Gebrauchte Kawasaki KDX 250 Motorräder bei AutoScout24 finden

Kawasaki KDX 250

Kleiner Enduro-Klassiker: die Kawasaki KDX 250

Kawasaki ist schon lange erfolgreich im Enduro-Sport. In der KDX-Reihe hat die preisgekrönte Rennsporttechnik von Kawasaki ihren Weg auf die Straße gefunden. Die gebrauchte KDX 250 überzeugt mit präzisem Handling, dem drehfreudigen 250-ccm-Motor und überlegener Technik. Damit pflügt sich die kleine Kawa meisterhaft durchs Unterholz.

Trotz kleinen Hubraums durchaus leistungsstark

Wenig Hubraum bedeutet zwangsläufig auch eine geringere Leistungsausbeute. Aber viel Leistung ist nicht immer notwendig, wie die Kawasaki KDX 250 beweist. Auf ihrem bevorzugten Terrain sind PS im Überfluss ohnehin nicht gefragt. Trotzdem ist die Leistung des 250-ccm-Motors nicht zu verachten. Mit 42 PS hat die KDX 250 einen bemerkenswerten Vortrieb, der erst bei 180 km/h endet. Der Zweitakter hat allerdings einen Nachteil: Er giert nach Drehzahlen. Erst ab 5000 U/min entfaltet das kleine Triebwerk sein volles Leistungspotenzial. Durchaus positiv fällt dagegen das Fahrwerk auf. Die komfortable Dämpfung schont den Fahrer und durch die vielen Einstellungsmöglichkeiten kann das Fahrwerk jedem Gelände angepasst werden. Die KDX 250 von Kawasaki verfügt vorne und hinten über Scheibenbremsen, was eine gut dosierbare Verzögerung garantiert. Gestartet wird ausschließlich per Kickstarter, durchaus üblich für Enduros im 250-ccm-Segment. Der Bestand an gebrauchten KDX 250 ist rar, da das Modell nicht offiziell in Deutschland angeboten wurde.