Jincheng gebraucht kaufen bei AutoScout24

Finden Sie Ihr Wunschfahrzeug

Angebote zu Ihrer Suche

Angebote zu Ihrer Suche

Jincheng

Jincheng produziert Motorräder, Roller und ATVs


Die chinesische Jincheng Gruppe wurde Ende der 1940er Jahre als Motorenhersteller gegründet und wandelte sich später zum High-Tech-Konzern, der jedoch weiterhin auch Motoren, Motorräder, Roller und Quads oder All Terrain Vehicles (ATVs) produzierte. Auf den internationalen Märkten wurden die Fahrzeuge des Konzerns unter verschiedenen Bezeichnungen sowie unter dem eigenen Markennamen Jincheng angeboten.


Scooter von Jincheng


Als Einstiegsmodelle in der Klasse der 50 ccm Motorroller bot der chinesische Hersteller Sportscooter wie die Modelle Colt 50 oder den Sunny und den Jincheng Roo 50 an, der auch in einer stärkeren Version mit 80 ccm Hubraum in den Handel kam. In der Klasse der 125 ccm Scooter war Jincheng mit den Rollern der Baureihe Eagle 125 oder dem Jincheng Doggy vertreten. Großroller von Jincheng kamen mit den Zweirädern der Serien Jincheng Hawk und Speed als 150 ccm Motorroller auf den Markt.


Motorräder und Quads von Jincheng


Im Bereich der Motorräder hatte Jincheng in seiner Bauserie JC 50 Q-8 Soft-Chopper mit Motoren der 50 ccm und 100 ccm Klasse im Programm. Leichtkrafträder stellte das Unternehmen mit seinen Baureihen Jincheng GX und JC in unterschiedlichen Modellversionen als Racer, Cruiser oder Naked Bike vor, die es zum Teil auch in einer Ausführung mit 150 ccm Motorisierung gab. Spitzenmodelle waren die Cruiser Jincheng JC 250-2 in der Klasse der 250 ccm Motorräder. Bei den ATVs hatte Jincheng Quads mit 50 ccm und 90 ccm Viertakt-Motoren im Programm, die unter den Namen Jaguar und Jincheng Racoon in den Handel kamen.


Mehr anzeigen