Gebrauchte Mercedes-Benz B 250 bei AutoScout24 finden

mercedes-benz-b-250

Mercedes-Benz B 250

Mit antrittsstarken Turbomotoren, die eine Leistung von nahezu 200 PS entfalten konnten, wertete der Stuttgarter Fahrzeugbauer Daimler im Jahr 2005 seine Kompaktvans auf, die mit dieser Motorausstattung als Spitzenmodelle in der Mercedes-Benz B-Klasse bis 2010 vom Band liefen. Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Einfach inserieren, erfolgreich verkaufen. Kostenlos auf dem großen Marktplatz.

Schnell, bequem und meistbietend verkaufen. Kostenlos, ohne Probefahrten, ohne Anrufe.

Der Mercedes-Benz B 250 wird 2012 Topmodell der B-Klasse

Mit der Einführung der zweiten B-Klasse-Generation im Herbst 2011 war zugleich eine neue Generation von Vierzylindermotoren zum Einsatz bereit, die nun die Abgasnorm Euro 6 erfüllten und in unterschiedlichen Hubraumgrößen konstruiert wurden. Knapp ein Jahr nach der Marktpremiere präsentierten die Schwaben mit dem Mercedes-Benz B 250 das neue Spitzenmodell der Mercedes-Benz B-Klasse. Technische Besonderheit: Der als Sports Tourer vermarktete Kompaktvan wurde serienmäßig mit einem automatisierten Schaltgetriebe mit sieben Stufen ausgeliefert.

Automatisiertes Schaltgetriebe für den B 250

Mit dem Doppelkupplungsgetriebe an Bord sollte der Mercedes-Benz B 250 zugleich seine sportlichen Eigenschaften als Spitzenmodell im Programm, wie auch seine Wirtschaftlichkeit im Betrieb unter Beweis stellen. Der Hintergrund: Das vom Hersteller 7G-DCT genannte Getriebe ermöglichte einen schnelleren und reibungsloseren Gangwechsel und ließ sich in drei unterschiedlichen Fahrmodi einstellen. Dabei konnte der Fahrer des Mercedes-Benz B 250 auch eine manuelle Gangwahl über die Schaltwippen am Lenkrad vornehmen. Kombiniert war das Getriebe des B 250 serienmäßig mit einer verbrauchsreduzierenden Start-Stopp-Automatik. Das 2,0 Liter Turboaggregat lieferte dem Mercedes-Benz B 250 eine Leistung von bis zu 155 kW (211 PS) und beschleunigte den Sports Tourer in gut 6,8 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h. Den Durchschnittsverbrauch gab der Hersteller mit etwa 6,2 Litern an (145 g/km CO2).

Fahrzeugbewertungen zu Mercedes-Benz B 250

3 Bewertungen

4,0

  • ThoCra

    22. August 2017

    Komfortables Allround-Fahrzeug mit Kraftreserven

    Unabhängig davon, ob man regelmäßig dienstlich weite Strecken alleine bis zu viert oder im Stadtverkehr mit Kind und Kegel unterwegs ist, der Mercedes B250 ist dafür gemacht. Durch die geteilt umklappbaren Sitzbänke (auch vorne Beifahrer) kann man auch mal bis zu 240 cm lange Bretter aus dem Baumarkt holen. Das Angenehme ist zudem die relativ hohe Sitzhöhe, die ein Ein- und Aussteigen auch bei nicht mehr so flexiblen Bandscheiben vereinfacht (es wird kein Griff über der Tür benötigt, um sich daran hochzuziehen). Dadurch vergrößert sich auch der Fußraum im Fond, so dass auch längere Strecken "hinten" kein Problem sind.

  • Gerhard Treichel

    16. April 2017

    Tolle Leistung von Merceddes

    Rundum alles gut das preis leistungsverhalten ist Angemessen

Technische Daten Mercedes-Benz B 250

Technische Daten wie Verbrauch, PS, Maße, Gewicht und Länge im Überblick