Gebrauchte Kawasaki KVF 750 Motorräder bei AutoScout24 finden

Kawasaki KVF 750

Kawasaki KVF 750 mit leistungsfähigem V-Twin-Motor

Die Kawasaki KVF 750 gilt bis zum heutigen Tag als einer der Klassiker ihrer Zunft und überrascht mit einem leistungsstarken V-Twin-Motor. Dennoch bleibt dieses Modell ein echtes Leichtgewicht. Gemeinsam mit der ESP-Lenkung wirkt sich diese Eigenschaft positiv auf das Handling der Maschine aus. Sportlichkeit und Leistungsstärke gehen hier nicht zu Ungunsten der Sicherheit.

Hinter dem Kürzel ESP verbirgt sich die Electronic Power Steering-Technologie, die Rückschläge und Stöße zuverlässig abfedert. Darüber hinaus hat die Kawasaki KVF 750 über diese Fahreigenschaften eine verbesserte sportliche Ausrichtung erhalten.

Optimales Handling in nahezu jeder Situation

Alle Bedienelemente der Kawasaki KVF 750 sind auf kürzestem Wege zu erreichen. Auf diese Weise ist es den Entwicklern gelungen, die Bedienungsfreundlichkeit zu optimieren. Darüber hinaus beeindrucken die Frontscheinwerfer mit einer exzellenten und weitläufigen Ausleuchtung der gesamten Fahrbahn. Die gesamte Karosserie der Kawasaki KVF 750 ist in einem sportlichen Design gehalten und bietet in jeder Situation eine optimale Kontrolle über das gesamte Fahrzeug.

Beim Motor handelt es sich um einen flüssigkeitsgekühlten Viertakter-V-Twin mit einer Gesamtleistung von 50 PS bei 36,6 kW bei maximal 6.750 Umdrehungen in der Minute. Im vorderen Bereich wurden 200 mm Scheibenbremsen und im hinteren Bereich eine Ölbad-Mehrscheibenbremse verbaut. Der Hubraum kommt auf 749 ccm. Der Fahrer startet seine Kawasaki KVF 750 über eine Batterie-Spulenzündung im Zuge einer Transistor-Zündanlage.

Robuste Statur und sportliche Fahreigenschaften

Der Wenderadius der Kawasaki KVF 750 beträgt 3,2 Meter. Außerdem ist es gestattet, eine maximale Last von 567 kg an dieses Gefährt zu hängen. Der Tankinhalt fasst insgesamt 19 Liter bei einer Bodenfreiheit von 42 mm und einem Radstand von 1.285 mm. Dank optimierter Robustheit überquert die Kawasaki KVF 750 mühelos selbst schwierige Wegstrecken. Ihre Maße von 2.195 mm x 1.180 mm x 1.022 mm sprechen für eine kompakte Bauweise und für ein robustes Fahrwerk.

Die Kawasaki KVF 750 ist für den Einsatz im Gelände und in schwierigen Situationen konzipiert worden und überzeugt nun schon über viele Jahre hinweg. Die Praxistests haben ausnahmslos positive Ergebnisse hervorgebracht. Gerade bei einem schonungslosen Einsatz fiel die zuverlässige Stabilität der einzelnen Bauteile der Kawasaki KVF 750 positiv auf.