Gebrauchte Audi 80 V6 bei AutoScout24 finden

Audi 80 V6

Merkmale des A6

Die Audi 80 V6 Limousinen unterscheiden sich nur in wenigen Details von den Vierzylindern ihrer Klasse. Typisch sind die in die Stoßfänger integrierten Blinkleuchten. Auch kann man gebrauchte V6 Audi 80 an den doppelten Auspuffrohren erkennen. Es wurden doppelte Frontscheinwerfer integriert, das erste Mal mit Halogentechnik. Erstmals wurde zudem der Kühlergrill in die Motorhaube integriert. Ab 1993 wurden alle Audi-80-Modelle von Werk aus mit Anti-Blockier-System geliefert. Airbags wurden ab dem Modelljahr 1994 serienmäßig für den Fahrer integriert, Beifahrer Airbags waren optional.

Motorversionen des V6

Es wurden zwei verschiedene V6-Motoren angeboten. Der 2,6-Liter-V6 leistete 110 kW und beschleunigte den Wagen in 9,3 Sekunden von 0 auf 100km/h. Gebrauchtwagen mit dem 2,8-Liter-V6-Motor leisten 128 kW und benötigen nur 8,0 Sekunden um von 0 auf 100km/h zu beschleunigen.