Gebrauchte Kawasaki EN Motorräder bei AutoScout24 finden

Kawasaki EN

Kawasaki EN - ein gemütlicher Chopper für entspannte Touren

Die Kawasaki EN ist ein Chopper im besten Sinne: Platz nehmen, Zündschlüssel drehen und Spaß haben lautet die Devise. Hier gibt es keine Höchstleistungen, aber entspanntes Dahingleiten.

Rasanter Antritt bei hohen Drehzahlen bei der Kawasaki EN

Einen Chopper muss man mögen. Die Sitzposition ist speziell, das Zündschloss scheint ebenfalls sonderbar angeordnet. Doch wer ein solches Motorrad haben will, der weiß um diese Extravaganzen. Die Kawasaki EN ist so gesehen ein typischer Chopper, denn sie bietet auf den ersten Blick wenig Überraschungen. Das ändert sich allerdings, wenn der Fahrer im höheren Drehzahlbereich Gas gibt. Dann entfaltet die Kawasaki EN plötzlich eine Power, die man ihr gar nicht zutrauen würde. Mit ihrem Antritt lässt die schicke Japanerin so manches Modell der Konkurrenz links liegen.

Mit der Kawasaki EN mit 46 PS bis auf 160 Stundenkilometer

Die Kawasaki EN 500 wird von einem e10-unverträglichen 2-Zylinder-4-Takter angetrieben und verfügt über 46 PS. Die maximale Leistung entfaltet der Motor bei 8.000 Umdrehungen pro Minute. Das höchste Drehmoment ist bei 6.000 Umdrehungen erreicht. Es beträgt dann 45 Nm. Die Kawasaki EN glänzt aus dem Stand nicht unbedingt mit rekordverdächtigen Sprintwerten. Für eine komfortable Höchstgeschwindigkeit von 160 Stundenkilometern reicht ihre Kraft aber allemal. Und wahre Freunde des Chopperns haben ja ohnehin nicht vor zu rasen, sondern eher gemächlich dahinzugleiten, vor allem, wenn wie hier auch Federung und Fahrwerk vollauf überzeugen.

Premiere für die Kawasaki EN im Jahr 1990

Die Kawasaki EN der ersten Stunde haben inzwischen schon einige Jahre auf dem Buckel, gelten aber immer noch als sehr zuverlässig. Selbst bei hohen Laufleistungen überzeugt der Motor noch mit großer Ruhe - vorausgesetzt, der Besitzer hat immer brav die Zahnriemen gewechselt. Spätestens alle 40.000 Kilometer ist das dringend erforderlich. Auf dem deutschen Markt feierte die Kawasaki EN ihre Premiere im Jahr 1990. Die Japaner feilten in den folgenden Jahren immer wieder an den Feinheiten ihres durchaus erfolgreichen Modells. Wer auf dem Gebrauchtmarkt eine gut gepflegte Kawasaki EN findet, der bekommt teilweise schon für unter 2000 Euro einen nicht aufregenden, aber stets soliden Begleiter - für die tägliche Fahrt durch die Stadt genauso wie für Ausflüge ins Umland.