Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.

BMW 3er Touring

BMW 3er Touring Front
BMW 3er Touring Side
BMW 3er Touring Back

Stärken

  • Gute Technologien und Assistenzsysteme
  • attraktive Fahrdynamik
  • viel Platz und Komfort im Innenraum

Schwächen

  • ältere Modelle mit technischen Problemen
  • fehlerhafte Gurtschlösser
  • Probleme an den Scheinwerfern

BMW 3er Touring: Der Power-Kombi aus Bayern

Die neueste Generation des BMW 3er Touring gehört zu den sportlichen Angeboten der Mittelklasse. Optimale Gewichtsverteilung, klassischer Hinterradantrieb und leistungsstarke Diesel- und Benzinmotoren sorgen für Dynamik bei geringem Verbrauch. Weiterlesen

adac

Autotest


Autotest

2,0


Familien

2,6

Senioren

3,2

Transport

2,5

Preis/Leistung

2,5

Stadtverkehr

3,6

Langstrecke

2,6

Fahrspaß

1,9

Noten basierend auf ADAC Autotest Stand 11/2020

Notenskala

Sehr gut (0,6 - 1,5)

Gut (1,6 - 2,5)

Befriedigend (2,6 – 3,5)

Ausreichend (3,6 – 4,5)

Mangelhaft (4,6 – 5,5)

Interessiert am BMW 3er Touring

Unser Wissen zu Deiner Suche

Gute Gründe

  • der BMW 3er Touring begleitet die komplette Familie im Alltag
  • als Limousine und Kombi im Angebot
  • enorme Sicherheit durch verschiedenste Assistenzsysteme
  • gute Performance durch kräftige und sparsame Motoren

Daten

Motorisierung

Mit drei Benziner- und drei Dieselmotoren bietet der BMW 3er Touring eine breit gefächerte Motorenauswahl – selbst als Plug-In-Hybrid steht er zur Verfügung. Alle sieben Versionen garantieren dem Kunden Sportlichkeit und eine gute Fahrleistung. Mit Vier- und Sechszylindern reicht die Leistung des BMW von 150 PS bis hin zu sportlichen 364 PS.

Wer sich beispielsweise für den sechszylinder-Dieselmotor entscheidet, kann sich auf 265 PS und einem Drehmoment von 580 Nm freuen. Mit einer variablen Sportlenkung und guter Federung eignet sich der BMW auch für holprigere Fahrbahnen und liegt sicher auf der Straße. Wer es schnell mag, kann mit dem Dieselmotor auf deutschen Autobahnen eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h erreichen. Natürlich können auch die Benziner mit den Dieselmotoren mithalten. Vom leistungsschwächsten Motor mit 156 PS kann sich auf 184 PS, 258 PS und sogar 374 PS gesteigert werden. Die Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h kann der Benziner ebenso leisten wie der Diesel.

Je nach Motorwahl verändert sich auch die Geschwindigkeit, mit der das Auto von 0 auf 100 km/h beschleunigen kann: Von 8,4 Sekunden mit dem schwächsten Dieselmotor bis hin zu rasanten 4,4 Sekunden mit dem besten Benziner kann der Kunde die persönliche Präferenz ohne Probleme ausleben.

Die Plug-In-Hybrid-Motoren können bei der Leistung ihrer Mitbewerber zwar nicht zu 100 Prozent mitziehen, sind mit 292 PS und einer Höchstgeschwindigkeit von 230 km/h aber auch nicht weit ab vom Schlag und befriedigen die sportlichen Ambitionen der Kunden ein wenig umweltfreundlicher.

Beim BMW 3er Touring haben die Kunden die Wahl zwischen einem Sechsgang-Schaltgetriebe, einem Sechsgang-Automatikgetriebe mit Drehmomentwandler und einem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe. Bei vielen Modellen gibt es eine Wahlmöglichkeit, bei einigen gibt es jedoch keine Alternative.

Abmessungen

Der BMW Touring bietet dank großer Karosserie viel Platz im Innenraum und ist sowohl für schnelle Spritztouren, als auch den Familieneinkauf im Alltag gut geeignet.

Das Fahrzeug ist mit 4,71 Metern und 1,83 Meter recht lang und breit – auch in der Höhe unterscheiden die Modelle sich mit 1,43 Metern und 1,44 Metern nur minimal. Je nach Ausstattung schwankt das Leergewicht der verschiedenen Modelle zwischen 1.454 Kilogramm bis zu 1.905 Kilogramm. Eine maximale Zuladung von 530 Kilogramm ergibt sich ein zulässiges Gesamtgewicht von 2.455 Kilogramm.

Wenn einmal ein größerer Transport oder Umzug ansteht, kann durch einen Anhänger eine Extralast von maximal 1.800 Kilogramm hinzugewonnen werden. Auch der Kofferraum bietet viel Stauraum von mindestens 410 Liter – mit dem Umklappen der zweiten Sitzreihe kann der Stauraum auf bis zu 1.420 Liter aufgestockt werden.

Bauzeit 2019 - jetzt
Länge, Breite, Höhe 4,71 m x 1,83 m x 1,43 m - 1,44 m
Radstand 2,81 m
Kofferraumvolumen 410 l - 1.420 l (inklusive Sitzreihe)
Leergewicht 1.454 kg - 1.905 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 2.455 kg
Hubraum 1.998 cm³
Drehmoment 250 Nm - 700 Nm
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 4,4 s - 8,4 s
Tankvolumen ca. 40 l
Verbrauch 4,2 l - 7,3 l
CO2-Emissionen 105 g/km - 167 g/km

Varianten

Der BMW 3er Touring kommt in vielen verschiedenen Varianten, es wird nicht langweilig. Als Kunde kann sich beispielsweise zwischen den Modellen Advantage, Sport Line, Luxury Line und M Sport entschieden werden.

Der Advantage wirbt mit perfekter Alltagstauglichkeit und beinhaltet hilfreiche Techniken wie zum Beispiel eine 3-Zonen-Klimaautomatik, automatisch abblendende Innenspiegel und Park Distance Control vorne und hinten. Alle weiteren Modelle bauen auf ihn auf – sie beinhalten also die Inhalte des Advantage und konzentrieren sich dann zusätzlich auf ihr Spezialgebiet. Bei der Luxury Line kann das beispielsweise eine Interieurleiste in Edelholzausführung sein, während die Sport Line eher auf die passenden Sportsitze setzt. So ist für jeden Kunden etwas dabei.

Weiterhin bietet BMW für den 3er Touring verschiedene Ausstattungspakete an, mit denen die Basisversion des Wagens ganz nach Wunsch des Kunden aufgewertet werden kann. Mit dem Innovationspaket und dem BMW Live Cockpit ConnectedDrive werden Träume wahr.

Preis

Mit einem Neupreis von mindestens 39.900 Euro ist der Touring leider kein Schnäppchen. Wer für das Auto nicht direkt so tief in die Tasche greifen möchte, kann sich aber auch auf verschiedene Leasing-Angebote einlassen – nicht zuletzt direkt bei BMW. Die monatlichen Leasingraten starten hier bei 494 Euro.

Da das neueste Modell des BMW 3er Touring erst 2019 auf den Markt kam und weiterhin produziert wird, ist die Chance auf einen gut in Schuss gehaltenen Gebrauchtwagen hoch. Auch gebraucht muss für den Touring jedoch tief in die Tasche gegriffen werden: Rund 14.980 Euro müssten aktuell investiert werden. Je nach Ausstattung und Modell können Preise natürlich variieren, ein intensiver Preisvergleich lohnt sich. Für einen BMW 320d Touring aus dem Jahr 2020 steigt der Preis beispielsweise rasant auf mindestens 28.500 Euro.

Auch die laufenden Kosten für den Wagen dürfen nicht außer Acht gelassen werden: Steuern und Versicherungen können sich pro Jahr auf 600 Euro bis 700 Euro belaufen.

Design

Exterieur

Das moderne, flache Design der Frontpartie interpretiert das Zusammenspiel zwischen den charakteristischen Doppelnieren und den Scheinwerfern neu und unterstreicht die extrem sportliche Position des Wagens auf der Straße. Die definierten Linien und glatten Oberflächen bilden die vertraute Touring-Silhouette mit der starken Schulter, die pure Kraft und aerodynamische Eigenschaften ausdrückt. Diese Kombination aus Eleganz und Sportlichkeit setzt sich geschickt im Innenraum fort, der sie elegant mit modernem Komfort und innovativer Funktionalität verbindet.

Interieur

Die Sitzposition ist niedrig, das luxuriös gepolsterte M-Sport-Lenkrad liegt gut in der Hand, die Kabine ist leicht zum Fahrer geneigt - genau so, wie man sich einen BMW vorstellt. Gerade die Sportsitze sorgen beim Fahren für ein gutes Gefühl und machen auch lange Strecken ohne Probleme möglich. Wer möchte, kann das Auto mit dem optionalen Ambiente Licht jederzeit an die persönliche Stimmung anpassen. Sechs dimmbare Lichtdesigns sorgen für eine entspannte und behagliche Atmosphäre im Fahrzeug.

BMW 3er Touring Interieur

BMW 3er Touring Kofferraum

Sicherheit

Die neueste Generation der BMW 3er Reihe besteht den europäischen Verbraucherschutztest mit der Bestnote von 5 Sternen und erzielt damit das beste Ergebnis für den Insassenschutz bei Erwachsenen für ein Mittelklassemodell seit Einführung des aktuellen Testverfahrens. Durch moderne Techniken wie der aktiven Geschwindigkeitsregelung mit Stop-and-Go-Funktion, der Personen-, Radfahrer- und Auffahrwarnung und dem Lenk- und Spuhrführungsassistenten für bis zu 210 km/h wird für zusätzliche Sicherheit gesorgt.

Alternativen

Der Skoda Octavia Combi ist eine gute Alternative zum BMW 3er Touring und spielt ebenso in der Liga der besten Mittelklasse-Kombis. Beide Autos eignen sich perfekt für den Arbeits- und Familienalltag und erbringen auf der Straße gute Leistungen. Wer jedoch nicht allzu tief in die Tasche greifen möchte, kann sich mit dem Kauf eines Skoda Octavia im Vergleich zum BMW fast 10.000 Euro einsparen. Der Skoda kommt ab Werk weiterhin mit einer umfangreicheren Sicherheitsausstattung und bietet im Innenraum sogar noch mehr Platz als der BMW.

FAQ

Wie sicher ist der BMW 3er Touring?
Durch moderne Systeme wie den Lenk- und Spuhrführungsassistenten oder einer aktiven Geschwindigkeitsregelung bietet der BMW 3er Touring jederzeit eine enorme Sicherheit für alle Insassen an Board.
Was ist bei der Pflege des Innenraums zu beachten?
Die Kunststoffteile im Inneren des Autos sollten nur mit lauwarmem Wasser oder einer schwachen Seifenlösung gesäubert werden. Um Flecken zu behandeln, kann weiterhin mit einem weichen Tuch leicht über die Kunststoffteile geschrubbt werden.

Weitere Links