Gebrauchte Skoda Kleinbus bei AutoScout24 finden

Skoda Kleinbus

Skoda Praktik: Kleinlieferwagen mit Tradition

Noch bevor VW sich Mitte der 1990er Jahre Anteile am tschechischen Autolieferanten Skoda sicherte, hatte dieser bereits mit Kleinlieferwagen und Kleintransportern experimentiert. Die Grundlage dafür bildete der Skoda Favorit, auf dessen Basis auch die Modelle mit der Bezeichnung Praktik hergestellt wurden. Das Ergebnis waren leichte Nutzfahrzeuge, die vielfältige Verwendung fanden. Auch in Zusammenarbeit mit VW wurde diese Tradition fortgesetzt; allerdings waren es ab dem Jahr 2000 Fahrzeuge auf Basis des Skoda Fabia, die vom Band rollten.

Kleinbus von Skoda mit Anleihen beim Roomster

2007 präsentierte Skoda die neueste Baureihe von Kleintransportern und Kleinbussen, die sich diesmal stark an dem verhältnismäßig neuen Hochdachkombi Skoda Roomster orientierten. Der entsprechende zweisitzige Kleinlieferwagen eignete sich für eine Zuladung von 640 Kilo und verfügte über eine maximale Ladekapazität von 1900 Litern. Der Skoda Praktik ist wahlweise als Diesel oder auch als Benziner verfügbar. Ein Skoda Kleinbus unterschiedlicher Baureihen ist auch als gut erhaltener Gebrauchtwagen erhältlich.