Skoda Gebrauchtwagen in Mannheim finden
Skoda Mannheim


Angebote zu Ihrer Suche

Angebote zu Ihrer Suche

Ein Fahrzeug von Škoda in Mannheim nutzen

Mannheim ist mit knapp 300.000 Einwohnern eine der größten Städte Baden-Württembergs. Die Stadt liegt im Zentrum der dicht besiedelten Metropolregion Rhein-Neckar, zu der neben Mannheim noch die Großstädte Ludwigshafen und Heidelberg sowie mehrere kleinere Gemeinden gehören. Da in diesem Gebiet mehr als 2,3 Millionen Menschen leben, ist das Verkehrsaufkommen in der Regel recht hoch. Dies trifft insbesondere auf die Innenstadt zu. Aus diesem Grund bietet es sich an, beispielsweise einen gebrauchten Kleinwagen von Škoda in Mannheim zu verwenden. Die Fahrzeuge der Marke wirken aufgrund ihrer Größe sehr wendig und sind daher einfach zu steuern. Insbesondere bei der Suche nach einem Parkplatz stellt die geringe Größe einen erheblichen Vorteil dar. Škoda bietet viele Fahrzeuge im Bereich der Klein- und Kleinstwagen an. Darüber hinaus gibt es jedoch auch viele größere Modelle des Herstellers, in denen die ganze Familie problemlos Platz findet. Diese auch als Gebrauchtwagen erhältlichen Fahrzeuge sorgen bei einem Ausflug durch das Rheintal oder in den nahegelegenen Pfälzerwald für einen hohen Komfort für alle Insassen.

Die Vorzüge eines gebrauchten Autos von Škoda in Mannheim und Umgebung

Einer der beliebtesten Gebrauchtwagen von Škoda ist der Fabia. Dieser ist relativ günstig in der Anschaffung und zeichnet sich außerdem durch einen sparsamen Verbrauch aus. Daher eignet er sich in erster Linie für diejenigen Bewohner Mannheims, die auf der Suche nach einem wirtschaftlichen Auto sind. In der Ausführung als Kombi eignet sich der Fabia sogar gut als Familienfahrzeug, da er einen großzügigen Innenraum und einen geräumigen Kofferraum hat. In der dritten Generation ist das Modell mit einem Hubraum zwischen 1,0 und 1,4 l erhältlich. Es bietet dabei eine Leistung zwischen 60 und 105 PS. Eines der größten Fahrzeuge von Škoda ist der Superb: Dieser hat bis zu 260 PS. Durch die starke Leistung bietet er beispielsweise bei einer Fahrt durch den hügeligen Odenwald, der ganz in der Nähe von Mannheim liegt, einen hohen Fahrspaß.

Škoda: die Marke für hochwertige Fahrzeuge aus tschechischer Produktion

Das Unternehmen Škoda entstand aus dem Fahrzeughersteller Laurin & Klement, der von Václav Klement und Václav Laurin gemeinsam im Jahr 1895 gegründet wurde. Die Konzernzentrale liegt in Mladá Boleslav, unweit von Prag. Der kleine Betrieb widmete sich anfangs der Herstellung von Fahrrädern. Nur 3 Jahre nach der Gründung fertigte er jedoch bereits das erste Motorfahrzeug: ein Fahrrad mit Hilfsmotor. 1905 stieg das Unternehmen schließlich in die Automobilproduktion ein. Das erste Auto hatte einen Motor mit etwa 1 l Hubraum und brachte eine Leistung von 7 PS. Es trug den schlichten Namen Laurin & Klement A. Die Umbenennung in Škoda erfolgte im Jahr 1925. Damals kaufte der gleichnamige Maschinenbauer den Autohersteller auf und führte die beliebte Marke danach nicht weiter fort. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde Škoda zu einem der wichtigsten Hersteller im gesamten Ostblock. Nach der Wende kaufte VW jedoch den Konzern auf. Dies ermöglichte es ihm, sich schnell an die fortschrittliche Technik der westlichen Produzenten anzupassen. Škoda kann in jüngster Zeit zu den bedeutendsten Produzenten Europas gezählt werden und bietet Fahrzeuge an, die sich durch eine hohe Qualität und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnen.

Mehr anzeigen

Autohändler in Ihrer Gegend