tatsächlich Betroffener, der die hier genannten Rechte geltend macht, 
einzufordern, wenn Zweifel bestehen, dass Sie diese Rechte als tatsächlich Betroffener 
geltend machen.

Beschwerderecht bei der Datenschutzaufsichtsbehörde

Sie können sich auch bei Fragen oder Beschwerden an die zuständige Datenschutzaufsichtsbe-hörde für unser Unternehmen wenden:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg, Königstrasse 10 a, 70173 Stuttgart, E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de

VII. Umfang Ihrer Pflichten zur Bereitstellung von Daten

Grundsätzlich sind Sie nicht verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten mitzuteilen. 
Wenn Sie dies jedoch nicht tun, werden wir Ihre Anfragen an uns nicht beantworten und/oder mit Ihnen keinen Vertrag eingehen können. Personenbezogene Daten, die Pflichtangaben sind, sind jeweils mit einem „*“ gekennzeichnet, alle anderen personenbezogenen Daten, die Sie uns mitteilen, sind freiwillige Angaben.


VIII. Information über Ihr Widerspruchsrecht Art. 21 DSGVO

1. Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) oder Art. 6 Abs. 1 e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) erfolgt, Widerspruch einzulegen, wenn dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. 
Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltend-machung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

2. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in Einzelfällen auch, um Direktwerbung zu betreiben. Sofern Sie keine Werbung erhalten möchten, haben Sie jederzeit das Recht, Wider-spruch dagegen einzulegen. Diesen Widerspruch werden wir für die Zukunft beachten.
Ihre Daten werden wir nicht mehr für Zwecke der Direktwerbung verarbeiten, wenn Sie der Ver-arbeitung für diese Zwecke widersprechen.
Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst gerichtet werden an die unter Ziff. I genannten Kontaktdaten.

IX. Änderungen

Wie behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Etwaige 
Änderungen werden durch Veröffentlichung der geänderten Datenschutzerklärung auf unseren 
Websites bekannt gemacht. Soweit nicht ein anderes bestimmt ist, werden solche 
Änderungen sofort wirksam. Bitte prüfen Sie daher diese Datenschutzerklärung regelmäßig, 
um die jeweils aktuellste Version einzusehen.

Zuletzt aktualisiert im Mai 2018

AutoScout24 GmbH übernimmt für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr.