Zum Hauptinhalt springen

Neuer Anstrich – gewohnte Funktionen

Entdecken Sie jetzt unseren neuen Stil, den wir Schritt für Schritt auf der gesamten Website umsetzen.

Mehr erfahren

Eine Sache noch...

Vielen Dank, dass Sie an unserer Sneak Preview für das neue Design teilgenommen haben. Sie werden noch ein paar weitere Farbänderungen sehen, während wir Ihre Erfahrungen mit unserem endgültigen Design aktualisieren.​

Gebrauchte Chrysler Imperial bei AutoScout24 finden

Chrysler Imperial
Es ist ein Fehler aufgetreten, bitte überprüfen Sie ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es erneut später.

Dein Wissensvorsprung kommt per E-Mail

  • Testberichte - frisch von der Teststrecke
  • Die neuesten Modelle - von Audi bis VW
  • Ratgeber Stories - für Käufer und Verkäufer

Klicke auf "Weiter", um der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten für werbliche Zwecke (siehe Einwilligungserklärung - AutoScout24) zuzustimmen. Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Danke für deine Anmeldung

Bestätige jetzt unsere E-Mail, die wir dir gerade geschickt haben.

Und schon kann's losgehen!

Karosserieform

Die Chrysler Imperial gibt es anfangs in mehreren Karosserieversionen

Die zu Beginn als Limousinen, Coupés und Cabriolets gefertigten Modelle der Baureihe Chrysler Imperial gehörten bis in die 1950er Jahre hinein zu den Flaggschiffen des US-amerikanischen Autokonzerns Chrysler. Das Prestige der Chrysler Imperial nutzte der Hersteller danach bis zum Beginn der 1980er Jahre, um Imperial innerhalb des Konzerns als eigene Marke zu etablieren. In den 1990er Jahren schließlich holte das Unternehmen die Traditionsmarke wieder zurück unter das eigene Markendach und bot als Chrysler Imperial eine Baureihe großer Limousinen an, die bis zum Jahr 1993 gefertigt wurden.

Die Chrysler Imperial Limousinen der Baujahre 1990 bis 1993

Die von 1990 bis 1993 gebauten Imperial entstanden als klassische Limousinen mit einer ausgeprägt kastenförmigen Dachkonstruktion und einem weit überstehenden Heck mit großem Kofferraum. Die gut 5,15 Meter langen Chrysler Imperial kamen in zwei V6-Motorversionen der Hubraumgrößen von 3,3 und 3,8 Litern auf den Markt.