Hyosung gebraucht kaufen bei AutoScout24

Finden Sie Ihr Wunschfahrzeug

Angebote zu Ihrer Suche

Angebote zu Ihrer Suche

Hyosung

Hyosung konstruiert Motorräder, Roller und All Terrain Vehicles


Vom Kooperationspartner Suzukis entwickelte sich das Unternehmen Hyosung seit Ende der 1970er Jahre zu einem der größten koreanischen Hersteller von Rollern, Motorrädern und Quads. In Europa konzentrierten sich die Südkoreaner zunächst auf Motorräder der 125 ccm Hubraumklasse, bevor sie in diesem Bereich ein komplettes Programm aufbauten, das vom Sportler bis zur Enduro viele Bauformen und Hubraumklassen umfasste. Auf anderen Weltmärkten war Hyosung auch als Anbieter von Motorrollern, All Terrain Vehicles (ATV) oder Quads präsent.


Motorräder von Hyosung


In den 1990er Jahren waren die Südkoreaner mit den Baureihen Hyosung GA und GF im Segment der 125 ccm Motorräder vertreten. Später bestimmten die Einstiegsklasse Leichtkrafträder wie das Naked Bike Hyosung GT oder GV Classic sowie die Hyosung Karion. Im Endurostil baute Hyosung zudem Supermotos der Bauserie XRX. Parallel dazu kamen die Hyosung Baureihen GT und GV Classic in stärkeren Versionen als Motorräder der 250 ccm Klasse auf den Markt. Spitzenmodelle waren die als Sportler und Cruiser gebauten Hyosung GV 650 und GT 650 sowie der Chopper Hyosung ST 700i.


Motorroller und ATVs von Hyosung


Als Hersteller von Motorrollern der 50 ccm Klasse war Hyosung ab Mitte der 1990er Jahre auf einigen Weltmärkten mit den Modellen Hyosung Cab, Sense und Prima sowie den sportlichen Rally-Scootern der SF-Baureihe präsent. Das Topmodell bei den Scootern der Koreaner war der Hyosung MS3, der in der Klasse der Motorroller mit 250 ccm Hubraum antrat. Ergänzt wurde das Fahrzeugprogramm durch das ATV Hyosung TE 450S, das für den Offroadeinsatz konzipiert war.


Mehr anzeigen