Touringwohnwagen: Merkmale und Ausstattung

Mit dem Wohnwagen auf der ganzen Welt zu Hause

Jedes Jahr aufs Neue werden Millionen von urlaubshungrigen Menschen von der Frage aller Fragen bewegt: Wo möchten wir dieses Jahr den Urlaub verbringen? In den Bergen oder am Meer? Oder doch lieber eine Städtereise? Schwierige Entscheidungen dieser Art müssen glückliche Touringwohnwagenbesitzer nicht treffen. Denn mit einem Touringcaravan ist die absolute Freiheit und Mobilität im Urlaub garantiert. Mit den kompakten und leichten Reisewohnwagen ist der moderne Nomade auf der ganzen Welt zu Hause.

Die Ausstattung

Das tägliche Handwerk für die Entwickler in der Wohnwagenbranche ist es, möglichst viel an Ausstattung und Komfort auf einem begrenzten Platz unterzubringen. Diese „Quadratur des Kreises“ ist bei den Touringwohnwagen wirklich exzellent gelöst. Denn keine anderen Modelle vereinen alle Vorzüge so vortrefflich in sich. Reisewohnwagen verfügen über ein niedriges Gewicht, und weisen keine übertriebenen Ausmaße auf, deshalb können sie auch von leichteren PKW`s wie zum Beispiel die Größe der Golfklasse problemlos gezogen werden. Die technisch zulässige Gesamtmasse beginnt in dieser Wohnwagenklasse schon bei 1.000 Kilogramm. Das bedeutet für den Fahrer wirklich innovative Leichtigkeit und Wendigkeit. Und trotz ihrer kompakten Abmessungen und des leichten Gewichtes bieten Sie im Innenbereich allen nur denkbaren Komfort. Touringwohnwagen werden zur Mittelklasse gezählt, allerdings mit der Betonung auf Klasse! Die häufigste Art der Ausstattung besteht aus 2-4 Schlafplätzen, einer Küchenzeile mit Gasherd und einer Nasszelle. Kurz zusammengefasst hört sich diese Aufzählung etwas spartanisch an, aber dahinter verbirgt sich jede Menge Luxus. Beim Touringwohnwagen von Hymer zum Beispiel hat der Käufer die Wahl zwischen Fronten und Möbeln aus ligurischer Erle, Lugano Birnbaum und Milano Eiche. Anhand dieser Aufzählung von edlen Hölzern kann man sich schon eher ein Bild machen über die hohen Standards in den Serienausstattungen der aktuellen Klasse der Touringwohnwagen. Dazu kommen verschiedene Sonderausstattungen in der Luxusklasse der Reisewohnwagen. Leicht, kompakt und trotzdem funktional plus ein günstiger Preis, damit sind diese Caravans auch die idealen Modelle für Einsteiger. Die ambitionierten Camper wissen die Touringcaravans schon seit Jahrzehnten zu schätzen. Mit ihren vielseitigen Grundrissen sind es einfach die perfekten Urlaubsgefährten für alle, ob zu zweit, als Familie oder in der Gruppe, für jeden Anspruch und jede Gelegenheit gibt es den perfekt passenden Reisecaravan.

Die Hersteller

Diese Wohnwagen mit Format waren früher und sind bis heute die Trendsetter in Sachen sportliches unterwegs sein. Der berühmteste Vertreter und inzwischen ein wahres Kultobjekt ist wohl der Troll von Hymer. Seit Jahrzehnten bestens bewährt wird dieses Modell auch heute noch vertrieben. Und eine ganze Reihe von Troll-Liebhabern restaurieren und fahren mit Vorliebe in den alten knuffigen Modellen in den Urlaub. Ebenso bodenständig wie auch abenteuerlustig ist der Reisende auch in den Touringvans von Wilk unterwegs. Diese Modelle punkten mit neuem Design, edlen Materialien und vielen verschiedenen Abmessungen. Selbstverständlich bieten auch alle anderen Hersteller wie zum Beispiel Dethleffs eine breite Palette der Mittelklassewohnwagen an. Mit den flexiblen und flinken Wohnanhängern lässt sich die große Freiheit unterwegs ohne Sorgen so richtig genießen.
Nach oben